Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Bartscher 2000D I im Test

Test Bartscher 2000D I

Zusammenfassung von eTest zu Bartscher 2000D I

Der Bartscher 2000D I Stand-Heizstrahler sorgt für wohlige Behaglichkeit an kühlen Abenden im Freien und damit für längere gemütliche Abende zu zweit oder mit Freunden und Familie. Die Wärmeerzeugung funktioniert dabei mittels eines Quarz-Heizstrahlers, der in drei unterschiedliche Heizstufen unterteilt ist und maximal 1800 Watt verbraucht. Damit...

Bester Preis

70,91 €
bei Amazon Marketplace Lawn & GardenAmazon Marketplace Lawn & Garden
Zum Shop

Bartscher 2000D I - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • 3 Heizstufen
  • Max. Höhe 2,1 m
  • 7 m Anschlusskabel
  • Nicht schwenkbar
  • Kein Spritzwasserschutz

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Bartscher 2000D I Stand-Heizstrahler sorgt für wohlige Behaglichkeit an kühlen Abenden im Freien und damit für längere gemütliche Abende zu zweit oder mit Freunden und Familie.

Die Wärmeerzeugung funktioniert dabei mittels eines Quarz-Heizstrahlers, der in drei unterschiedliche Heizstufen unterteilt ist und maximal 1800 Watt verbraucht. Damit liegt seine Leistung, aber auch sein Energieverbrauch etwas unter den ansonsten meist üblichen 2.000 oder mehr Watt für Stand-Heizstrahler. Erfreulich ist auch sein etwa 7 Meter langes Kabel, welches einen guten beziehungsweise variablen Aufstellradius auch ohne Verlängerungskabel ermöglicht. Positiv beruteilten die Tester auch sein Handling und den Umkippschutz. Ähnich wie beim Einhell Infrarot IHS 2000 Heizstrahler fielen die Effizienz und die Reichweite nicht ganz so gut aus. Ein Vorteil des Einhell gegenüber dem Bartscher 2000D I ist dessen Schwenkbarkeit, womit er sich beispielsweise auch als Wickeltischheizstrahler einsetzen lässt. Folglich fiel das Teilergebnis für die Einsatzmöglichkeiten des Bartscher 2000D I dadurch auch etwas schlechter aus.

Preislich bewegen sich beide elektrischen Heizstrahler auf dem unteren, günstigen Preisniveau, wobei der Bartscher 2000D I im Durchschnitt derzeit etwa 10,- Euro teurer kommt, wie der vorgenannte Einhell. Das Design dieser beiden Stand-Heizstrahler ist eher funktional gehalten. Wer Wert auf ein edles Ambiente legt, kann sich den Salco SPH-100 Stand-Heizstrahler ansehen, der gut zu exklusiven Gartenmöbeln passt, aber trotz zwischenzeitlicher Preisreduzierung momentan mit knappen 130,- Euro doch deutlich teurer ist.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Bartscher 2000D I
Vorteil: Bartscher 2000D I
  • 3 Heizstufen
  • Max. Höhe 2,1 m
  • 7 m Anschlusskabel
Nachteil: Bartscher 2000D I
  • Nicht schwenkbar

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Bartscher 2000D I

Zitat: Der Heizstrahler ist gut in Außenbereichen einsetzbar, die überdacht und windgeschützt sind. Unter diesen Vorraussetzungen entwickelt der Terrassenstrahler eine spürbare Wärme. Dank der stufenregulierung kann die Temperatur den jeweiligen Wünschen sanft angeglichen werden, ohne das beheizende Umfeld gleich in eine Sauna zu verwandeln.

Platz 5 von 5

Wertung 80.9%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Bartscher 2000D I" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Bartscher 2000D I bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Beschreibung: Bartscher 2000D I

elektrischer Heizstrahler, Quarz-Heizstrahler, 3 Heizstufen, höhenverstellbar: 1,80 m bis 2,10 m, Anschlusswert: 1,8 kW / 230 V, Maße: B 550 x T 500 x H 1800-2100 mm, Gewicht 10,95 kg

Elektrische Heizstrahler

Bartscher 2000D I

Bartscher 2000D I - ab 70,91 € Preis kann jetzt höher sein


0.0605