Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Amazon Kindle Paperwhite 2 im Test

Test Amazon Kindle Paperwhite 2
Amazon Kindle Paperwhite 2 Test - 0 Amazon Kindle Paperwhite 2 Test - 1
Alle: eBook-Reader Letzter Test: 09/2013

Zusammenfassung von eTest zu Amazon Kindle Paperwhite 2

In letzter Zeit stellen immer mehr Hersteller neue, noch bessere E-Reader Modelle mit beleuchteten Displays vor. Entsprechend gibt es auch einige Konkurrenten, die mit Amazons Kindle Paperwhite mithalten können. Dazu gehört z.B. Aura bekannt, der technisch mindestens gleichauf mit dem Paperwhite liegt. Amazon tritt mit dem Kindle Paperwhite 2 dagegen ein wenig auf...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Tolino Page

Amazon Kindle Paperwhite 2 - Tolino Page  - Test zum Shop 62,10 €

Amazon Kindle (2016)

Amazon Kindle Paperwhite 2 - Amazon Kindle (2016)  - Test zum Shop 69,00 €

Tolino Shine 2 HD

Amazon Kindle Paperwhite 2 - Tolino Shine 2 HD  - Test zum Shop 88,00 €

Amazon Kindle Paperwhite 2 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Neuer Prozessor
  • Komfortable Touch-Bedienung
  • Auch als 3G-Version mit WLAN und UMTS erhältlich
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Keine Extra-Blättertasten
  • Keine ePub-Unterstützung

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

In letzter Zeit stellen immer mehr Hersteller neue, noch bessere E-Reader Modelle mit beleuchteten Displays vor. Entsprechend gibt es auch einige Konkurrenten, die mit Amazons Kindle Paperwhite mithalten können. Dazu gehört z.B. Aura bekannt, der technisch mindestens gleichauf mit dem Paperwhite liegt. Amazon tritt mit dem Kindle Paperwhite 2 dagegen ein wenig auf der Stelle. Viele bahnbrechende Neuerungen bringt das neue Modell gegenüber der ersten Version nicht mit.

Optik: Minimal leichter

Der zweite Amazon Kindle Paperwhite sieht genauso aus wie sein Vorgänger. Auch die Außenmaße haben sich nicht verändert. Mit 206 Gramm ist das neue Modell aber immerhin sieben Gramm leichter als das alte. Damit ist der Kindle aber unter den E-Readern noch lange kein Fliegengewicht. Viele Konkurrenten unterbieten mittlerweile die 200 Gramm Marke deutlich. Wie schon das Vorgängermodell, überzeugt der neue Paperwhite mit sehr hochwertiger Haptik und liegt exzellent in der Hand.

Display: Mehr Kontrast

Auf den ersten Blick ist auch das Display des Amazon Kindle Paperwhite 2 identisch mit der ersten Generation. Auflösung (1024x758 Pixel) und Displaydiagonale (6 Zoll) haben sich nicht verändert. Dafür nutzt Amazon nunmehr eine neue E-Paper-Technik namens "Carta", die laut Hersteller die laut Test noch kontrastreicher und besser ablesbar ist. Zudem hat Amazon die Displaybeleuchtung verbessert. Störende Schatten nahe dem Displayrand gehören der Vergangenheit an.

Ausstattung: 25 Prozent schneller

Wer einen Amazon Kindle kauft, bindet sich sehr eng an den Internetbuchhändler. Der Kindle unterstützt für E-Books nur das Amazon-eigene AZW-Format, welches von anderen Shops für elektronische Bücher nicht genutzt wird. Umgekehrt können die Kindle-Reader das ansonsten gängige ePub-Format nicht lesen. Selber öffnen kann der Amazon Kindle Paperwhite weiterhin PDF- und TXT-Dateien. MS Word-Dateien und auch Bilder muss man erst umständlich konvertieren.

Immerhin hat Amazon sich einige neue Funktionen für die zweite Auflage des Paperwhite überlegt. Mit "PageFlip" soll man beispielsweise Bücher querlesen können. Außerdem sind ein Vokabeltrainer, ein Wörterbuch und ein direkter Zugang zu Wikipedia an Bord.

Der Amazon Kindle Paperwhite kann sich neuen Lesestoff direkt per WLAN aus dem Netz saugen. Es gibt auch eine Version des Readers mit Mobilfunkzugang und weltweit kostenlosem Zugang zum Amazon Shop. Datenschützer sehen beim Onlinehändler schwarz, denn Amazon merkt sich die Lesegewohnheiten des Benutzers. Außerdem benötigt man ein Amazon-Konto, um das Gerät überhaupt erst einmal in Betrieb nehmen zu können.

2 Gigabyte interner Speicher, davon 1,25 Gigabyte für den Nutzer frei verfügbar, stehen zur Verfügung. Das reicht normalerweise selbst für sehr umfangreiche elektronische Bibliotheken aus. Zur Not hat man in der Amazon Cloud unbegrenzten Speicherplatz zur Verfügung.

Amazon hat in den neuen Paperwhite außerdem einen nach eigenen Angaben um 25 Prozent schnelleren Prozessor gesteckt. Allerdings hatte auch das Vorgängermodell schon keinerlei Geschwindigkeitsprobleme und lief absolut flüssig. Der Touchscreen des Paperwhite reagiert schneller als bei den meisten anderen E-Readern. Und auch die Menüs und elektronischen Bücher öffnen nun noch schneller als beim Vorgängermodell. Der Internetbrowser ist aber weiterhin träge. Das Bedienkonzept hat dabei nur kleinere Neuerungen erfahren. So erscheinen beim Vorblättern die folgenden Seiten als Vorschaufenster.

Fazit: Immer noch einer der besten, aber...

Wer einen Kindle kauft, der muss generell damit leben, dass er sich eng an Amazon bindet. In jedem Fall bekommt man aber auch mit dem Amazon Kindle Paperwhite 2 einen erstklassigen E-Book-Reader. Allerdings gibt es mittlerweile Geräte, die mindestens genauso gut sind und bei denen man nicht mit den Restriktionen durch Amazon leben muss. Allerdings sind die meist auch teurer.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Amazon Kindle Paperwhite 2
Vorteil: Amazon Kindle Paperwhite 2
  • Neuer Prozessor
  • Komfortable Touch-Bedienung
  • Auch als 3G-Version mit WLAN und UMTS erhältlich
Nachteil: Amazon Kindle Paperwhite 2
  • Keine Extra-Blättertasten

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Amazon Kindle Paperwhite 2

Zitat: Vom Einsteiger-Kindle unterscheidet sich der Paperwhite vor allem durch das bessere Panel und die Beleuchtung.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Für derzeit 99 Euro bietet der "Klassiker der Moderne" ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Platz 3 von 6

Wertung 383.00
von 500 Punkten

» zum Test

Zitat: Der Paperwhite hat alles, was ein Top-E-Book-Reader braucht.
Auszeichnung gut

Platz 2 von 8

Wertung Note 2.45

» zum Test

Zitat: Für Leseratten, die unzählige Bücher verschlingen und Wert auf eine unkomplizierte Bedienung und Komfort legen, ist Kindles Paperwhite eine echte Empfehlung.
Auszeichnung sehr gut, Testsieger

Platz 1 von 5

Wertung 81.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Scharfes Display, eingebaute Beleuchtung, einfache Bedienung - der Paperwhite hat alles, was ein Top-E-Book-Reader braucht.
Auszeichnung gut

Platz 2 von 11

Wertung Note 2.45

» zum Test

Zitat: Das hervorragende Display mit Beleuchtung und die schnellen Umschaltzeiten machen den Paperwhite zum derzeit besten E-Book-Reader.

Platz 1 von 5

Wertung Note 1.50

» zum Test

Zitat: Der Kindle Paperwhite ist das beste Lesegerät am Markt.

Platz 1 von 8

Wertung Note 1.50

» zum Test

Zitat: Wer Amazon schätzt, wird sich in deren komfortabler E-Book-Welt gleich zu Hause fühlen. Erst recht mit dem Kindle Paperwhite 2. Denn der ist eine Klasse für sich - und das in jeder Beziehung.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 1 von 3

Wertung 5.00
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Der neue Kindle Paperwhite (2013) überzeugt im CHIP Testlabor vor allem durch sein verbessertes Display und den schnelleren Prozessor.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung Note 1.40


Zitat: Abgesehen vom besseren Display ist der Prozessor nun etwas flotter, was man als Anwender aber nicht merklich spürt.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Der Umstieg vom alten Paperwhite lohnt sich nicht. E-Book-Neulinge aber erhalten mit dem neuen Paperwhite das derzeit beste Gesamtpaket.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Kein großer Sprung, aber gelungene Modellpflege.

Einzeltest

Wertung Note 2.40


Zitat: Der neue Paperwhite ist äußerlich zwar mit dem Vorgänger identisch, am Innenleben hat sich aber sehr viel getan.
Auszeichnung sehr gut

Platz 2 von 10

Wertung Note 1.30

» zum Test

Zitat: Erstkäufern ist der neue Kindle Paperwhite zu empfehlen. Für Besitzer des Testsiegers [dem Vorgängermodell] lohnt sich der Wechsel dagegen nicht. Zu gering sind die Neuerungen.

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Amazon Kindle Paperwhite 2" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Amazon Kindle Paperwhite 2 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Amazon Kindle Paperwhite 2

  • Typ E-Book-Reader
  • Display beleuchtetes S/W-E-Ink
  • Diagonale 6 Zoll
  • Auflösung 1024x758 Pixel
  • Betriebssystem k.A.
  • Integr. Speicher 2 GB
  • Erweit. Speicher k.A.
  • Bedienung Touchscreen
  • Stromversorgung Akku
  • Akkulaufzeit 1344 std2
  • Konnektivität USB, WLAN
  • Textformate PDF, TXT, PRC, MOBI, AZW (Kindle)
  • Bildformate k.A.
  • Audioformate k.A.
  • Breite 117 mm
  • Höhe 169 mm
  • Tiefe 9,1 mm
  • Gewicht 206 g
  • Wasserdicht k.A.

eBook-Reader

Amazon Kindle Paperwhite 2

Amazon Kindle Paperwhite 2 -
Erhältlich bei
saturn


0.0846