Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Canon Pixma Pro-10 im Test

Test Canon Pixma Pro-10
Alle: Drucker Letzter Test: 03/2013

Zusammenfassung von eTest zu Canon Pixma Pro-10

Besonders die langlebige Tinte des Canon Pixma Pro-10 macht den Fotodrucker interessant. Was es damit auf sich hat, haben wir uns in unserem Testbericht genauer angesehen. Die übrigen Qualitäten des Druckers kommen natürlich nicht zu kurz.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

HP DeskJet 3720

Canon Pixma Pro-10 - HP DeskJet 3720  - Test zum Shop 41,96 €

HP DeskJet 2630

Canon Pixma Pro-10 - HP DeskJet 2630  - Test zum Shop 43,10 €

Canon Pixma MX495

Canon Pixma Pro-10 - Canon Pixma MX495  - Test zum Shop 43,90 €

Canon Pixma Pro-10 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr gute Druckqualität
  • 10 Tintentanks
  • Viele Anschlüsse
  • Langlebige Tinte...
  • ...deren Langlebigkeit nicht verifiziert ist
  • Hoher Preis

Preisvergleich



Testberichte

Für die Ewigkeit gedruckt

Besonders die langlebige Tinte des Canon Pixma Pro-10 macht den Fotodrucker interessant. Was es damit auf sich hat, haben wir uns in unserem Testbericht genauer angesehen. Die übrigen Qualitäten des Druckers kommen natürlich nicht zu kurz.

Kurzfazit für Leser mit wenig Zeit: Für den Canon Pixma Pro-10 gilt, was auch für viele andere Fotodrucker Gültigkeit besitzt: Fotografen bekommen mit dem Gerät einen sehr guten Drucker, um zuhause die eigenen Kunstwerke zu drucken, Hobby-Fotografen stellen mittlerweile aber auch deutlich günstigere Geräte zufrieden.

Mit dem Canon Pro-10 erhält die Pro-Reihe von Canon Nachwuchs. Die Pro-Serie richtet sich vor allem an professionelle Fotografen, die öfter eines ihrer Werke ausdrucken müssen. Um auch großformatige Drucke zu unterstützen, beherrscht der Pro-10 auch den Druck im DIN A3-Format. Wie er sich dabei schlägt, zeigt der Testbericht.

Pfleglicher Umgang ist angesagt

Von außen betrachtet macht der Drucker einen klobigen Eindruck: Er ist groß und schwer - aufgrund der Unterstützung des A3-Formats ist dieser Fakt allerdings auch nicht verwunderlich. 
Die Verarbeitungsqualität des Druckers ist in Ordnung, auf der schwarzen Oberfläche lassen sich keine wackligen Teile ausmachen. Einzig die Papierausgabe ist mit Vorsicht zu behandeln: Stößt man unbedarft gegen das Plastik-Teil, kann es leicht abbrechen.

Kein Wünsche bleiben offen - mit dem richtigen Papier

Viel wichtiger als die äußeren sind natürlich die inneren Werte. Die sind für einen Fotodrucker in Ordnung: Die maximale Druckauflösung von 3600x2400 dpi genügt auch für professionelle Foto-Drucker. An die sehr langsame Druckgeschwindigkeit von drei Minuten für ein DIN A4-Foto bzw. fünf Minuten für einen DIN A3-Druck sind die Hobby- und Profi-Fotografen bereits von den anderen Fotodruckern gewohnt. 
Die Qualität der Drucke liegt im grünen Bereich. Die Farben sehen auf den Drucken sehr echt aus, Kontraste werden scharf auf das Papier gedruckt. Hier lässt der Pro-10 keine Wünsche offen - vorausgesetzt man benutzt das teure, vom Hersteller gelieferte Druckerpapier. Mit Material von Drittherstellern sollte man vorsichtig sein, da sie eine leichte Graumelierung oder einen Bronzestich in die Foto-Drucke bringen können.
Interessant ist die Tinte des Druckers. Die so genannte Lucia-Pigmenttinte soll nämlich dafür sorgen, dass mit dem Pro-10 bedruckte Papiere deutlich länger bunt bleiben, als Drucke aus anderen Geräten. Ob das tatsächlich klappt, ist schwierig zu testen, einen hochwertigeren Eindruck als Drucke aus anderen Geräten machten die Fotos aus dem Pixma aber nicht.
Die Zahl der vorhandenen Anschlüsse ist umfassend: Mit WiFi, LAN, USB und dem für Fotografen wichtigen PictBridge-Anschluss hat der Pro-10 alle gängigen Ports mit an Bord. Selbst AirPrint über iPhone und iPad unterstützt das Gerät.

Gute Leistung kostet

Alles in allem bietet der Pro-10 eine sehr ansprechende Leistung - für einen ebenso ansprechenden Preis von über 650 Euro. Die Druckqualität genügt auch professionellen Ansprüchen, die Druckkosten liegen auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau - bei einem normalen Druckverhalten. 
Eine etwas günstigere Alternative, die ebenfalls sehr gute Leistungen in den Tests geliefert hat, ist der Stylus R3000 von Epson, der schon seit etwas längerer Zeit erhältlich ist.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Canon Pixma Pro-10
Vorteil: Canon Pixma Pro-10
  • Sehr gute Druckqualität
  • 10 Tintentanks
  • Viele Anschlüsse
Nachteil: Canon Pixma Pro-10
  • ...deren Langlebigkeit nicht verifiziert ist

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Canon Pixma Pro-10

Zitat: Für Drucke, die höchsten Ansprüchen an Farbverbindlichkeit entsprechen, eignet sich der Canon Pixma Pro-10. Er verwendet das 10-Tinten-System mit langlebiger Lucia-Pigmenttinte… Anmerkung zum Test: Gewinner der Kategorie Best Expert Photo Printer
Auszeichnung TIPA-Award 2013

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Für den professionellen Einsatz sind die Tintenpatronen des Druckers zu klein und die Druckkosten somit zu hoch. Er eigent sich vor allem für engagierte Hobby-Fotografen mit hohem Qualitätsanspruch.

Platz 1 von 3

Wertung Note 1.60

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Canon Pixma Pro-10" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Canon Pixma Pro-10 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Canon Pixma Pro-10

  • Technologie Tintenstrahldrucker
  • Multifunktions-Drucker Multifunktions-Drucker nicht unterstützt.
  • Fotodrucker Fotodrucker wird unterstützt.
  • Labeldrucker k.A.
  • max. Format DIN A3
  • Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß k.A.
  • Druckgeschwindigkeit Farbe 0,3 Seiten/Min
  • Tintenpatronen Einzelfarbpatronen
  • autom. Duplexdruck k.A.
  • Automatischer Dokumenteneinzug (ADF) k.A.
  • Scanner k.A.
  • Scanner-Auflösung (Höhe) k.A.
  • Scanner-Auflösung (Breite) k.A.
  • Fax k.A.
  • Kopierer k.A.
  • integr. Speicher k.A.
  • Speichergröße k.A.
  • Papierfach 150 Blatt
  • Papierfach erweiterbar k.A.
  • Fotopapierfach k.A.
  • Schnittstellen LAN, PictBridge, USB, WLAN
  • Breite 689 mm
  • Höhe 215 mm
  • Tiefe 385 mm

Drucker

Canon Pixma Pro-10

Canon Pixma Pro-10 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0378