Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Canon Pixma MX725 im Test

Test Canon Pixma MX725
Canon Pixma MX725 Test - 0 Canon Pixma MX725 Test - 1
Alle: Drucker Letzter Test: 03/2014

Zusammenfassung von eTest zu Canon Pixma MX725

Die meisten Modelle der Pixma-Reihe von Canon können mit toller Funktionalität und guter Druckqualität überzeugen. Zudem stimmt auch meist die Ausstattung. Seit Januar gibt es den Canon Pixma MX725 für rund 140 Euro zu kaufen, in unserem Test muss er sich vor allem mit seinen Vorgängern messen. Klobige Pixma-Bauweise Von außen betrachtet...

Bester Preis


Canon Pixma MX725 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Gute Ausstattung
  • Funktioniert mit iPad und iPhone
  • Gute Druckergebnisse
  • Kompakt
  • Langsame Druckgeschwindigkeit
  • Farbtinten nicht wischbeständig

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Die meisten Modelle der Pixma-Reihe von Canon können mit toller Funktionalität und guter Druckqualität überzeugen. Zudem stimmt auch meist die Ausstattung. Seit Januar gibt es den Canon Pixma MX725 für rund 140 Euro zu kaufen, in unserem Test muss er sich vor allem mit seinen Vorgängern messen.

Klobige Pixma-Bauweise

Von außen betrachtet erkennt man sofort, wohin der große, schwarze Drucker gehört. Wie alle Pixma-Modelle ist auch der MX725 sehr klobig gebaut, man sollte also vor dem Kauf überlegen, wohin der Drucker am besten passt. Trotz der vergleichsweise großen Ausmaße ist der Drucker aber stabil und robust gebaut. Zudem stimmt auch die Verarbeitungsqualität. 
Der Drucker wird über ein kleines Farbdisplay bedient, allerdings über einen Touchscreen, sondern über einen Vierwegeschalter, der direkt neben dem Screen liegt. Trotzdem gehen sowohl Einrichtung als auch Bedienung des Druckers sehr einfach von der Hand.

Gute Ausstattung, erstklassige Leistung

Die Ausstattung des Canon Pixma MX725 kann sich sehen lassen: Typisch für einen Allrounder sind die Funktionen Scannen, Drucken und Kopieren, zudem gibt es noch eine Duplex-Einheit, mit der der Pixma automatisch beide Seiten eines Blattes bedrucken kann. Per WiFi, USB und LAN-Port nimmt der Drucker Befehle entgegen, sogar Googles Cloudprint und Apples Airprint unterstützt er. Drucker dieser Preisklasse haben meist deutlich weniger Funktionen an Bord.
Die Druckgeschwindigkeit und -qualität sind durchweg sehr gut: Im normalen Modus schafft der Drucker elf Seiten pro Minute, die auch qualitätsmäßig voll und ganz überzeugen können. Der Pixma bietet neben dem normalen Modus auch noch einen Qualitätsmodus an, in dem er deutlich langsamer, aber dafür noch schärfer druckt - nutzt man diesen Modus druckt der MX725 in zwei Minuten zehn Seiten.
Genauso verhält es sich mit Farbkopien: Im normalen Modus druckt der Pixma schnell und gut, im Qualitätsmodus langsamer, aber dafür deutlich hochwertiger.

Der Canon Pixma MX 725 überzeugt auf ganzer Linie

Insgesamt gesehen liefert der Canon Pixma MX725 eine sehr überzeugende Leistung im Test. Für 140 Euro bekommt man eine tolle Ausstattung und eine sehr gute Leistung, die momentan alternativlos ist.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Canon Pixma MX725
Vorteil: Canon Pixma MX725
  • Gute Ausstattung
  • Funktioniert mit iPad und iPhone
  • Gute Druckergebnisse
Nachteil: Canon Pixma MX725
  • Langsame Druckgeschwindigkeit

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Canon Pixma MX725

Zitat: Der Pixma druckt schnell und in guter Qualität, allerdings verbraucht er dabei extrem viel Tinte. Folge sind hohe Unterhaltskosten.

Platz 7 von 9

Wertung Note 2.59

» zum Test

Zitat: Wer mit seinem Multifunktionsgerät auch Fotos von der Kamera drucken möchte, sollte die Mehrkosten für den MX725 investieren.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Der Drucker hat zwei Papiereinzüge und lieferte im Tets den besten Fotodruck. Beim Kopieren war er abder langsamer als die Konkurrenz.

Platz 3 von 4

Wertung Note 2.40

» zum Test

Zitat: Die Kombi für jedes Heimbüro kann dank Duplex-Scan mehr als in dieser Klasse üblich. Zur runden Ausstattung gesellen sich überzeugende Leistungswerte.

Platz 1 von 4

Wertung Note 2.22

» zum Test

Zitat: Der Drucker passt gut ins Home-Office oder als Familiendrucker. Alle Funktionen laufen stabil, der Fotodruck ist sehr gut. Für eine Arbeitsgruppe ist der Papiervorrat zu begrenzt. CD-Direktdruck ist nicht möglich.
Auszeichnung sehr gut

Platz 4 von 5

Wertung 80.00
von 100 Punkten

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Canon Pixma MX725" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Canon Pixma MX725 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Canon Pixma MX725

  • Technologie Tintenstrahldrucker
  • Multifunktions-Drucker Multifunktions-Drucker wird unterstützt.
  • Fotodrucker Fotodrucker wird unterstützt.
  • Labeldrucker Labeldrucker nicht unterstützt.
  • max. Format DIN A4
  • Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß 10 Seiten/Min
  • Druckgeschwindigkeit Farbe 8 Seiten/Min
  • Tintenpatronen Einzelfarbpatronen
  • autom. Duplexdruck autom. Duplexdruck wird unterstützt.
  • Automatischer Dokumenteneinzug (ADF) k.A.
  • Scanner Scanner wird unterstützt.
  • Scanner-Auflösung (Höhe) 4800 dpi
  • Scanner-Auflösung (Breite) 2400 dpi
  • Fax Fax wird unterstützt.
  • Kopierer Kopierer wird unterstützt.
  • integr. Speicher integr. Speicher nicht unterstützt.
  • Speichergröße k.A.
  • Papierfach 250 Blatt
  • Papierfach erweiterbar Papierfach erweiterbar nicht unterstützt.
  • Fotopapierfach 20 Blatt
  • Schnittstellen Bluetooth, LAN, USB, WLAN
  • Breite 490 mm
  • Höhe 230 mm
  • Tiefe 400 mm

Drucker

Canon Pixma MX725

Canon Pixma MX725 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0732