Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Pentax WG3 GPS im Test

Test Pentax WG3 GPS
Pentax WG3 GPS Test - 0 Pentax WG3 GPS Test - 1
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 02/2013

Zusammenfassung von eTest zu Pentax WG3 GPS

Die Pentax WG3 GPS ist weitestgehend baugleich mit der Pentax WG3. Der einzige Unterschied liegt in dem integrierten GPS-Modul der hier vorgestellten wasserdichten Digitalkamera. Damit können Fotos mit einem Geotag, also den Koordinaten des Aufnahmeorts versehen lassen. Durch das GPS-Modul wird aber auch ein saftiger Aufpreis fällig: die unverbindliche...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Pentax WG3 GPS - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Pentax WG3 GPS - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Pentax WG3 GPS - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Pentax WG3 GPS - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Wasserdicht, staubfest, stoßfest, frostsicher
  • Lichtstark
  • Gute Bildqualität
  • GPS
  • LEDs um die Optik
  • Stativgewinde nicht mittig
  • Kaum Tele

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Die Pentax WG3 GPS ist weitestgehend baugleich mit der Pentax WG3. Der einzige Unterschied liegt in dem integrierten GPS-Modul der hier vorgestellten wasserdichten Digitalkamera. Damit können Fotos mit einem Geotag, also den Koordinaten des Aufnahmeorts versehen lassen. Durch das GPS-Modul wird aber auch ein saftiger Aufpreis fällig: die unverbindliche Preisempfehlung liegt mit ca. 350,- knapp fünfzig Euro höher als die der GPS-losen Schwester.

Gehäuse: Survivaltauglich

Das für diesen Preis sehr robuste Gehäuse hält Wassertiefen bis 14 Meter aus, stoßfest ist es bis 2 Meter. Darüber hinaus hält es Belastungen bis 100 kg aus und ist frostsicher bis -10°.

Das Display bietet mit drei Zoll eine gute Größe, wie sie sich auch in den meisten „normalen“ Kameras findet. Die Auflösung des Displays beträgt 460.000, das ist ein solider Wert.

Nett ist das kleine Display auf der Front – das allerdings nur die Uhrzeit anzeigt. Braucht man das? Eigentlich nicht. Kritisiert wurde in einem Test, dass das Stativgewinde ganz am Rand der Unterseite ist. Bei Ministativen kann das zu Instabilität führen.
 

Pentax WG3 GPS

Bedienung: Vollautomatik

Einfacher geht es nicht: die Pentax WG3 GPS hat keine manuellen Belichtungsoptionen, sondern arbeitet als reine Point-and-Shoot-Kamera. Unter Wasser beschäftigt man sich sowieso nicht lange mit Kameraeinstellungen, also ist das kein Minuspunkt. Im Gegenteil: Viele wissen eine einfache Bedienung zu schätzen.

Optik: es werde Licht

In zweifacher Hinsicht bietet die Pentax WG3 GPS viel Licht: erstens durch eine nette Besonderheit, die vor allem unter Wasser ein Pluspunkt ist: um die Optik sind sechs LEDs eingebaut, die den Nahbereich ausleuchten. Das ist bei den schlechten Lichtverhältnissen unter Wasser eine gute Idee.
Zweitens bietet die Pentax WG3 GPS eine sehr gute Lichtstärke von f2. Das kann sonst kaum eine Unterwasserkamera – obwohl gerade die von einer großen Blendenöffnung profitieren könnten.
Das Brennweitenspektrum ist zwar nicht groß, das aber ist bei einer innenliegenden Optik, wie sie fast alle Unterwasserkameras haben, die Norm. Mit 25 bis 100 mm kann die Digitalkamera vor allem im Weitwinkel sehr gut abschneiden. Das Tele hingegen ist schwach.

Bildqualität: Gute Leistung

Der Sensor bietet das, was die meisten Digitalkameras haben: 16 Megapixel auf einem 1/2,3-Zoll-Sensor des Typs CMOS. Die Bildqualität ist solide: Die Fotos sind scharf. Das Rauschen hält sich bis inklusive ISO 800 zurück. Das zusammen mit der guten Lichtstärke bedeutet, dass die Pentax WG3 GPS bei schwindendem Licht sehr viel mehr Reserven hat als die meisten anderen wasserdichten Kameras.

Ausstattung: viel zum Spielen

Die Pentax WG3 GPS bietet einen Videomodus mit Full-HD-Qualität. Mit dabei ist auch eine umfangreiche Auswahl von Effektfiltern zur Bildverfremdung, darunter eine Miniaturisierung, ein Fischaugeneffekt und viele Farbfilter. Auch ein Panoramamodus ist mit dabei.
Last but not least soll auch das GPS-Modul an dieser Stelle nicht vergessen werden.

Geschwindigkeit: schnell!

Die Auslösegeschwindigkeit der Pentax WG3 GPS ist absolut schnappschusstauglich. Mit einer Verzögerung von 0,16 Sekunden im Weitwinkel und 0,22 Sekunden im Tele ist sie selbst für eine normale Digitalkamera richtig schnell. Serien kann die Kamera laut Hersteller mit 10 Bildern/sek aufzeichnen.

Fazit zur Pentax WG3 GPS

Die Unterwasserkamera Pentax WG3 GPS ist richtig gut: einfache Bedienung, überdurchschnittliche Lichtstärke, eine nette Details und viel zum Spielen machen die Kamera zu einer der besten Unterwasserkameras auf dem Markt.

 

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Pentax WG3 GPS
Vorteil: Pentax WG3 GPS
  • Wasserdicht, staubfest, stoßfest, frostsicher
  • Lichtstark
  • Gute Bildqualität
Nachteil: Pentax WG3 GPS
  • Stativgewinde nicht mittig

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Pentax WG3 GPS

Zitat: Plus: Leicht überdurchschnittliche Bildqualität bei allen ISO-Werten. Gute Abbildungsleitung des internen 4-fach-Zooms. Wasserdicht bis 14m Wassertiefe (bzw. bis zum äquivalenten Druck von 14m Wassertiefe)... Minus: Während des Filmens: Dumpfer Ton sowie stark störendes Motorgeräusch des optischen Zooms. Starkes Wackeln während dem Zoomen im Videomodus. Kein Ladegerät mitgeliefert, Akku muss in der Kamera geladen werden...
Auszeichnung Kauftipp, Outdoor-Tipp

Einzeltest

Wertung 83.56%

» zum Online-Test

Zitat: Plus: Bildstabilisator, Version mit und ohne GPS, sehr schnell. Minus: Bildrauschen, Weichzeichnung, nur 4-fach-Zoom.

Platz 5 von 10

Wertung 71.4%

» zum Test

Zitat: Plus: Optisch interessantes Design, Leucht-LEDs und Front-LCD. Minus: Platzierung des Stativgewindes, Display-Auflösung.

Platz 4 von 5

Wertung Note 2.10

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Pentax WG3 GPS" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Pentax WG3 GPS bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Pentax WG3 GPS

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 16 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.3 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 4 x
  • Anfangsbrennweite 25 mm
  • Maximalbrennweite 100 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 2 f
  • Anfangslichtstärke Tele 4,9 f
  • Digitaler Zoom 7,2
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 460000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen Touchscreen nicht unterstützt.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 80 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 6400 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/4000 sek
  • Verschlusszeit max. 4 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Auto, manuell, Rote-Augen-Korrektur
  • Makro 1 cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung wird unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
  • Video Full-HD, HD, VGA
  • Videoformat MPEG4
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht wird unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz wird unterstützt.
  • Wi-Fi Wi-Fi nicht unterstützt.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 229 g
  • Maße (Höhe) 6,5 cm
  • Maße (Breite) 12,5 cm
  • Maße (Tiefe) 3,2 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Pentax WG3 GPS

Pentax WG3 GPS - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0577