Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Pentax Optio WG2-GPS im Test

Test Pentax Optio WG2-GPS
Pentax Optio WG2-GPS Test - 0 Pentax Optio WG2-GPS Test - 1 Pentax Optio WG2-GPS Test - 2
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 07/2012

Zusammenfassung von eTest zu Pentax Optio WG2-GPS

Die Pentax Optio WG2-GPS ist bis auf das zusätzliche GPS-Modul identisch mit der WG2. Wer also GPS nicht braucht, kann mit dem Schwestermodell etwas sparen. Ansonsten unterscheiden sich die beiden Digitalkameras in nichts: beides sind solide Kameras – sowohl in puncto Ausstattung als auch beim Gehäuse. Gehäuse: hart im Nehmen Die Pentax WG2-GPS ist eine...

Bester Preis


Pentax Optio WG2-GPS - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Wasserdicht
  • Einfache Bedienung
  • Solide Bildqualität
  • LEDs um die Optik
  • Full-HD-Videos
  • Detailverlust durch Rauschunterdrückung
  • Chromatische Aberration

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Die Pentax Optio WG2-GPS ist bis auf das zusätzliche GPS-Modul identisch mit der WG2. Wer also GPS nicht braucht, kann mit dem Schwestermodell etwas sparen. Ansonsten unterscheiden sich die beiden Digitalkameras in nichts: beides sind solide Kameras – sowohl in puncto Ausstattung als auch beim Gehäuse.

Gehäuse: hart im Nehmen

Die Pentax WG2-GPS ist eine stoßfeste Unterwasserkamera - und das sieht man ihr an. Das Survival-Äußere ist keine Show: bis zu 12 m kann sie tauchen, bis 1,5 m ist sie fallsicher und bis -10° einsetzbar.

Das Display ist mit 3 Zoll und einer Auflösung von 460.000 Pixeln schön scharf. Einen Sucher gibt es nicht.

Bedienung: schnell & einfach

Wer in Situationen Fotos macht, in denen eine wasserdichte und stoßfeste Kamera gebraucht wird, hat bestimmt keine Zeit für komplexe Belichtungseinstellungen. Die Pentax Optio WG2-GPS bietet darum auch nur eine Vollautomatik und Szeneprogramme, die Handhabung ist also schön einfach.

Pentax WG2-GPS

Optik: klein, aber fein

Mit ihrem 5-fachen Zoom deckt die Pentax WG2-GPS ein schönes, pragmatisches Normspektrum vom 28-mm-Weitwinkel bis in den leichten Telebereich von 140 mm ab. Stabilisiert wird das Bild nur digital. Der Makromodus ist mit einer Nahbereichsgrenze von 1 cm sehr gut. Ein Pluspunkt sind außerdem die sechs kleinen LEDs an der Vorderseite, die vor allem bei Nahbereichsaufnahmen unter Wasser eine echte Hilfe sein können.

Bildqualität: Standardsensor

Die technischen Daten der WG2-GPS sind die Norm in dieser Preisklasse: 16 MP auf einem 1/2,3-Zoll-CCD, das haben so ziemlich alle kompakten Kameras derzeit. Der ISO-Bereich ist mit ISO 80 bis 6400 leicht überdurchschnittlich.

Im Test schnitt die Pentax WG2 GPS gut ab. Sowohl Auflösung als auch Rauschverhalten waren gut, wenn auch letzteres durch einen kamerainternen Rauschfilter zustandekommt. Das führt zu Detailverlust. Bei einer normalen Kamera wäre das ein Kritikpunkt, aber da Unterwasserkameras eher Knips-Qualität bieten sollen, ist das hier nicht so schlimm.

Die Farbdarstellung ist in der Grundeinstellung laut eines Tests etwas kühl. Ein Test stellte außerdem chromatische Aberration fest.

Ausstattung: Kleines Spielpaket

Mit an Bord ist - fast schon selbstverständlich heutzutage - ein Full-HD-Videomodus. Eine Panoramaautomatik ist außerdem mit an Bord. Eine nette Spielerei sind die Filter, die auf die Fotos angewendet werden können. Hier kann man sich mit Schwarz-Weiß, Spielzeugkamera, Miniaturisierung, Fischaugenoptik und weiteren Effekten kreativ austoben.

Praktisch: Im Lieferumfang mit dabei ist ein Karabinerhaken. Damit kann man die Kamera im Wasser an die Badehose klippen und hat die Hände frei.

Geschwindigkeit: Serien gut

10 Bilder pro Sekunde schafft die Digitalkamer im Burst-Modus, und zwar 30 Bilder am Stück. Das ist ein guter Wert, den die WG2 GPS da liefert.

Fazit zur Pentax WG2 GPS & Alternativen

Die Pentax WG2 GPS ist eine solide kleine Unterwasserkamera, die sich in den Tests gut positionieren konnte. Neben der etwas günstigeren Schwester WG2 (ohne GPS) gibt es noch andere wasserdichte Kameras, die einen Blick Wert sind: etwas hochwertige sind z.B. die Sony Cyber-shot DSC-TX20 oder die Panasonic Lumix DMC-FT3. Wer sparen möchte, kann auch einen Blick auf die Nikon Coolpix S30 werfen, die schon für unter 100,- Euro zu haben ist.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Pentax Optio WG2-GPS
Vorteil: Pentax Optio WG2-GPS
  • Wasserdicht
  • Einfache Bedienung
  • Solide Bildqualität
Nachteil: Pentax Optio WG2-GPS
  • Detailverlust durch Rauschunterdrückung

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Pentax Optio WG2-GPS

Zitat: Die bereits durch ihr martialisches Äußeres als Kamera für raue Umgebungen konzipierte WG-2 GPS ist eine kompakte Lösung für alle Anwender, die für den Extrem- und den Wassersport ein robustes Produkt suchen. […] Plus: Gute Auflösungs- und Rauschergebnisse, gute Farbdarstellung mit leicht unterkühlter Note. Minus: Fehlende manuelle Belichtungsmodi.

Einzeltest

Wertung 76.9%


Zitat: Die Pentax Option WG2-GPS bietet attraktive Ausstattung und hohe Robustheit bei einer mässigen Geschwindigkeit und gefällt vor allem durch ihr besonders Design.

Keine Platzierung

Wertung
von 10 Punkten

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Pentax Optio WG2-GPS" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Pentax Optio WG2-GPS bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Pentax Optio WG2-GPS

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 16 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.3 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 5 x
  • Anfangsbrennweite 28 mm
  • Maximalbrennweite 140 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,5 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,5 f
  • Digitaler Zoom 7,2
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 460000 Pixel
  • Display beweglich k.A.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 100 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 6400 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/4000 sek
  • Verschlusszeit max. 4 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Automatisch bei wenig Licht, Blitz AUS und Blitz AN, Red Eye Reduction
  • Makro 1 cm - 3 cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung wird unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
  • Video Full-HD, HD, VGA
  • Videoformat MPEG-4
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht wird unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 173 g
  • Maße (Höhe) 6,1 cm
  • Maße (Breite) 12,2 cm
  • Maße (Tiefe) 2,9 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Pentax Optio WG2-GPS

Pentax Optio WG2-GPS - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0506