Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Pentax Optio RZ18 im Test

Test Pentax Optio RZ18
Pentax Optio RZ18 Test - 0 Pentax Optio RZ18 Test - 1 Pentax Optio RZ18 Test - 2
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 09/2011

Zusammenfassung von eTest zu Pentax Optio RZ18

Pentax versucht sich an seinem ersten kompakten Megazoomer: Die Pentax Optio RZ18. Die Zielgruppe sind Nutzer, die es möglichst einfach haben wollen, aber vom Weitwinkel bis zu einem starken Tele immer alles dabei haben wollen. Gehäuse– hochwertiges Äußeres Zu haben ist die Pentax RZ18 in Schwarz, Grau, Weiß oder Orange. Das Gehäuse...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Pentax Optio RZ18 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Pentax Optio RZ18 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Pentax Optio RZ18 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Pentax Optio RZ18 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Pentax versucht sich an seinem ersten kompakten Megazoomer: Die Pentax Optio RZ18. Die Zielgruppe sind Nutzer, die es möglichst einfach haben wollen, aber vom Weitwinkel bis zu einem starken Tele immer alles dabei haben wollen.

Pentax Optio RZ18 Dark Silver

Gehäuse– hochwertiges Äußeres
Zu haben ist die Pentax RZ18 in Schwarz, Grau, Weiß oder Orange. Das Gehäuse ist aus Metall, was positiv aus der Plastik-Masse der Kompaktkameras heraussticht. Die Verarbeitung fiel im Test positiv auf.
Auch das Display ist nicht von schlechten Eltern: 460.000 Pixel auf 3 Zoll, das ist überdurchschnittlich viel und verspricht eine scharfe Vorschau. Mit 3,5 cm Dicke ist die Kamera nicht die kleinste, allerdings steckt auch ein sehr großer Zoom darin, so dass dafür die Optio RZ18 sehr kompakt zu nennen ist. Auch das geringe Gewicht von nicht mal 200 g ist eine Erwähnung wert.

Bedienung – einfache Handhabung
Die Bedienung ist durch eine Vollautomatik und 24 Motivprogramme kinderleicht. Dazu gibt es einige Effektfilter, die den Spieltrieb wecken. Manuelle Belichtungseinstellungen gibt es nicht, Fortgeschrittene könnten sich also schnell langweilen, und auch als Einstiegskamera in die „richtige“ Fotografie eignet sich die Pentax RZ18 nicht. Wer aber einfach nur Zielen und Abdrücken möchte, findet in der Digitalkamera eine gute Begleitung.

Optik – sehr großer Zoom
Die Pentax Optio RZ18 bietet einen 18-fachen Zoom über einen Brennweitenbereich von 25 bis 450 mm. Von einem sehr guten Weitwinkel bis in einen sehr starken Telebereich ist also alles an Bord. Die langen Brennweiten werden von einem optischen Bildstabilisator unterstützt – anders ginge es auch nicht, denn ein so starkes Tele ist unmöglich aus der Hand ruhig zu halten. Die Anfangsblenden sind mit f3,5 bis f5,9 durchschnittlich. Auch der Makromodus ist mit 4 cm Nahbereichsgrenze nur Mittelmaß.

Bildqualität – Standardsensor
Die Bedienung war der erste Hinweis, der Sensor zeigt in die gleiche Richtung: Mit 16 Megapixeln auf einem 1/2,3-Zoll-CCD liefert die Pentax RZ18 den derzeitigen Standard. Fast alle Digitalkameras der Generation 2011 kommen mit diesen Eckdaten.
Im Test schnitt die Bildqualität verhältnismäßig gut ab. Die Fotos waren demnach scharf und knackig. Auch bei wenig Licht schaffte die Pentax-Kamera noch lange gute Bilder. Das typische Bildrauschen ließ sich bei steigenden ISO-Werten lange nicht blicken – kam dann aber laut Test sehr plötzlich und sehr stark.

Ausstattung – HD-Video und großer Speicher
Wie es sich für eine Digitalkamera heutzutage gehört, bietet auch die Pentax Optio RZ18 einen Videomodus. Dieser nimmt in HD (1280 x 720 Pixel) auf, bietet allerdings nur Mono-Ton und der große Zoom steht auch nicht zur Verfügung. Als vollwertiger Camcorder-Ersatz kann die Pentax RZ18 darum nicht herhalten. Immerhin konnte die HD-Filmqualität der Festbrennweite im Test gefallen.
Betrieben wird die Kamera mit einem Lithium-Ionen-Akku. Nett ist der große interne Speicher von 96 MB, der zwar keine Speicherkarte ersetzt, aber eine gute Notlösung darstellt.

Geschwindigkeit – Weitwinkel gut, Tele... naja
In puncto Auslöseverzögerung zeigte die Pentax RZ18 ein typisches Bild für einen Megazoomer: während die Kamera im Tele alles mit 0,21 Sekunden sehr gut und absolut schnappschusstauglich war, stieg im Tele die Dauer vom Drücken des Auslösers bis zum Klick auf lange 0,79 Sekunden.

Fazit & Alternativen
Sowohl der große Zoom als auch die Bildqualität machen die Pentax Optio RZ18 zu einem Tipp in ihrer Klasse. Nichts für Fortgeschrittene, aber sehr gut für Alltagsknipser, die eine solide, unkomplizierte Begleiterin suchen. Für den Preis ein Schnäppchen.
Alternativen im Bereich der kompakten Megazoomer mit 18-fachem Zoom sind z.B. die Samsung WB750 (sogar mit ein paar manuellen Einstellungsmöglichkeiten), die Nikon Coolpix S9100 oder die Olympus SZ-14.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Pentax Optio RZ18
Vorteil: Pentax Optio RZ18
Nachteil: Pentax Optio RZ18

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Pentax Optio RZ18

Zitat: Eine Kamera mit riesigem Brennweitenbereich, aber auch Schwachstellen bei der Bildqualität. Insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Platz 3 von 4

Wertung 41%

» zum Test

Zitat: Die Pentax Optio RZ18 wiegt aufgrund des Kunststoffgehäuses gerade einmal 192 g mit SD-Karte und Akku. Zoomwippe und Einstellknöpfe lassen sich gut bedienen. Die Pentax Optio ist leicht, bietet viel Brennweitenspielraum und ist insgesamt recht gut ausgestattet. Der günstige Preis macht sie zu unserem Preistipp.
Auszeichnung Preistipp

Platz 7 von 9

Wertung 69%

» zum Test

Zitat: Die Pentax Optio RZ-18 ist eine gelungene Einsteiger-Digitalkamera mit einem extrastarken Zoom. Letzterer, aber auch die Bildqualität sind für den zugrunde gelegten Preis klar überdurchschnittlich. Somit ist das Gerät eine würdige Alternative zu den Canons und Nikons im Einsteiger-Bereich.

Einzeltest

Wertung 75%


Zitat: Bild: befriedigend, Video: befriedigend, Blitz: befriedigend, Monitor: ausreichend, Handhabung: befriedigend, Vielseitigkeit: gut

Platz 16 von 20

Wertung Note 3.10

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Pentax Optio RZ18" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Pentax Optio RZ18 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Pentax Optio RZ18

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 16 MP
  • Bildsensor CCD
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.3 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 18 x
  • Anfangsbrennweite 25 mm
  • Maximalbrennweite 450 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,5 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,9 f
  • Digitaler Zoom 7,2
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 460000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 80 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 6400 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/2000 sek
  • Verschlusszeit max. 1/4 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Red-eye Reduction; Blitzbereich 0,2 - 4,3 m bei Weitwinkel, 1,3 - 2,6 m bei Tele
  • Makro 4 cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss nicht unterstützt.
  • Video VGA, HD
  • Videoformat AVI
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 170 g
  • Maße (Höhe) 6 cm
  • Maße (Breite) 10,8 cm
  • Maße (Tiefe) 3,5 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Pentax Optio RZ18

Pentax Optio RZ18 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0489