Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Panasonic Lumix DMC-TZ8 im Test

Test Panasonic Lumix DMC-TZ8
Panasonic Lumix DMC-TZ8 Test - 0 Panasonic Lumix DMC-TZ8 Test - 1 Panasonic Lumix DMC-TZ8 Test - 2

Zusammenfassung von eTest zu Panasonic Lumix DMC-TZ8

Bei der Panasonic Lumix DMC-TZ8 handelt es sich um eine abgespeckte Version der DMC-TZ10. Sie geht (laut der UVP) für rund 70 Euro weniger über die Ladentheke. Dafür fehlen GPS, die separate Videotaste, die AVCHD-Lite-Videoaufnahmen, der Stereoton und die HDMI-Schnittstelle.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Panasonic Lumix DMC-TZ8 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Panasonic Lumix DMC-TZ8 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Panasonic Lumix DMC-TZ8 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Panasonic Lumix DMC-TZ8 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Bei der Panasonic Lumix DMC-TZ8 handelt es sich um eine abgespeckte Version der DMC-TZ10. Sie geht (laut der UVP) für rund 70 Euro weniger über die Ladentheke. Dafür fehlen GPS, die separate Videotaste, die AVCHD-Lite-Videoaufnahmen, der Stereoton und die HDMI-Schnittstelle.

Angesichts der vielen Fotografen, die zwar gute Bilder machen wollen, aber von teurem Zubehör, dass sie nie verwenden wollen, eher genervt als angetan sind, hat Panasonic hier einen pragmatischen Schritt getan.

Gehäuse & Bedienung
Das 2,7''-Display der TZ8 mit 230.000 Bildpunkten ist etwas kleiner und niedriger auflösend als das der großen Schwester. Laut Test hat das Display einen guten Einblickwinkel. Die Gehäusetiefe ist mit 33 mm angesichts des großen Zoomfaktors sehr gut. Bei der Bedienung kann man sich sowohl auf die Automatik verlassen als auch selbst eingreifen. Im letzterem Fall bietet die DMC-TZ8 einen voll manuellen Modus oder Halbautomatiken. Die Möglichkeit, die Bilder im RAW-Format zu speichern, fehlt allerdings. Für Fortgeschrittene, die eine Zweitkamera für ihre Spiegelreflex suchen, ist die DMC-TZ8 damit weniger interessant. Für Drauflosknipser bietet die Kamera dafür eine intelligente Automatik, die aus den Motivprogrammen das jeweils passende heraussucht.

Optik & Bildqualität
Die Panasonic Lumix DMC-TZ8 bietet einen 12-fachen Zoom über ein Brennweitenspektrum von 25 bis 300 mm. Mit so viel Zoom inklusive Weitwinkel in so einem kompakten Gehäuse ist man für den Foto-Alltag bestens gerüstet. Die langen Brennweiten werden von einem laut Testbericht gut funktionierenden Bildstabilisator unterstützt. Das Marken-Zoomobjektiv aus dem Hause Leica präsentierte im Test gute Abbildungsleistungen, außerdem gefielen die feinen Zoomstufen. Mit einem Blendenumfang von f3,3-6,3 bzw. f4,9-6,3 ist der Blendenspielraum relativ gering, dafür aber fein einstellbar und nicht – wie so oft bei Kompakten mit manueller Funktion – bloß auf die größte und die kleinste Blende reduziert. Der Makromodus ist bis zu einem Abstand von 3 cm zum Motiv verwendbar - nicht schlecht, aber man sieht besseres in dieser Klasse.

Die Bildqualität der DMC-TZ8 mit ihren 14 Megapixeln betreffend sei an dieser Stelle auf die voll des Lobes seienden Testberichte zur DMC-TZ10 verwiesen, in der offenbar die gleiche Optik und Sensortechnologie stecken... wobei ein Test meinte, dass die DMC-TZ8 sogar noch ein kleines bisschen besser sei.

Aussstattung & Geschwindigkeit
Der HD-Videomodus der DMC-TZ8 hat eine eigene Start-Taste. Er speichert Filme nur in QuickTime Motion JPEG. Das platzsparendere AVCHD-Format bietet die Digitalkamera im Gegensatz zu ihrer großen Schwester nicht an. Auch für Stereoton müssen Videofans zur DMC-TZ10 greifen, denn die TZ8 bietet nur Mono. Dementsprechend kam die Bewertung des Tons bei der TZ8 in den Tests nicht gut weg. Immerhin gibt es einen Modus für reduzierte Windgeräusche. Auch wurde der optische Zoom während des Filmens verlangsamt, wodurch die Geräusche des Zoommotors nur ganz leise im späteren Film zu hören sind. Erfreulich ist auch die gute Schärfe-Nachführung und Bildqualität im Filmmodus.

Der Akku der Panasonic Lumix DMC-TZ8 hielt laut Test ca. 360 Auslösungen durch. Das ist in Ordnung, ärgerlich war laut der Testberichte allerdings, dass die Kamera prüft, ob der verwendete Akku tatsächlich von Panasonic ist. Markenfremde Akkus werden boykottiert - ein wenig frech ist es schon, dem Kunden beim Zukauf von Zubehör keine Alternative zu den eigenen Produkten zu lassen.

In punkto Geschwindigkeit ähnelt die Digitalkamera wiederum ihrer großen Schwester. Aktiviert ist sie in 1,6 Sekunden, Serien schafft sie mit einer Rate von 1,2 Bildern/Sekunde bis zu 5 Fotos am Stück und die Auslösegeschwindigkeit beträgt laut Test 0,42 Sekunden im Weitwinkel und 0,54 Sekunden im Tele, womit die Panasonic Lumix DMC-TZ8 auf unserer Schnappschusstauglichkeits-Grenze von 0,5 Sekunden tänzelt. Die Motiv-Verfolgung funktionierte laut Test gut.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Panasonic Lumix DMC-TZ8
Vorteil: Panasonic Lumix DMC-TZ8
Nachteil: Panasonic Lumix DMC-TZ8

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Panasonic Lumix DMC-TZ8

Zitat: Die Panasonic Lumix TZ8 ist eine grundsolide Kamera mit einer hohen Alltagstauglichkeit. Obwohl der Preis günstig erscheint, gibt es allerdings für dieses Geld mittlerweile etwas bessere Vertreter in einem moderneren Gewand.

Einzeltest

Wertung 81%


Zitat: Fotoqualität: gut, Blitzqualität: befriedigend, Videoqualität: befriedigend, Ausstattung und Bedienung: gut

Platz 7 von 26

Wertung Note 2.38

» zum Test

Zitat: Einfache Bedienung, gute Tageslicht-Bildqualität, 11,2-facher Zoombereich, sehr wirksamer Bildstabilisator - mit diesem guten Mix sicherte sich die DMC-TZ8 souverän den Testsieg.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 12

Wertung Note 2.37

» zum Test

Zitat: Einschaltzeit: 1,6 s; Serienbilder pro Sekunde (in Folge): 1,2 B/s (5 in Folge); Bildfolgezeit: 1,9 s; Auslöseverzögerung (inkl. AF-Zeit): WW: 0,42 s, Tele: 0,54 s
Auszeichnung sehr gut

Platz 6 von 18

Wertung 74%

» zum Test

Zitat: PLUS: großer Weitwinkelbereich, sehr effizienter Bildstabilisator, manuelle Einstellungen. MINUS: Bedientasten klein, schlecht beschriftet.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 6

Wertung Note 2.38

» zum Test

Zitat: Insgesamt liegt die TZ8 mit 65 Gesamtpunkten und knapp hinter der TZ10 nur mehr als 20 Prozent über dem Kompaktkameradurchschnitt.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 6

Wertung 65%

» zum Test

Zitat: Für die Travel-Zoom-Kamera Panasonic TZ8 liegt die Messlatte von Anfang an ziemlich hoch. Zum einen tritt sie in die Fußstapfen der Erfolgsmodelle TZ6 und TZ7, zum anderen hat ihre große Schwester TZ10 den Test in digitalkamera.de mit fliegenden Fahnen bestanden. Die TZ8 muss ohne GPS und AVCHD-Lite-Videoaufnahmen auskommen. Ihr Bildschirm ist ...
Auszeichnung 4 Dots

Einzeltest

Wertung 4.00
von 5 Punkten

» zum Online-Test

Zitat: [Die Panasonic Lumix DMC-TZ8] bietet eine in ihrer Klasse gute Bildqualität, einen großen Funktionsumfang sowie vielfältige Einstellmöglichkeiten, auch um die Bildanmutung den eigenen Vorstellungen anzupassen.
Auszeichnung Allround-Tipp, Preistipp

Einzeltest

Wertung 84.49%

» zum Online-Test

Zitat: Panasonics TZ8 und TZ10 unterscheiden sich primär durch ihre Ausstattung. Die TZ8 verzichtet etwa auf GPS und H.264-Video und hat einen kleineren Bildschirm. In der Bildqualität unterscheiden sich die Geschwister nicht eklatant. Hier ist die TZ8 sogar einen Tick besser.
Auszeichnung sehr gut

Platz 4 von 12

Wertung 74%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Panasonic Lumix DMC-TZ8" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Panasonic Lumix DMC-TZ8 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

In Island super Fotos gemacht

Montag, den 25.10.2010 von Daimos

stars (Sehr gut)

Super Kamera. Die intelligente Auto-Funktion ist ziemlich intelligent, nur beim Weißabgleich bei schlechtem Licht wird's schon mal blaustichig. Nordlichter mit 60 sek. Belichtungszeit gaben atemberaubende Bilder.


Datenblatt Panasonic Lumix DMC-TZ8

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 12,1 MP
  • Bildsensor CCD
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.33 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 12 x
  • Anfangsbrennweite 25 mm
  • Maximalbrennweite 300 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,3 f
  • Anfangslichtstärke Tele 4,9 f
  • Digitaler Zoom 4
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe 24 Bit
  • Displaygröße 2,7 Zoll
  • Displayauflösung 230000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Manuell, Halbautomatik, Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 80 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 1600 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/2000 sek
  • Verschlusszeit max. 60 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Automatikblitz, Funktion zur Vermeidung roter Augen, Langzeitsynchronisation
  • Makro 3cm - 200cm (Weitwinkel), 100cm (Tele)
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss nicht unterstützt.
  • Video VGA, HD
  • Videoformat Motion JPEG
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 214 g
  • Maße (Höhe) 6 cm
  • Maße (Breite) 10,3 cm
  • Maße (Tiefe) 3,3 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Panasonic Lumix DMC-TZ8

Panasonic Lumix DMC-TZ8 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0674