Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Olympus TOUGH TG-810 im Test

Test Olympus TOUGH TG-810
Olympus TOUGH TG-810 Test - 0 Olympus TOUGH TG-810 Test - 1 Olympus TOUGH TG-810 Test - 2 Olympus TOUGH TG-810 Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Olympus TOUGH TG-810

Olympus, bekannt für unverwüstliche Outdoor-Kameras, bringt mit der TOUGH TG-810 ein weiteres wasserdichtes, stoßfestes, frostsicheres und kratzfestes Modell in den Handel. Die "Survival"-Werte sind überdurchschnittlich. Auch sonst klingen die Werte eher nach einer "normalen" Kamera. Pluspunkte sind das gute Display und das GPS-Modul,...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Olympus TOUGH TG-810 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Olympus TOUGH TG-810 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Olympus TOUGH TG-810 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Olympus TOUGH TG-810 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Olympus, bekannt für unverwüstliche Outdoor-Kameras, bringt mit der TOUGH TG-810 ein weiteres wasserdichtes, stoßfestes, frostsicheres und kratzfestes Modell in den Handel. Die "Survival"-Werte sind überdurchschnittlich. Auch sonst klingen die Werte eher nach einer "normalen" Kamera. Pluspunkte sind das gute Display und das GPS-Modul, kritisiert werden können die geringe Akkuleistung und die Auslösegeschwindigkeit.

Gehäuse - wasserdicht bis 10 m & gutes Display
Die Olympus TOUGH TG-810 übersteht unbeschadet Tauchgänge bis 10 m Tiefe. Außerdem ist sie bruchsicher bis zu einer Belastung von 100 kg und auch Stürze aus einer Fallhöhe von 2 m können der robusten Kamera nichts anhaben. Damit ist die Digitalkamera um einiges robuster als vergleichbare Konkurrentinnen. Für die Bildvorschau steht ein 3-Zoll-Display mit einer sehr guten Auflösung von 920.000 Pixeln bereit. Auch seine Helligkeit konnte gefallen, denn so war es auch bei Sonnenschein gut einsehbar. In einem Fall-Test bekam es aber leider einige Kratzer ab - also trotz robustem Gehäuse immer vorsichtig bleiben.

Bedienung - Vollautomatik für Freunde des schnellen Bildes
Neben einem intelligenten Automatikmodus besitzt die TG-810 auch Modi für 3D-Fotos und Panorama-Aufnahmen. Manuelle Einstellungsmöglichkeiten der Belichtung gibt es nicht. Das macht die Bedienung sehr einfach, denn das Menü bleibt übersichtlich.

Optik - Gute Zoombasis

Ausgestattet ist die 14-Megapixel-Kamera mit einem innenliegenden, leider wenig lichtstarken 5-fach-Zoomobjektiv über einen Brennweitenbereich von 28 – 140 mm. Das ist für eine innenliegende Optik gar nicht mal so schlecht. Die Lichtstärke ist mit f3,9 in der Weitwinkel- und f5,9 in der Telestellung nur durchschnittlich. Dafür ist ein optischer Bildstabilisator mit an Bord. Der Makromodus ist mit 3 cm Nahbereichsgrenze anständig.

Bildqualität - Solides Knipsen-Niveau
Die Bildqualität der Olympus TOUGH TG-810 wurde im Test als mäßig beschrieben. Wie so oft wurden hier besonders die sich verschlechternden Werte ab ISO 400 bemängelt. Das gilt vor allem für die Auflösung, die unter der Rauschunterdrückung leidet. Dafür hält sich aber laut eines Tests sogar bei ISO 800 das Rauschen noch zurück. Der Randabfall der Auflösung ist erfreulich gering. Auch Verzeichnung und Vignettierung (Verzerrung durch die Optik und Randabschattung) sind laut der Tests auf gutem Niveau. Ebenso ist die chromatische Aberration (farbige Säume am Rand) kein Problem.

Ausstattung - GPS und HD-Video
Die TG-810 ist eines der ersten TOUGH-Modelle von Olympus, das über ein integriertes GPS-Modul sowie einen elektronischen Kompass und ein Manometer (Druckmesser) verfügt. Andere Hersteller haben entsprechend ausgestattete Outdoor-Kameras ebenfalls in ihr Programm aufgenommen (vgl. Panasonic Lumix DMC-FT3). Kritisiert wurde an der Olympus TG-810 aber, dass der Aufbau der Satellitenverbindung oft mehrere Minuten benötigte. Auch ein HD-Videomodus mit 1280 x 720 Bildpunkten ist mit an Bord. Der Akku hielt im Test ca. 90 bis 340 Aufnahmen durch - das ist nicht viel und liegt wahrscheinlich am guten, überdurchschnittlich hoch auflösendem Display, das Strom frisst.

Geschwindgkeit - recht langsam
Die Auslösegeschwindigkeit beträgt laut mehrerer Tests etwas über 0,8 Sekunden, sowohl im Tele als auch im Weitwinkel. Das ist ein nur mäßiges Ergebnis. Das Prädikat „Schnappschusstauglich“ bekommt sie damit nicht - unsere Grenze liegt hier bei 0,5 Sekunden. Wer aber nicht nur Motive fotografiert, bei denen es auf jeden Augenblick ankommt (Tiere, Kinder, Sport), dem wird das nichts ausmachen.

Meine persönliche Bewertung:

3.0/5.0
Test Olympus TOUGH TG-810
Vorteil: Olympus TOUGH TG-810
Nachteil: Olympus TOUGH TG-810

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Olympus TOUGH TG-810

Zitat: Plus: Klopfsteuerung, Falltest bestanden, GPS. Minus: Tauchtest nicht bestanden, kaum manuelle Einstellmöglichkeiten.

Platz 6 von 6

Wertung Note 2.98

» zum Test

Zitat: Die Ausstattungsmerkmale lesen sich gut. […] Das Auflösungsdiagramm weist für ISO 100 und Weitwinkel eine Auflösung von 1300 LP/BH auf, bei Teleeinstellung nur niedrige 934 LP. Bei steigender Empfindlichkeit geht’s weiter bergab.

Platz 6 von 8

Wertung 36%

» zum Test

Zitat: Obwohl die robuste Bauweise das Hauptfeature der Kamera ist, liefert sie auch eine gute Bildqualität. … Die Kamera ist dank der Klarheit ihres 3-Zoll-LCD-Monitors sowohl in sehr hellen als auch in dunklen Aufnahmesituationen sehr einfach zu bedienen. Anmerkung zum Test: Gewinner der Kategorie "All Weather Camera"
Auszeichnung EISA-Award – Best Product 2011-2012

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Plus: sehr robust, wasserdicht bis zehn Meter, geringes Bildrauschen, GPS, spezielle Unterwasser-Automatik. Minus: Kleine Bedienelemente, mäßige Video-Qualität, geringer Dynamikumfang der Fotos.

Einzeltest

Wertung Note 2.50


Zitat: Die Olympus kann mit einer annehmbaren Auflösungsleistung und einem sehr guten Signal-Rauschverhalten punkten. Hinzu zeigt sich die TG-810 auslösefreudiger [als andere wasserdichte Kameras] und liefert im Serienbildmodus satte drei Bilder pro Sekunde.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 1 von 2

Wertung 79.16%

» zum Test

Zitat: Plus: Extrem stabiles Gehäuse, hochauflösendes Display, GPS, Weitwinkel. Minus: Nicht schnappschusstauglich, zu hoher Stromverbrauch.

Platz 3 von 7

Wertung 66.4%

» zum Test

Zitat: Eine Outdoor-Kamera, die in Sachen Ausstattung keine Wünsche offenlässt. Bei der Bildqualität muss der Käufer jedoch Abstriche machen, besonders ab ISO 400.

Platz 13 von 20

Wertung 46.5%

» zum Test

Zitat: Beste Bildqualität hat man mit dieser Olympus bei niedrigen ISO-Werten. Bei Dunkelheit sollte man wenn möglich auf den Blitz zurückgreifen, um Bildrauschen zu vermeiden.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Olympus TOUGH TG-810" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Olympus TOUGH TG-810 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

GPS braucht lange ...

Dienstag, den 31.01.2012 von ToM

stars (Befriedigend)

... um den Ort zu finden.

TG810 gekauft um später schöne Orte wiederzufinden. Aber nur in einer Pause findet das GPS seine Position :(


Datenblatt Olympus TOUGH TG-810

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 14 MP
  • Bildsensor CCD
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.3 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 5 x
  • Anfangsbrennweite 28 mm
  • Maximalbrennweite 140 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,9 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,9 f
  • Digitaler Zoom 4
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe 24 Bit
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 920000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 80 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 1600 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/1000 sek
  • Verschlusszeit max. 4 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Automatikblitz, Funktion zur Vermeidung roter Augen, Aufhellblitz
  • Makro 3cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D 3D-Modus
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
  • Video HD, VGA
  • Videoformat k.A.
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht wird unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 240 g
  • Maße (Höhe) 6,5 cm
  • Maße (Breite) 10 cm
  • Maße (Tiefe) 2,6 cm
  • Sonstiges integrierter GPS-Empfänger, elektronischer Kompass, Druckmesser

Digitalkameras

Olympus TOUGH TG-810

Olympus TOUGH TG-810 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0527