Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Nikon Coolpix S8100 im Test

Test Nikon Coolpix S8100
Nikon Coolpix S8100 Test - 0 Nikon Coolpix S8100 Test - 1 Nikon Coolpix S8100 Test - 2 Nikon Coolpix S8100 Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Nikon Coolpix S8100

Eigentlich war die Nikon Coolpix S8100 nur für den amerikanischen und asiatischen Markt vorgesehen, aber nun kommt die kompakte Reisekamera doch noch in den europäischen Handel. Die Coolpix S8100 ist die Nachfolgerin der Coolpix S8000. Die beiden unterscheiden sich in nur wenigen Punkten voneinander, neu ist an der Nikon S8100 in erster Linie der...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Nikon Coolpix S8100 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Nikon Coolpix S8100 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Nikon Coolpix S8100 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Nikon Coolpix S8100 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Eigentlich war die Nikon Coolpix S8100 nur für den amerikanischen und asiatischen Markt vorgesehen, aber nun kommt die kompakte Reisekamera doch noch in den europäischen Handel. Die Coolpix S8100 ist die Nachfolgerin der Coolpix S8000. Die beiden unterscheiden sich in nur wenigen Punkten voneinander, neu ist an der Nikon S8100 in erster Linie der Aufnahmesensor.

Gehäuse & Bedienung

Die Nikon Coolpix S8100 ist in Schwarz oder Rot zu haben. Das 3-Zoll-Display kommt mit einer hervorragenden Auflösung von 921.000 Bildpunkten. Laut Test liefert es eine klare, scharfe Vorschau, bei wenig Licht aber eine zu dunkle Version des späteren Bildes. Dafür strahlt das Display hell genug, um auch bei Sonnenschein gut einsehbar zu sein. Die Tasten bieten gute Druckpunkte und die Vorderseite ist mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung versehen.
Die Bedienung ist auf Nutzer ausgerichtet, die nicht viel von manuellen Einstellungsmöglichkeiten halten. Statt auf Zeit und Blende zugreifen zu können, bietet die S8100 zahlreiche Automatiken wie 13 Motivprogramme, Gesichtserkennung und eine intelligente Automatik, die aus den vorhandenen Motivprogrammen und Modi die jeweils passenden heraussucht.

Optik & Bildqualität

Beide Kameras verfügen über ein 10fach-Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 30 bis 300 mm, einen optischen Bildstabilisator für Foto- und Videoaufnahmen.
Neu bei der Nikon Coolpix S8100 ist der Sensor. Während die Vorgängerin mit einem 14,2 Megapixel auflösenden CCD-Sensor ausgestattet ist, hat Nikon der S8100 einen rückseitig belichteten CMOS-Sensor (BSI-CMOS) spendiert, der 12,1 Megapixel auflöst. Er soll eine deutlich bessere Bildqualität liefern als der CCD-Sensor der Vorgängerin, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen. Ob die Bilder der S8100 tatsächlich besser (sprich: rauschärmer) ausfallen? Tatsächlich bescheinigte ein Test der S8100 ein gutes Rauschverhalten, ohne dass dabei die feinen Bilddetails durch die Rauschunterdrückung weggebügelt wurden. Ab ISO 400 ist in der 100%-Ansicht auf dem Bildschirm ein Rauschen zu erkennen, das aber laut Test bis ISO 1.600 nicht schlimm wird.
Die Feinzeichnung ist in den niedrigeren ISO-Empfindlichkeiten nicht wesentlich beeinträchtigt, was auf eine schonende interne Datenverarbeitung hinweist. Die Auflösung zeigt allerdings einen starken Randabfall und fällt zudem zum Telebereich hin ab. Allgemein kann die Schärfe aber noch überzeugen. Auch die Farbdarstellung und der Kontrast konnten im Test gefallen.

Ausstattung & Geschwindigkeit

In Verbindung mit dem EXPEED-C2-Bildprozessor beschert der neue Sensor der Nikon Coolpix S8100 in jedem Fall ein paar neue bzw. verbesserte Funktionen. So erreicht das neue Coolpix-Modell z.B. eine höhere Serienbildgeschwindigkeit als die S8000. Bei voller Auflösung sind Serienbilder mit einer Geschwindigkeit von 10 Bildern pro Sekunde drin – allerdings nur für 5 Bilder in Folge, dann benötigt die Kamera erst einmal eine kleine Verschnaufpause. Im Modus "Sport-Serienaufnahmen" soll die S8100 bei stark reduzierter Auflösung sogar eine Geschwindigkeit von 120 Bildern pro Sekunde erreichen.
Die Auslöseverzögerung der Nikon S8100 beträgt laut Test bei Tageslicht im Schnitt 0,36 Sekunden im Weitwinkel und 0,58 Sekunden im Tele. Schnappschusstauglich war die Digitalkamera damit nur im Weitwinkel. Dafür erwies sich der Autofokus als sehr zuverlässig, er lag kaum einmal daneben.
Die flotte Serienbildgeschwindigkeit nutzt die Nikon Coolpix S8100 zur Realisierung einer HDR-Funktion. Hierbei nimmt die Kamera mehrere unterschiedlich belichtete Bilder in schneller Folge auf und verrechnet diese automatisch zu einem einzigen Bild mit einem besonders hohen Dynamikumfang (HDR: High Dynamic Range).
Statt "einfacher" HD-Videos, wie sie die S8000 aufzeichnet, nimmt die S8100 Videos in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) mit Stereoton auf. Zudem muss während der Videoaufnahme nicht auf den optischen Zoom und den kontinuierlichen Autofokus verzichtet werden – ein Test allerdings mokierte, dass der Autofokus während der Videoaufnahme nicht so recht wollte, während bei einem anderen der Zoom streikte... Die Videoaufnahme wird über eine eigene Taste gestartet. Leider passen sich die Belichtung und der Weißabgleich nur langsam oder gar nicht an neue Lichtverhältnisse an, so dass die Videos oft farbverfälscht oder über- bzw. unterbelichtet sind.

Meine persönliche Bewertung:

4.0/5.0
Test Nikon Coolpix S8100
Vorteil: Nikon Coolpix S8100
Nachteil: Nikon Coolpix S8100

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Nikon Coolpix S8100

Zitat: Gut: gute Fotoqualität, beste Blitzqualität. Schlecht: nur ein Jahr Garantie, langer Kaltstart, wenige manuelle Einstellungsmöglichkeiten.

Platz 5 von 16

Wertung Note 2.48

» zum Test

Zitat: Verzeichnung (Weitwinkel-/Tele-Stellung): 0,08/-0,14 Prozent; Vignettierung (Weitwinkel-/Tele-Stellung): 0,6/0,3 Blendenstufen; Chromatische Aberration (max. Stärke des Farbsaums): 1,4 Pixel

Platz 8 von 14

Wertung 80%

» zum Test

Zitat: Fotoqualität: gut, Blitzqualität: ausreichend, Videoqualität: befriedigend, Ausstattung und Bedienung: gut

Platz 10 von 26

Wertung Note 2.48

» zum Test

Zitat: Die S8100 punktet mit Tempo und der besten Qualität bei kompakten Mega-Zoomern.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Die S8100 punktet mit einer guten Bildqualität, einem relativ schnellen Autofokus und einem fairen Preis.

Platz 2 von 6

Wertung 63.5%

» zum Test

Zitat: PLUS: Gute Bildqualität, geringer Texturverlust, schneller Serienbildmodus. MINUS: Kein echtes Weitwinkel, keine manuelle Zeit- und Blendenwahl. Empfehlenswert für Einsteiger, die eine Reisezoom-Kamera mit guter Bildqualität suchen. Weniger geeignet für Langzeit-Belichtungen und Weitwinkelaufnahmen.
Auszeichnung Platz 1 Mini-Mega-Zoom

Einzeltest

Wertung 74.3%


Zitat: Bildqualität: Mit einem guten Rauschverhalten und einer durchschnittlichen Auflösung gelingen bei Empfindlichkeiten bei ISO 800 recht akzeptable Aufnahmen. Ausstattung: Die S8100 verfügt überwiegend über automatische Funktionen. Manuelle Eingriffe bezüglich Blende und Verschlusszeit sind nur bedingt möglich.

Platz 2 von 2

Wertung 76.93%

» zum Test

Zitat: PLUS: kurze Auslöseverzögerung, sehr effektiver Bildstabilisator. MINUS: keine manuellen Einstellungen.

Platz 3 von 3

Wertung Note 2.49

» zum Test

Zitat: Nikon bietet mit der Coolpix S8100 eine Kamera mit umfangreicher Ausstattung an, deren Aufnahmen eine überdurchschnittliche Qualität aufweisen und deren Bedienung auch für Einsteiger leicht zu verstehen ist. Die Kamera eignet sich nicht für Fotografen, die Aufnahmeeinstellungen manuell festlegen oder Nutzer, die häufig Videos aufnehmen wollen.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Bildqualität: gut, Videosequenzen: gut, Blitz: befriedigend, Monitor: befriedigend, Handhabung: befriedigend, Vielseitigkeit: gut

Platz 2 von 6

Wertung Note 2.30

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Nikon Coolpix S8100" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Nikon Coolpix S8100 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 2 Bewertungen

klasse Allrounder

Sonntag, den 06.03.2011 von Barytwo

stars (Gut)

Verarbeitung, Bildqualität sind top. Man kann sehr häufig Aufnahmen ohne Blitz machen, der Chip ist wirklich sehr lichtempfindlich. Ebenso löst sie recht schnell aus. Wünschenswert wäre für mich noch Zeit/Blendenautomatik oder manuelle Belichtungseinstellung gewesen. Kritik verdient die zu lange Akkuladezeit von fast 3einhalb Stunden.

Nikon Coolpix S8100

Dienstag, den 25.01.2011 von Anonym

stars (Gut)

Funktion, Optik, Qualität, alles super. Der einzige Kritikpunkt ist der dackelhafte Blitz, der sich unter dem Zeigefinger erhebt und der dann manuell wieder eingedrückt werden muss.


Datenblatt Nikon Coolpix S8100

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 12,1 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.33 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 10 x
  • Anfangsbrennweite 30 mm
  • Maximalbrennweite 300 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,5 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,6 f
  • Digitaler Zoom 2
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe 24 Bit
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 921000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 160 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 3200 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/2000 sek
  • Verschlusszeit max. 8 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Automatikblitz, Funktion zur Vermeidung roter Augen, Aufhellblitz, Langzeitsynchronisation
  • Makro 1cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung wird unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
  • Video VGA, HD, Full-HD
  • Videoformat QuickTime-Movie
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 209 g
  • Maße (Höhe) 6 cm
  • Maße (Breite) 10,4 cm
  • Maße (Tiefe) 3 cm
  • Sonstiges HDR-Funktion, Highspeed-Serienbilder

Digitalkameras

Nikon Coolpix S8100

Nikon Coolpix S8100 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0621