Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Nikon Coolpix S02 im Test

Test Nikon Coolpix S02
Nikon Coolpix S02 Test - 0 Nikon Coolpix S02 Test - 1

Zusammenfassung von eTest zu Nikon Coolpix S02

Winzig klein: Die Nikon Coolpix S02 hat mit 51,3 mm Höhe und 77,1 mm Länge geringere Maße als eine EC-Karte. Und mit einer Gehäusedicke von 17 mm passt sie locker in die Hosentasche. Kosten soll die kleine Immer-Dabei-Kamera 129,- Euro UVP. Gehäuse – Zwerg Viel zu sagen - außer "winzig" - gibt es nicht zum Erscheinungsbild der...

Bester Preis


Nikon Coolpix S02 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Winzig klein: Die Nikon Coolpix S02 hat mit 51,3 mm Höhe und 77,1 mm Länge geringere Maße als eine EC-Karte. Und mit einer Gehäusedicke von 17 mm passt sie locker in die Hosentasche. Kosten soll die kleine Immer-Dabei-Kamera 129,- Euro UVP.

Gehäuse – Zwerg

Viel zu sagen - außer "winzig" - gibt es nicht zum Erscheinungsbild der Nikon Coolpix S02, denn es passt einfach nicht viel an Bedienelementen drauf. Auf der Oberseite sind der Aktivierungsschalter, ein Wiedergabeknopf und der Auslöser mit Zoomring. Die Rückseite ist komplett von einem kleinen 2,7-Zoll-Display bedeckt. Der Größe des Displays ist durch die geringen Maße des Gehäuses Grenzen gesetzt, denn sonst wären 2,7 Zoll unzeitgemäß klein. Die Auflösung beträgt 230.000 Pixel, was bei dem kleinen Display noch für eine einigermaßen scharfe Vorschau reicht. Das Display bietet eine Touchscreen-Bedienung, eine Menü-Taste etc. vermisst man also nicht.

Nikon Coolpix S02

Bedienung – ganz einfach

Zielen und abdrücken – Das ist das Konzept, mit dem mit der Nikon Coolpix S02 fotografiert wird. Die Belichtung wird vollautomatisch von der Kamera gesteuert. Neben der intelligenten Vollautomatik gibt es Szeneprogramme, auf die der geneigte Fotograf zugreifen kann, um wenigstens etwas in die Belichtung einzugreifen.

Optik – kleiner Umfang

Viel Zoom darf man von so einer winzigen Kamera wie der Nikon Coolpix S02 nicht erwarten. Folglich steckt auch nur ein kleiner 3-fach-Zoom in der Kamera, der einen eher unspektakulären Zoombereich von 30 bis 90 mm abdeckt. Einen Bildstabilisator hat die Digitalkamera nicht mit an Bord, wahrscheinlich wird dadurch das Fotografieren eher nur bei Tageslicht Spaß bringen. Auch der Makromodus ist mit einer Nahbereichsgrenze von 5 cm eine eher mäßige Leistung.

Bildqualität – Zwergenkamera = winziger Sensor

Die Nikon Coolpix S02 ist mit einem sehr kleinen Sensor ausgestattet, der mit 1/3,1 Zoll den Durchschnitt kompakter Digitalkameras weiter unterbietet - und das mit einer 13-MP-Auflösung. Keine vielversprechenden Aussichten für die Bildqualität, allerdings sollte man bedenken, dass die Bilder der Nikon Coolpix S02 eher in sozialen Netzwerken geteilt werden denn auf Leinwand vergrößert. Und dafür könnte die Bildqualität reichen.

Ausstattung – Full-HD-Video

Klein oder nicht: einen Full-HD-Videomodus hat auch die Nikon Coolpix S02 selbstverständlich mit an Bord. Eine Eigenheit der Nikon-Ultrakompakten, die man sonst eigentlich in keiner Kamera findet, ist der Verzicht auf einen Speicherkartenslot. Stattdessen kommt die Nikon Coolpix S02 mit einem integrierten 7,3-GB-Speicher.

Fazit & Alternativen

Die Nikon Coolpix S02 ist eine Kamera für alle, die ein klein wenig mehr von einer Kamera erwarten, als es eine Smartphone-Cam leisten kann, sich aber nicht schwer beladen wollen. Die Nikon S02 passt problemlos in kleine Hand- und Jackentaschen und kann so immer mit dabei sein.
Eine Alternative ist vielleicht die Canon PowerShot N, die ebenfalls winzig klein und auf eine sehr einfache Bedienung ausgelegt ist. Dazu bietet diese allerdings auch Wi-Fi und einen Klappdisplay für Selbstporträts.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Nikon Coolpix S02
Vorteil: Nikon Coolpix S02
Nachteil: Nikon Coolpix S02

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Nikon Coolpix S02

Zitat: Plus: Extrem kompakt und sehr leicht, im Beriech der Abmessungen allen Konkurrenten überlegen. Gut abgestimmt auf Schnappschussfotografie. Ausgereifte Automatikfunktionen für gute Bilder. Einfache Bedienung, berührungsempfindlicher Bildschirm. Unauffälliges, elegantes Design… Minus: Kein Schacht für Speicherkarten, interner Speicher wird genutzt. Strom aufladen nur per USB-Verbindung möglich. Wenig manuelle Einstellungen. Kein spontanes Weitergeben von Fotos und Videos.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Die Coolpix S02 ist klein aber fein – dadurch handlich und immer dabei. Sie trägt nicht auf, hinterlässt aber einen guten Eindruck. Dabei macht sie – und das ist nicht zu vernachlässigen – gute Fotos, die dank einer weitgehend optimal arbeitenden Automatik nicht nur gelingen, sondern immer wieder beeindrucken. Dank der Automatik ist die Bedienung denkbar einfach.

Einzeltest

Wertung 7.00
von 10 Punkten

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Nikon Coolpix S02" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Nikon Coolpix S02 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

coolpix s02

Dienstag, den 09.09.2014 von r.stevens

stars (Sehr gut)

hello leute
ich besitze den coolpix s01 und s02 - die zweite kamera ist so gut wie die erste, nur schneller. sieht gut aus und ist absolut funktionstüchtig in vielen situationen. vergleiche mit anderen sehr viel teueren und grösseren apparaten lassen sich durchaus sehen. ich bin begeistert. super. grüsse r. stevens


Datenblatt Nikon Coolpix S02

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 13 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) 1/3,1 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 3 x
  • Anfangsbrennweite 30 mm
  • Maximalbrennweite 90 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,3 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,9 f
  • Digitaler Zoom 4
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 2,7 Zoll
  • Displayauflösung 230000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 125 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 1600 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/2000 sek
  • Verschlusszeit max. 1 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz TTL-Blitzautomatik mit Messblitzen
  • Makro 5 cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung wird unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher k.A.
  • Verbindung zum PC USB
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
  • Video Full-HD, HD, VGA
  • Videoformat MOV
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi Wi-Fi nicht unterstützt.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS nicht unterstützt.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 100 g
  • Maße (Höhe) 5,1 cm
  • Maße (Breite) 7,7 cm
  • Maße (Tiefe) 1,7 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Nikon Coolpix S02

Nikon Coolpix S02 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0805