Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Nikon Coolpix S01 im Test

Test Nikon Coolpix S01
Nikon Coolpix S01 Test - 0 Nikon Coolpix S01 Test - 1

Zusammenfassung von eTest zu Nikon Coolpix S01

Die Nikon Coolpix S01 besticht vor allem durch die zwergenhafte Größe. Die kleine Digitalkamera passt locker in die Hosentasche und verschwindet beinahe in der Handfläche. Zwar sticht sie durch nichts weiter aus der Masse der günstigen Einsteigerkameras heraus, wer aber viel unterwegs ist und wenig Platz in den Taschen hat, könnte in mit der Nikon S01...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Nikon Coolpix S01 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Nikon Coolpix S01 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Nikon Coolpix S01 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Nikon Coolpix S01 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Nikon Coolpix S01: Die wasserdichte Schnäppchenkamera

Die Nikon Coolpix S01 besticht vor allem durch die zwergenhafte Größe. Die kleine Digitalkamera passt locker in die Hosentasche und verschwindet beinahe in der Handfläche. Zwar sticht sie durch nichts weiter aus der Masse der günstigen Einsteigerkameras heraus, wer aber viel unterwegs ist und wenig Platz in den Taschen hat, könnte in mit der Nikon S01 eine passende Begleiterin finden, zumal auch die UVP mit 169,- Euro ein ziemlicher Zwerg ist. Inzwischen gibt es mit der Nikon Coolpix S02 eine Nachfolgerin.

Gehäuse Winzling mit Touchscreen
Mit gerade mal 5,1 x 7,7 x 1,7 cm ist die Nikon Coolpix S01 tatsächlich sehr viel kleiner als der Durchschnitt der kompakten Digitalkameras. Auch das Gewicht ist mit unter 100 Gramm erstaunlich gering.
Ein Nachteil des kleinen, runden Handschmeichler-Designs ist das kleine Display von nur 2,5 Zoll (6,2 cm), das immerhin mit 230.000 Pixeln ausreichend auflöst. Wirft man aber einen Blick auf die Rückseite der Nikon S01, wird schnell klar, dass für ein größeres Display schlicht kein Platz gewesen wäre. Das Display hat eine Touchscreen-Funktion, darum sind auch sonst fast keine Tasten zu finden.

Nikon Coolpix S01

Bedienung – einfach draufhalten
Die Nikon Coolpix S01 ist eine typische Vollautomatik-Kamera, manuelle Belichtungseinstellungen gibt es nicht. Mehr als zu zielen und abzudrücken muss man also nicht können. Was noch einzustellen ist, wird über große Symbole auf dem Touchscreen bedient. Physische Tasten gibt es noch für den An/Aus-Schalter, den Auslöser mit umgebendem Zoomring und eine Bildwiedergabe-Taste.

Optik – auch klein in puncto Zoom
Bei einer kleinen Kamera ist leider auch der Zoom nicht groß. Mit ihrem kleinen, 3-fachen Brennweitenumfang bietet die Nikon S01 ein Spektrum von 29 bis 87 mm. Das sind ein klassisches Weitwinkel und ein sehr schwaches Tele.
Die Anfangsbrennweiten sind mit f3,0 bis f5,9 durchschnittlich, das gleiche gilt für den Makromodus mit 5 cm. Schade ist, dass die Nikon Coolpix S01 keinen optischen oder mechanischen Stabilisator bietet.

Bildqualität – Zwergensensor
Überraschend ist der winzige Aufnahmesensor der Nikon Coolpix S01. Mit nur 1/2,9 Zoll ist der CCD noch kleiner als der von Durchschnitt-Einsteigerkameras. Auch die Auflösung ist mit 10 Megapixeln sehr viel geringer als das, was derzeit normalerweise angeboten wird.
Entsprechend ist die Bildqualität auch eher eingeschränkt. Bei ausreichend Licht, also Tageslichtbedingungen ist sie noch gut, wenn man die Bilder nicht zu sehr vergrößert. Mit der Detaildarstellung ist aber aber schon hier nicht weit her. Spätestens bei Dämmerschein aber erinnerte sie einen Test an  die Leistung durchschnittlicher Handykameras.

Ausstattung – Riesenspeicher integriert
Eine große Besonderheit der Nikon Coolpix S01 ist der große integrierte Speicher von sage und schreibe 7,3 GB. Das ist ziemlich selten in Digitalkameras, ganz zu schweigen von dieser Preisklasse.
Ansonsten finden sich mit an Bord der obligatorische HD-Videomodus und einige Effektfilter. Der Akku wird in der Kamera geladen. Im Test hielt er nur ca. 80 Auslösungen durch, was eine sehr schwache Lösung ist.

Fazit & Alternativen
Die Nikon Coolpix S01 ist eine kleine Immer-dabei-Kamera, die durch winzigste Maße und Gewicht und einen großen internen Speicher punktet. Der Zoom ist allerdings auch sehr klein und die Leistung des Aufnahmesensors alles andere als beeindruckend. Wenn aber nicht die Bildqualität die erste Geige spielt, sondern Mobilität und Preis, der kann sich die Zwergenkamera Nikon Coolpix S01 durchaus näher ansehen.
Direkt vergleichbare Kameras gibt es nicht, aber andere interessante Modelle. Die Samsung MV800 z.B. bietet neben einer Touchscreen-Bedienung ein klappbares Display, ein besseres Weitwinkel und mehr Tele. Aber auch klassische günstige Kompaktkameras wie die Sony Cyber-shot DSC-W610 sind einen Blick wert.

Meine persönliche Bewertung:

3.0/5.0
Test Nikon Coolpix S01
Vorteil: Nikon Coolpix S01
Nachteil: Nikon Coolpix S01

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Nikon Coolpix S01

Zitat: Handlich, klein und stylisch... Anmerkung zum Test: Gewinner der Kategorie Best Easy Compact Camera
Auszeichnung TIPA-Award 2013

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Sie ist kleiner als eine Zigarettenschachtel, lässt sich also wirklich überallhin mitnehmen. […] Wie bei vielen Handys reicht der winzige Bildsensor aber nur für Sonnenschein-Fotos – fehlt es dem Motiv an Licht, leidet die Bildqualität.

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Plus: Bildqualität bei niedrigen ISO-Werten (ISO 100, ISO 200) akzeptabel. Extrem kompaktes Kameragehäuse (kleinste bisher von uns getestete Digitalkamera). 3-fach-Zoom (29-87mm KB-äquivalent) trotz sehr kompaktem Gehäuse. Gut verarbeitet… Minus: Bildqualität über ISO 200 erwartungsgemäß unterdurchschnittlich. Kein Serienbild-Modus vorhanden. Touchscreenoberfläche des 2,5 Zoll Displays reagiert nicht optimal…

Einzeltest

Wertung 61.37%

» zum Online-Test

Zitat: Die Coolpix S01 liefert trotz ihrer geringen Größe eine akzeptable Bildqualität und ist das ideale Schnappschusswerkzeug für Momente, in denen selbst die Handykamera zum Mittragen zu sperrig ist. Allerdings bietet das Nikon-Modell nur wenig Einstellungsmöglichkeiten - eine waschechte Schnappschusskamera also.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Die Coolpix S01 ist unglaublich klein und lässt sich sehr einfach bedienen. Die ist zwar kein Ersatz für eine gute Kompaktkamera, aber dank Zoom, Blitz und reichlich Speicher eine echte Alternative zum Foto-Handy.

Einzeltest

Wertung 3.00
von 5 Punkten



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Nikon Coolpix S01" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Nikon Coolpix S01 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 4 Bewertungen

Nikon Coolpix S01

Freitag, den 17.05.2013 von h

stars (Sehr gut)

Nikon Coolpix S01

Dienstag, den 07.05.2013 von M

stars (Gut)

Die Kamera ist sehr kompakt, stylisch und klein. Das sollte man immer beim Bestellen bedenken. Da ich normalerweise mit einer Nikon D800E fotografiere, die ja ein ganz schöner "Klotz" ist, habe ich mir dieses Modell bestellt, welches ich mir einfach in die Tasche stecken kann. Sie ist sehr einfach zu bedienen und eine wirkliche Immer-dabei-Kamera, da kann man aber auch keine Bildqualität wie von einer Top-DSLR erwarten. Doch mit der Kamera eines aktuellen Smartphones kann die S01 locker mithalten und zudem noch ansehnliche 720p-Videos drehen.

Schick, aber mängelbehaftet

Dienstag, den 12.03.2013 von Hampi

stars (Ausreichend)

Die Ergebnisse bleiben leider hinter den Erwartungen an eine 10 MP-Kamera zurück. Um sich mit ihr anzufreunden, braucht sie viel Liebe und viel Licht.
Warum "vergisst" sie die Blitzeinstellung? Unverständlich ist auch, dass Blitz und AF-Hilfslicht bei "Auto" nur gelegentlich ihrer Pflicht nachkommen.
Eine neue Firmware sollte da Abhilfe schaffen!

Die zufällige Auslösung ist eine Katastrophe

Samstag, den 15.12.2012 von Anonym

stars (Mangelhaft)

die Kamera ist nicht für Schnappschüsse geeignet, da die aktuelle Auslösezeit nicht vorhersehbar ist. Ich bin von der Bildqualität sehr enttäuscht, und werde versuchen die Kamera zurück zu geben.


Datenblatt Nikon Coolpix S01

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 10 MP
  • Bildsensor CCD
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.9 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 3 x
  • Anfangsbrennweite 29 mm
  • Maximalbrennweite 87 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,9 f
  • Digitaler Zoom 4
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 2,5 Zoll
  • Displayauflösung 230000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 80 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 1600 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/2000 sek
  • Verschlusszeit max. 1 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz TTL-Automatik mit Messblitzen
  • Makro 5 cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung wird unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher k.A.
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss nicht unterstützt.
  • Video k.A.
  • Videoformat MOV
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 96 g
  • Maße (Höhe) 5,1 cm
  • Maße (Breite) 7,7 cm
  • Maße (Tiefe) 1,7 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Nikon Coolpix S01

Nikon Coolpix S01 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0578