Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.



Medion Life S42017 (MD 86901) im Test

Test Medion Life S42017 (MD 86901)
Medion Life S42017 (MD 86901) Test - 0
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 06/2013

Zusammenfassung von eTest zu Medion Life S42017 (MD 86901)

Für nur 39,99 Euro bietet Aldi Nord ab dem 20. Juni 2013 eine wasserdichte Kamera an: die Medion Life S42017 (MD 86901). Das Angebot kommt uns sehr bekannt vor, gab es doch vor genau einem Jahr schon die Vorgängerin Medion Life S42016 (MD 86716). Die wurde sogar getestet, was bei nur kurz erhältlichen Sonderaktionskameras selten der Fall ist! Ein Blick auf die...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Medion Life S42017 (MD 86901) - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Medion Life S42017 (MD 86901) - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Medion Life S42017 (MD 86901) - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Medion Life S42017 (MD 86901) - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Für nur 39,99 Euro bietet Aldi Nord ab dem 20. Juni 2013 eine wasserdichte Kamera an: die Medion Life S42017 (MD 86901). Das Angebot kommt uns sehr bekannt vor, gab es doch vor genau einem Jahr schon die Vorgängerin Medion Life S42016 (MD 86716). Die wurde sogar getestet, was bei nur kurz erhältlichen Sonderaktionskameras selten der Fall ist! Ein Blick auf die neue Aldi-Kamera zeigt allerdings einen Rückschritt in der Auflösung und keine Neuerungen. Die Kamera basiert übrigens offenbar grob auf der Rollei Sportsline 50, die zu einem ähnlich guten Preis zu haben ist. Was darf man von einer Digitalkamera für unter 40,- Euro erwarten? Wir haben einen Blick auf das Schnäppchen geworfen.

Gehäuse & Bedienung - bunt & wasserdicht

Das Gehäuse der wasserdichten Medion Life S42017 (MD 86901) sieht eins zu eins aus wie das der Vorgängerin und ist auch in den gleichen Farben zu bekommen: Blau, Kupfer und Pink. Wasserdicht soll die Kamera bis 3 Meter sein. Für das Schwimmbad ist das ausreichend.

 Medion Life S42017 (MD 86901)Eine Rückseiten-Ansicht der wasserdichten Aldi-Kamera gibt es nicht, da es aber wie bei der Vorgängerin 2,4 Zoll groß ist, können sich Interessenten dort umsehen. 2,4 Zoll ist übrigens sehr klein, selbst Einsteiger-Kameras haben heute meistens ein 3-Zoll-Display. Die Auflösung des Displays wurde nicht verraten.

Bei der Bedienung stellt Medion nur eine Vollautomatik zur Verfügung, darüber hinaus kann man aus einer Liste von Motivprogrammen wählen und auf eine Belichtungskorrektur zugreifen. Damit ist die Medion Life S42017 (MD 86901) – wie die meisten wasserdichten Kameras – eine klassische Drauflosknips-Kamera. Wer es einfach mag, wird damit fraglos glücklich.

Optik & Bildqualität - Festbrennweite & winzige Auflösung

Die Medion Life S42017 (MD 86901) bietet nur eine Festbrennweite, das bedeutet, dass nicht optisch gezoomt werden kann. Die Brennweite kann nur digital verlängert werden, indem ein Ausschnitt des Sensors vergrößert wird. Das verringert die Auflösung und schlägt erfahrungsgemäß auf die Bildqualität.
Die Brennweite der Medion Life S42017 (MD 86901) beträgt ungefähr 35 mm, die Lichtstärke ist mit f2,8 erfreulich gut. Letzteres bedeutet, dass viel Licht auf den Sensor kommt, was die Belichtungszeit verkürzt und so Verwacklungen vorbeugt. Ein optischer Bildstabilisator ist offenbar nicht mit an Bord.
Sollte die Medion Life S42017 (MD 86901) tatsächlich auf der Rollei Sportsline 50 basieren, hat sie einen Fixfokus. Das bedeutet, dass auf einen motorisierten Autofokus verzichtet wurde, denn ab einem bestimmten Abstand ist alles vor der Linse scharf. Das hätte den Vorteil, dass die Fokuszeit entfällt und die Kamera relativ schnell ist.
Über die Bildqualität lässt sich ohne Test wenig sagen: die wenigen technischen Daten, die Aldi über die Medion Life S42017 (MD 86901) zur Verfügung stellt, sind nicht aussagekräftig. Verraten wird lediglich die Auflösung von winzigen 8 Megapixeln (die sogar noch geringer ist als die der Vorgängerin) und der Sensortyp (CMOS). Die Größe des Sensors wird nicht verraten.

Ausstattung - VGA-Video, AAA-betrieben

Die wasserdichte Medion Life S42017 (MD 86901) bietet zwar einen Videomouds, der aber ist mit der kleinen VGA-Qualität eher eine Spielerei: die Auflösung beträgt lediglich 640 x 480 Pixel, das sind ca. 0,3 Megapixel.
Nett: Mit im Lieferumfang dabei ist eine 4-GB-Speicherkarte. Betrieben wird die Medion Life S42017 (MD 86901) von vier AAA-Batterien.

Fazit & Alternativen

Als alleinige Urlaubskamera kann man die Medion Life S42017 (MD 86901) keinem ans Herz legen. Dafür sind Optik und die Sensorauflösung zu schlecht. Ihre Existenzberechtigung hat sie dennoch, z.B. als  Zweitkamera für den Strand, denn Wasser (und damit auch Sand) machen ihr dank des abgedichteten Gehäuses wenig aus. Auch Kindern kann man die Kamera guten Gewissens in die Hand drücken. Denen werden erstens die knalligen Farben gefallen, zweitens ist es um nicht einmal 40,- Euro im Fall des Falles nicht allzu schade.
Eine Alternative ist z.B. die Rollei Sportline 50 oder deren Nachfolgerin Sportsline 60, die für einen ähnlichen Preis zu bekommen sind. Doch gibt es in der Preisklasse unter 100,- Euro auch ernstzunehmendere wasserdichte Kameras, z.B. die Nikon Coolpix S31, deren inzwischen noch günstigere Vorgängerin Nikon Coolpix S30 oder die Rollei Sportsline 99.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Medion Life S42017 (MD 86901)
Vorteil: Medion Life S42017 (MD 86901)
Nachteil: Medion Life S42017 (MD 86901)

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Medion Life S42017 (MD 86901)

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Medion Life S42017 (MD 86901)" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Medion Life S42017 (MD 86901) bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Medion Life S42017 (MD 86901)

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 8 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) k.A.
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom k.A.
  • Anfangsbrennweite 35 mm
  • Maximalbrennweite 35 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 2,8 f
  • Anfangslichtstärke Tele 2,8 f
  • Digitaler Zoom 4
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 2,4 Zoll
  • Displayauflösung k.A.
  • Display beweglich k.A.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad Moduswahlrad nicht unterstützt.
  • Lichtempfindlichkeit min. k.A.
  • Lichtempfindlichkeit max. k.A.
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. k.A.
  • Verschlusszeit max. k.A.
  • Bulb-Funktion k.A.
  • Integrierter Blitz ja
  • Makro k.A.
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator k.A.
  • Digitale Bildstabilisierung k.A.
  • Gesichtserkennung k.A.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC
  • Verbindung zum PC USB
  • HDMI-Anschluss k.A.
  • Video VGA
  • Videoformat k.A.
  • Stromversorgung AAA
  • Wasserdicht Wasserdicht wird unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi Wi-Fi nicht unterstützt.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS nicht unterstützt.
  • Zubehörschuh Zubehörschuh nicht unterstützt.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 121 g
  • Maße (Höhe) 6,3 cm
  • Maße (Breite) 9 cm
  • Maße (Tiefe) 2,5 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Medion Life S42017 (MD 86901)

Medion Life S42017 (MD 86901) - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0636