Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Leica D-Lux im Test

Test Leica D-Lux
Leica D-Lux Test - 0 Leica D-Lux Test - 1
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 09/2014

Zusammenfassung von eTest zu Leica D-Lux

Die Leica D-Lux bietet einen großen MFT-Sensor, einen hervorragenden elektronischen Sucher, 4K-Videoqualität, umfangreiche manuelle Einstellungsmöglichkeiten… und kommt uns doch sehr, sehr bekannt vor. Sie ist der Klon der Panasonic Lumix DMC-LX100. Wie so oft erscheint die gleiche Kamera, die Panasonic vorgestellt hat, einige Tage danach noch einmal...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Leica D-Lux - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Leica D-Lux - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Leica D-Lux - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Leica D-Lux - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Großer MFT-Sensor
  • 4K-Videoqualität
  • Metallgehäuse
  • Sehr guter elektronischer Sucher
  • Touchscreen-Display
  • Kein Griff
  • Sehr teuer

Preisvergleich



Testberichte

Panasonic-Klon mit Detailveränderungen

Die Leica D-Lux bietet einen großen MFT-Sensor, einen hervorragenden elektronischen Sucher, 4K-Videoqualität, umfangreiche manuelle Einstellungsmöglichkeiten… und kommt uns doch sehr, sehr bekannt vor. Sie ist der Klon der Panasonic Lumix DMC-LX100. Wie so oft erscheint die gleiche Kamera, die Panasonic vorgestellt hat, einige Tage danach noch einmal – mit rotem Punkt und teurer.

Die Leica D-Lux soll für 995,- Euro auf den Markt kommen, die LX100 hingegen hat eine UVP von 899,- Euro. Das ist ein verhältnismäßig kleiner Aufpreis für den roten Punkt – aber eben immer noch mehr.

D-Lux ohne Modellnummer… Der Name D-Lux ist etwas irreführend. Eigentlich wäre jetzt die Modellnummer 7 dran (nach der Leica D-Lux 6). Da aber Panasonic mit der LX100 eine neue Serie aus der Wiege gehoben hat, hat man offenbar auch bei Leica entschieden, bei der Namensgebung kreativ zu werden.

Bis auf einige Details sind die beiden Kameras offenbar identisch. Im Vergleich hat die Leica D-Lux keinen Griff auf der Front, dafür das rote Leica-Logo. Da wir die Panasonic LX100 bereits ausführlich vorgestellt haben, würden wir Interessenten der Leica D-Lux bitten, sich dort genauer zu informieren – einen Link finden Sie obenstehend.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Leica D-Lux
Vorteil: Leica D-Lux
  • Großer MFT-Sensor
  • 4K-Videoqualität
  • Metallgehäuse
Nachteil: Leica D-Lux
  • Kein Griff

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Leica D-Lux

Zitat: Pro: Hohe Auflösung bis ISO 1600; Großer und gut auflösender Sucher; 4K- und Full-HD-Video; Wi-Fi und NFC an Bord; Adobe Lightroom und Drei-Jahres-Garantie. Kontra: Kein integrierter Blitz - externer Blitz Leica CF D aber im Lieferumfang; Hoher Preis.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Wertung 89%


Zitat: Mit ihrem hochwertigen elektronischen Sucher, vielen Direktzugriffen auf wichtige Funktionen und einer bis ISO 800 nur moderat abfallenden Bildqualität befriedigt die neue Edelkompakte auch die Ansprüche von Systemkamera-Anwendern. Ob Sie nun dem puristisch-edlen Gehäuse der Leica oder dem griffigeren der Panasonic den Vorzug geben, bleibt eine Frage des persönlichen Geschmacks, ihres Budgets und der Haptik, die Sie bevorzugen.
Auszeichnung Kauftipp Reisekamera

Einzeltest

Wertung 48.50
von 100 Punkten


Zitat: Das Leica-Zoom schwächelt im Weitwinkel bei offener Blende 1,7 und erzielt erst abgeblendet die erwartete Auflösung. Zugleich bleibt der Randabfall besonders des Kontrasts auch bei Blende 3,5 zu hoch. Die beiden längeren Brennweiten erreichen dagegen abgeblendet ein ordentliches Niveau auch an den Rädern bei Auflösung wie Kontrast. Kein Top-Ergebnis, aber insgesamt ist die Aufgabe trotz der kleinen Baumaße gut gelöst […]. Anmerkung zum Test: Getestet wurde das Objektiv (Leica DC Vario Summit 1,7-2,8/10,9-34 mm Asph.)

Einzeltest

Wertung 68.50
von 100 Punkten



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Leica D-Lux" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Leica D-Lux bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Leica D-Lux

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 12,8 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) k.A.
  • Sensorgröße (Breite mm) 17,3 mm
  • Sensorgröße (Höhe mm) 13 mm
  • Vollformat-Sensor Vollformat-Sensor nicht unterstützt.
  • APS-C-Sensor APS-C-Sensor nicht unterstützt.
  • MicroFourThirds-Sensor MicroFourThirds-Sensor wird unterstützt.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 3,1 x
  • Anfangsbrennweite 24 mm
  • Maximalbrennweite 75 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 1,7 f
  • Anfangslichtstärke Tele 2,8 f
  • Digitaler Zoom k.A.
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 921000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • Sucher elektronischer Sucher
  • Belichtungssteuerung Halbautomatik, Manuell, Programmautomatik
  • Moduswahlrad Moduswahlrad wird unterstützt.
  • Lichtempfindlichkeit min. 80 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 25000 ISO
  • Dateiformate JPEG, RAW
  • Verschlusszeit min. 1/16000 sek
  • Verschlusszeit max. 60 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz k.A.
  • Makro 3 cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
  • Video 4K, Full-HD, HD, VGA
  • Videoformat MOV, MP4
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi Wi-Fi wird unterstützt.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS nicht unterstützt.
  • Zubehörschuh Zubehörschuh wird unterstützt.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 405 g
  • Maße (Höhe) 6,6 cm
  • Maße (Breite) 11,8 cm
  • Maße (Tiefe) 5,5 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Leica D-Lux

Leica D-Lux - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0815