Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Kodak Easyshare V610 im Test

Test Kodak Easyshare V610
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 07/2006

Zusammenfassung von eTest zu Kodak Easyshare V610

Die Kodak Easyshare V610 fiel im Digitalkamera Test durch ihre Doppeloptik auf. Dank der zwei Objektive kann die sehr flache Kamera trotzdem ein 10-fach-Zoom bieten. Das Gehäuse wirkt edel und gut verarbeitet. Der Monitor auf der Rückseite ist mit seinen 2,8 Zoll groß ausgefallen und löst hoch auf. Allerdings rauscht er bei schlechten...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Kodak Easyshare V610 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Kodak Easyshare V610 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Kodak Easyshare V610 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Kodak Easyshare V610 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Die Kodak Easyshare V610 fiel im Digitalkamera Test durch ihre Doppeloptik auf. Dank der zwei Objektive kann die sehr flache Kamera trotzdem ein 10-fach-Zoom bieten. Das Gehäuse wirkt edel und gut verarbeitet. Der Monitor auf der Rückseite ist mit seinen 2,8 Zoll groß ausgefallen und löst hoch auf. Allerdings rauscht er bei schlechten Lichtverhältnissen.
Die Bedientasten der Easyshare sind für große Finger ein wenig klein geraten, außerdem wurden sie etwas ungünstig an der Kamera positioniert. Die Zoomwippe lässt nur ein holperiges Durchlaufen der Brennweiten zu. Trotz des starken Telebereichs von 380 mm wurde kein Bildstabilisator integriert, der die Aufnahme im Vollzoom vereinfachen würde.
Das wichtigste Kriterium bei der Bewertung einer Kamera ist natürlich die Bildqualität, diese fiel bei der Kodak V610 durchwachsen aus. Die Auflösung nimmt mit zunehmender Brennweite und ISO ab. Es fehlt etwas an Dynamik - der Kontrastumfang kann nicht völlig überzeugen. Das Rauschverhalten bei niedriger ISO ist in Ordnung, nimmt bei höheren Empfindlichkeiten aber stark zu. Die Randabdunkelung (Vignettierung) hätte geringer ausfallen können.
Überzeugen kann der schnelle Autofokus und die geringe Auslöseverzögerung. So kann man auch gut Schnappschüsse einfangen. Der Umfang der manuellen Einstellungsmöglichkeiten ist sehr begrenzt. Für Fotografie-Einsteiger gibt es sehr viele Motivprogramme, mit denen schöne Aufnahmen gelingen. Außerdem ist die Möglichkeit vorhanden Bilder noch in der Kamera zu Panorama-Fotos zusammenzusetzen. Durch die Bluetooth-Schnittstelle können die Aufnahmen auch direkt an PC & co gesendet werden.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Kodak Easyshare V610
Vorteil: Kodak Easyshare V610
Nachteil: Kodak Easyshare V610

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Kodak Easyshare V610

Zitat: Mit der Tele-Linse liefert die Kodak eine gute Leistung, das Weitwinkel ist etwas schwächer.

Platz 12 von 12

Wertung 76.5%

» zum Test

Zitat: Die "Kodak Easyshare V610" sieht mit zwei Augen: Der kompakte Fotoapparat bringt es mit Hilfe von zwei Objektiven auf einen 9,3-fachen Zoom - das ist Rekord in dieser Größenklasse.

Platz 2 von 8

Wertung Note 2.73

» zum Test

Zitat: Die V-Modelle bereichern das Bild der kleinen Handschmeichler und liefern zudem eine gute Qualität und Haptik.
Auszeichnung Innovation

Platz 1 von 2

Wertung 76.5%

» zum Test

Zitat: Die V610 ist die zweite Edelmini von Kodak mit zwei übereinanderliegenden Objektiven: Diesmal zwei Zooms vor zwei 6-Megapixel-CCDs.

Platz 50 von 60

Wertung 45%

» zum Test

Zitat: Mit zwei Objektiven und Bluetooth-Schnittstelle zur drahtlosen Bildübertragung.

Platz 7 von 10

Wertung Note 2.20

» zum Test

Zitat: Kodaks Doppeloptik-Prinzip verhilft zu einer sehr geringen Bautiefe bei gleichzeitigem 10-fach-Zoom. Allerdings zeigt auch das neue Modell, wie die V570, Schwächen bei Auflösung und Vignettierung. Sehr positiv ist der schnelle Autofokus.

Platz 5 von 8

Wertung 48.5%

» zum Test

Zitat: Superzoom-Kamera mit Bluetooth. Vorzüge : hohe Displayauflösung, hoher Zoombereich. Nachteile : Zoomtasten ungünstig angebracht, langsamer Autofokus, kein optischer Sucher.

Platz 6 von 10

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Der Ansatz ist originell, die Umsetzung hingegen nicht gelungen.

Platz 4 von 5

Wertung 73.1%

» zum Test

Zitat: Zwei Objektive und Bluetooth-Schnittstelle bieten Komfort.

Platz 7 von 10

Wertung Note 2.20

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Kodak Easyshare V610" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Kodak Easyshare V610 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Kodak Easyshare V610

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 6,1 MP
  • Bildsensor CCD
  • Sensorgröße (Zoll) k.A.
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 10 x
  • Anfangsbrennweite 38 mm
  • Maximalbrennweite 380 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel k.A.
  • Anfangslichtstärke Tele k.A.
  • Digitaler Zoom 4
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe 24 Bit
  • Displaygröße 2,8 Zoll
  • Displayauflösung k.A.
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 64 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 800 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/1200 sek
  • Verschlusszeit max. 8 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Automatikblitz, Funktion zur Vermeidung roter Augen, Langzeitsynchronisation
  • Makro k.A.
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung k.A.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung nicht unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, MMC
  • Verbindung zum PC USB 2.0, Bluetooth
  • HDMI-Anschluss k.A.
  • Video VGA
  • Videoformat MOV
  • Stromversorgung k.A.
  • Wasserdicht k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 160 g
  • Maße (Höhe) 5,5 cm
  • Maße (Breite) 11 cm
  • Maße (Tiefe) 2,3 cm
  • Sonstiges verschiedene Verfahren zur Belichtungsmessung (Matrix- bzw. Mehrfeldmessung, mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung), Serienbildfunktion bis 1,6 Bilder pro Sekunde (max. 8 Bilder), Panoramaunterstützung

Digitalkameras

Kodak Easyshare V610

Kodak Easyshare V610 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0725