Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Fujifilm Instax mini 90 neo classic im Test

Test Fujifilm Instax mini 90 neo classic
Fujifilm Instax mini 90 neo classic Test - 0 Fujifilm Instax mini 90 neo classic Test - 1 Fujifilm Instax mini 90 neo classic Test - 2
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 11/2013

Zusammenfassung von eTest zu Fujifilm Instax mini 90 neo classic

Spielzeug oder genial? Mit der Fujifilm Instax mini 90 neo classic baut Fujifilm seine Instax-Sofortbildkamera-Reihe weiter aus. Sie lockt dank des Designs ganz neue Zielgruppen, denn während die vorherigen Instax-Kameras eher aussahen eine Mischung aus 90er-Jahre-Kompakt- und Kinderkamera, macht die Fujifilm Instax mini 90 neo classic mit ihrem Retro-Look richtig was...

Bester Preis

107,90 €
bei check24.decheck24.de
Zum Shop

Fujifilm Instax mini 90 neo classic - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Eine der wenigen erhältlichen Sofortbildkameras
  • Gute Bildschärfe
  • Für eine Spaßkamera relativ viel Kontrolle über die Belichtungsoptionen (sprich: die Zeit)
  • Bulb-Modus
  • Doppelbelichtungen
  • Sehr kleine Bilder (ca. Kreditkartenformat)
  • Film teuer

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Spielzeug oder genial? Mit der Fujifilm Instax mini 90 neo classic baut Fujifilm seine Instax-Sofortbildkamera-Reihe weiter aus. Sie lockt dank des Designs ganz neue Zielgruppen, denn während die vorherigen Instax-Kameras eher aussahen eine Mischung aus 90er-Jahre-Kompakt- und Kinderkamera, macht die Fujifilm Instax mini 90 neo classic mit ihrem Retro-Look richtig was her: Diese Kamera passt zum coolen Outfit.

Die Fujifilm Instax mini 90 neo classic ist übrigens keine Digitalkamera, denn die Bilder werden nicht digital gespeichert, sondern gleich auf dem kleinen Trägerpapier (62 x 46 mm) entwickelt. Die Filme "Instax mini" bieten 10 Bilder und kosten im günstigsten Angebot, das wir finden konnten, ca. 7 Euro. Das macht ca. 70 Cent pro Bild. Da überlegt man es sich zweimal, ob man wirklich abdrücken soll, zumal die einzige Vorschau auf das spätere Bild durch den kleinen, optischen Sucher erfolgt. Das sorgt für ein konzentriertes Fotografieren, das sich sonst nur bei analogen Fotoapparaten einstellt – und allein dafür kann man die Fujifilm Instax mini 90 neo classic hassen oder lieben.

Fujifilm Instax mini 90 neo classic

Die Brennweite der Fujifilm Instax mini 90 neo classic ist wie bei der Fujifilm Instax Mini 8 eine 60-mm-Festbrennweite, die Blendegröße beträgt wie bei eben dieser f12,7. Die Kamera hat einen Autofokus, sondern einen Fixfokus, der ab einer gewissen Distanz alles scharfstellt. Bei der Fujifilm Instax Mini 8 liegt dieser Punkt bei 60 cm vor der Linse, die Fujifilm Instax mini 90 neo classic schafft dank einer neuen, im Lieferumfang enthaltenen Aufsatzlinse 30 cm. Nebenbei: die Instax Mini 8 kostet nur knapp die Hälfte der mini 90 neo classic.

Die Verschlusszeit kann man experimentell nennen: die minimale Belichtungszeit beträgt 1/400 Sekunden. Die längste liegt bei 1/8 Sekunden, manuell kann man noch eine Langzeitbelichtung von maximal 10 Sekunden dazu schalten. Damit ist die Fujifilm Instax mini 90 neo classic die Instax-Kamera mit den meisten Eingriffsmöglichkeiten in die Belichtung.

Die Stromversorgung wird von einem internen Lithium-Ionen-Akku übernommen, der bis zu 100 Auslösungen schafft. Nicht viel, wenn man daran denkt, dass es kein Display zu versorgen gibt, andererseits kostet die interne Bildentwicklung eben viel Energie.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Fujifilm Instax mini 90 neo classic
Vorteil: Fujifilm Instax mini 90 neo classic
  • Eine der wenigen erhältlichen Sofortbildkameras
  • Gute Bildschärfe
  • Für eine Spaßkamera relativ viel Kontrolle über die Belichtungsoptionen (sprich: die Zeit)
Nachteil: Fujifilm Instax mini 90 neo classic
  • Sehr kleine Bilder (ca. Kreditkartenformat)

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Fujifilm Instax mini 90 neo classic

Zitat: Plus: Hoher Spaßfaktor, gute Bildqualität, Verarbeitung. Minus: Etwas zu kleiner Sucher, teurer Filmpreis.

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Fujifilm Instax mini 90 neo classic" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Fujifilm Instax mini 90 neo classic bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Fujifilm Instax mini 90 neo classic

  • Typ Sofortbildkamera
  • Auflösung k.A.
  • Bildsensor k.A.
  • Sensorgröße (Zoll) k.A.
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor Vollformat-Sensor nicht unterstützt.
  • APS-C-Sensor APS-C-Sensor nicht unterstützt.
  • MicroFourThirds-Sensor MicroFourThirds-Sensor nicht unterstützt.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 1 x
  • Anfangsbrennweite 60 mm
  • Maximalbrennweite 60 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 12,7 f
  • Anfangslichtstärke Tele 12,7 f
  • Digitaler Zoom k.A.
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße k.A.
  • Displayauflösung k.A.
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen Touchscreen nicht unterstützt.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad Moduswahlrad nicht unterstützt.
  • Lichtempfindlichkeit min. k.A.
  • Lichtempfindlichkeit max. k.A.
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. k.A.
  • Verschlusszeit max. k.A.
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz ja
  • Makro k.A.
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung nicht unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher k.A.
  • Verbindung zum PC k.A.
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss nicht unterstützt.
  • Video k.A.
  • Videoformat k.A.
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi Wi-Fi nicht unterstützt.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS nicht unterstützt.
  • Zubehörschuh Zubehörschuh nicht unterstützt.
  • Sofortbildkamera Sofortbildkamera wird unterstützt.
  • Sofortbild-Technologie ZINK (Zero Ink)
  • Bildgröße 46 x 62 mm
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 296 g
  • Maße (Höhe) 9,2 cm
  • Maße (Breite) 11,3 cm
  • Maße (Tiefe) 5,7 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Fujifilm Instax mini 90 neo classic

Fujifilm Instax mini 90 neo classic - ab 107,90 € Preis kann jetzt höher sein


0.0548