Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Fujifilm FinePix XP90 im Test

Test Fujifilm FinePix XP90
Fujifilm FinePix XP90 Test - 0 Fujifilm FinePix XP90 Test - 1
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 01/2016

Zusammenfassung von eTest zu Fujifilm FinePix XP90

Hier kommt die Fujifilm FinePix XP90. Jedes Jahr bringt Fujifilm eine wasserdichte, relativ günstige Kompaktkamera mit wasserdichtem Gehäuse auf den Markt. Letztes Mal waren wir nicht so richtig begeistert – schließlich unterschied sich die Vorgängerin XP80 nicht von deren Vorläufer XP70, außer dass es sie in anderen Farben gab. Bei der...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Fujifilm FinePix XP90 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Fujifilm FinePix XP90 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Fujifilm FinePix XP90 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Fujifilm FinePix XP90 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Wasserdicht
  • Stoßfest
  • Frostsicher
  • Leicht
  • Keine Vignettierung
  • Streulichtanfällig
  • Schwache Lichtstärke

Preisvergleich



Testberichte

Wasserdicht & jetzt mit großem Display

Hier kommt die Fujifilm FinePix XP90. Jedes Jahr bringt Fujifilm eine wasserdichte, relativ günstige Kompaktkamera mit wasserdichtem Gehäuse auf den Markt. Letztes Mal waren wir nicht so richtig begeistert – schließlich unterschied sich die Vorgängerin XP80 nicht von deren Vorläufer XP70, außer dass es sie in anderen Farben gab. Bei der XP90 ist hingegen einiges passiert.

Kosten soll die Unterwasserkamera in der unverbindlichen Preisempfehlung 219,- Euro. Erhältlich ist sie voraussichtlich ab der zweiten Februarhälfte 2016.

Gehäuse & Bedienung: tauchbar

Die schlanke, selbst mit Akku nur knapp über 200 Gramm leichte Fujifilm FinePix XP90 belastet im Alltag nicht. Das wichtigste an ihrem Gehäuse sind aber die Survival-Fähigkeiten. Die Kamera ist wasserdicht bis 15 Meter, fallsicher bis 175 cm und kann auch noch bei -10° verwendet werden.

Was die XP90 von ihren Vorgängerinnen abhebt, ist das gute Display. Das ist jetzt mit 3 Zoll zeitgemäß groß und auch die Auflösung mit 920.000 Pixeln kann gefallen.

Optik & Bildqualität: alles beim Alten

Sensor und Objektiv der Fujifilm XP90 klingen nach alten Bekannten. Mit einem Brennweitenspektrum von 28 bis 140 mm deckt die Kamera ein klassisches Feld vom Weitwinkel bis in den leichten Telebereich ab. Die Lichtstärke ist dabei mit f3,9 bis f4,9 etwas finster, aber das ist bei einer innenliegenden Optik (d.h. sie bleibt beim Zoomen im Gehäuse verborgen) zu erwarten.

Fujifilm XP90 Farben
Erhältlich ist die Fujifilm FinePix XP90 in drei Farben.

16 MP auf einem 1/2,3-Zoll-CMOS, das hatten auch schon die Vorgänger. Wunder von der Bildqualität sollte man nicht erwarten, aber für Alltagsfotografie bei gutem Licht sollte es reichen. Dumm nur, dass unter Wasser meistens keine Tageslichtbedingungen herrschen...

Ausstattung: Basispaket

Wie ihre Vorgängerinnen bietet die Fujifilm XP90 einen Full-HD-Videomodus, der über eine separate Aufnahmetaste gestartet wird. Auch die WiFi-Konnektivität ist wieder mit an Bord, mit der die Fotos kabellos an den PC übertragen werden können. Außerdem kann mit der WiFi-Funktion die Kamera per Smartphone oder Tablet ferngesteuert werden. Für Kreative bietet die Kamera elf Filtereffekte.

Fazit zur Fujifilm FinePix XP90

Auch wenn die Fujifilm FinePix XP90 bei Optik und Bildqualität sowie den meisten anderen Eigenschaften fast identisch mit der Vorgängerin ist, ist das große Display mit seiner guten Auflösung ein echter Mehrwert und Komfortgewinn bei der Motivwahl.

Wer allerdings keinen Wert auf das gute Display legt, kann mit dem Griff zur Vorgängerin XP80 zu Markterscheinen rund 30,- sparen.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Fujifilm FinePix XP90
Vorteil: Fujifilm FinePix XP90
  • Wasserdicht
  • Stoßfest
  • Frostsicher
Nachteil: Fujifilm FinePix XP90
  • Streulichtanfällig

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Fujifilm FinePix XP90

Zitat: Brauchbar für witzige Fotos, für beste Bilder eher nicht. Bei strahlendem Sonnenschein können Gegenlichtreflexe stören...
Auszeichnung befriedigend

Platz 4 von 8

Wertung Note 3.10

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Fujifilm FinePix XP90" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Fujifilm FinePix XP90 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Fujifilm FinePix XP90

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 16 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2,3 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor Vollformat-Sensor nicht unterstützt.
  • APS-C-Sensor APS-C-Sensor nicht unterstützt.
  • MicroFourThirds-Sensor MicroFourThirds-Sensor nicht unterstützt.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 5 x
  • Anfangsbrennweite 28 mm
  • Maximalbrennweite 140 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,9 f
  • Anfangslichtstärke Tele 4,9 f
  • Digitaler Zoom k.A.
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 920000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen Touchscreen nicht unterstützt.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad Moduswahlrad nicht unterstützt.
  • Lichtempfindlichkeit min. 100 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 6400 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/2000 sek
  • Verschlusszeit max. 4 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz ja
  • Makro 30
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
  • Video Full-HD, HD, VGA
  • Videoformat MOV
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht wird unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz wird unterstützt.
  • Wi-Fi Wi-Fi wird unterstützt.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS nicht unterstützt.
  • Zubehörschuh Zubehörschuh nicht unterstützt.
  • Sofortbildkamera Sofortbildkamera nicht unterstützt.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 203 g
  • Maße (Höhe) 7,1 cm
  • Maße (Breite) 11 cm
  • Maße (Tiefe) 2,8 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Fujifilm FinePix XP90

Fujifilm FinePix XP90 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0749