Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Casio Exilim EX-ZR20 im Test

Test Casio Exilim EX-ZR20
Casio Exilim EX-ZR20 Test - 0 Casio Exilim EX-ZR20 Test - 1 Casio Exilim EX-ZR20 Test - 2

Zusammenfassung von eTest zu Casio Exilim EX-ZR20

Die Casio Exilim EX-ZR20 ist eine vielversprechende Mittelklassenkamera für eine UVP von 279,- Euro. In den kompakten Maßen steckt ein ziemlich großer Zoom, dazu ist die Ausstattung sehr umfangreich. Gehäuse – gutes Display Mit ca. 2,6 cm in der Gehäusetiefe ist die Casio Exilim EX-ZR20 ziemlich dick, was aber angesichts des recht...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Casio Exilim EX-ZR20 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Casio Exilim EX-ZR20 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Casio Exilim EX-ZR20 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Casio Exilim EX-ZR20 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Die Casio Exilim EX-ZR20 ist eine vielversprechende Mittelklassenkamera für eine UVP von 279,- Euro. In den kompakten Maßen steckt ein ziemlich großer Zoom, dazu ist die Ausstattung sehr umfangreich.

Gehäuse – gutes Display
Mit ca. 2,6 cm in der Gehäusetiefe ist die Casio Exilim EX-ZR20 ziemlich dick, was aber angesichts des recht großen Zooms in Ordnung ist. Das Display ist ordentlich. Es ist 3 Zoll groß und bietet eine gute Auflösung von 460.000 Pixeln. Zu haben ist die Kamera in Lila, Silber, Schwarz oder Weiß.

Casio Exilim EX-ZR20 Weiß

Bedienung – ganz einfach
Die Casio Exilim EX-ZR20 ist auf eine Vollautomatik-Nutzung ausgelegt. Die Kamera bietet eine intelligente Automatik. Diese nimmt eine umfangreiche Analyse der Situation vor und stellt die Belichtungseinstellungen darauf ein. Das klappt z.B. bei Personen, Landschaften, nächtlichen Aufnahmen, Makro oder blauem Himmel. Damit ist die Digitalkamera vor allem für Point-&-Shoot-Fotografen geeignet.

Optik – Weitwinkel, Tele, Makro… alles gut
Mit ihrem 8-fachen Zoom ist die Casio Exilim EX-ZR20 zwar noch kein Megazoomer, aber gut gewählt ist der Zoomumfang allemal: 25-200 mm, das deckt sowohl ein sehr gutes Weitwinkel als auch ein amtliches Tele ab. Das Bild wird optisch stabilisiert.
Der Blendenumfang der Kamera ist mit f3,3 bis f5,9 nur durchschnittlich. Der Makromodus ist mit einer Nahbereichsgrenze von 2 cm aber gut.

Bildqualität – Wir sind gespannt…
…wie sich die Casio Exilim EX-ZR20 im Test schlagen wird. Vom Preis her ist sie kein Einsteiger mehr, da darf man schon etwas mehr erwarten. Die technischen Daten des Aufnahmesensors verraten nur wenig: 16 Megapixel auf einem 1/2,3-Zoll-CMOS, das entspricht dem derzeitigen Standard.

Ausstattung – viel zu entdecken
In diesem Punkt braucht sich die Casio Exilim EX-ZR20 nicht zu verstecken, eine ganze Spielwiese wartet auf den Fotografen.
Der Videomodus bietet Full-HD-Qualität, der Ton wird in Stereo aufgenommen. Der Akku reicht laut Hersteller für ca. 335 Foto-Aufnahmen.
Durch die schnelle Datenverarbeitung (siehe unten) sind viele Modi möglich, die auf dem Zusammenrechnen mehrerer Bilder basieren. Dazu gehören z.B. Gegenlichtaufnahmen oder Fotos bei wenig Licht. Auch kann durch eine automatische Fotoreihe mit unterschiedlich eingestellter Schärfe ein Foto erstellt werden, auf dem das Motiv "freigestellt" ist, also scharf vor einem stark verschwommenen Hintergrund steht. Auch eine Panoramafunktion ist mit dabei, ebenso ein HDR-Modus für einen erweiterten Dynamikumfang.
Wenn das den Spieltrieb noch nicht befriedigt, steht noch eine Liste an Effektfiltern zur Verfügung, z.B. eine Miniaturisierung, ein Schwarzweißmodus oder ein Spielzeugkamera-Effekt.

Geschwindigkeit – Serien sehr gut
Beworben wird die Casio Exilim EX-ZR20 mit ausgezeichneten Geschwindigkeitswerten. Die Bildfolge liegt demnach bei 0,26 Sekunden, im Highspeed-Serienmodus sollen laut Hersteller sogar bis zu 30 Bilder pro Sekunde möglich sein. Der Autofokus soll unter guten Bedingungen nur 0,13 Sekunden zum Scharfstellen brauchen. Da sind wir doch gespannt auf die ersten Tests.

Fazit & Alternativen
Die Casio Exilim EX-ZR20 bietet ein gutes Display, einen anständigen Makromodus, einen gut gewählten Zoomumfang, viel zum Spielen und wirbt außerdem mit sehr guter Geschwindigkeit. Wenn jetzt auch noch die Bildgeschwindigkeit stimmt, steht einem Tipp nichts im Wege – doch dafür muss die Digitalkamera erst noch ausführlich getestet werden.
Vergleichbare Kameras in dieser Preisklasse sind z.B. die Canon Ixus 1100 HS (12-facher Zoom) oder die Panasonic Lumix DMC-SZ7 (10-facher Zoom). Wer mehr Zoom will, sollte sich die Samsung WB750 ansehen.

Meine persönliche Bewertung:

4.0/5.0
Test Casio Exilim EX-ZR20
Vorteil: Casio Exilim EX-ZR20
Nachteil: Casio Exilim EX-ZR20

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Casio Exilim EX-ZR20

Zitat: Die kompakte Casio EX-ZR20 ist schnell, hat gute Automatikfunktionen, und ihr 8-fach-Zoom liefert eine gute Bildqualität bei ordentlicher Vergrößerung. Sie glänzt vor allem mit der einfachen Bedienung.

Platz 6 von 10

Wertung Note 2.34

» zum Test

Zitat: Gestatten: Casio Exilim EX-ZR20: hundert Prozent in der Geschwindigkeitswertung… Dumm nur, dass man sie lediglich bei Tageslicht guten Gewissens einsetzen kann, da die Kompakte bereits ab ISO 400 Bildrauschen zeigt.
Auszeichnung Testsieger

Platz 6 von 10

Wertung 75%

» zum Test

Zitat: Mit satten 30 Bildern pro Sekunde ermöglicht die Serienbildfunktion der kompakten Casio interessante Bewegungsstudien…

Platz 13 von 37

Wertung Note 2.34

» zum Test

Zitat: Plus: Rasanter Autofokus, leistungsfähige Serienbildfunktion, viele Motivprogramme. Minus: Farbtreue nicht ideal, Rauschen bei schwachem Licht, keine Ladeschale.

Platz 2 von 3

Wertung Note 2.50

» zum Test

Zitat: Plus: Extrem schnell, 41 Motivprogramme, 8-fach-Zoom. Minus: Farbtreue nicht optimal, Rauschen bei Schwachlicht, mäßige Detailtreue.

Platz 3 von 4

Wertung 75.1%

» zum Test

Zitat: Die Bildqualität der 16-Megapixel-Kamera mit 8-fach-Zoom ist recht brauchbar. Die Spezialität der Casio: Die Auslöseverzögerung von 0,15 Sekunden ist extrem kurz […] Eine Serienbildfunktion, die es auf erstaunliche 30 Bilder am Stück bringt, sieht man auch nicht alle Tage.

Einzeltest

Wertung Note 2.50


Zitat: Plus: einfache Bedienung, schnellste Serienbilder. Minus: Bildrauschen bei schlechtem Licht, schwacher Blitz.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 6

Wertung Note 2.34

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Casio Exilim EX-ZR20" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Casio Exilim EX-ZR20 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Nett

Donnerstag, den 12.04.2012 von Anonym

stars (Gut)

Guter Zoom, tolle Serienbilder, gute Normalbilder, ausgedehntes, aber gut organisiertes Menü mit einfacher Bedienung. Einziger Schwachpunkt bislang: nicht ganz so scharfe Fotos mit Blitz oder anderen lichtschwachen Szenarien. Da war meine Uralt-Kamera besser.


Datenblatt Casio Exilim EX-ZR20

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 16 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.3 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 8 x
  • Anfangsbrennweite 25 mm
  • Maximalbrennweite 200 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,3 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,9 f
  • Digitaler Zoom 4
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 460000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 80 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 3200 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/10000 sek
  • Verschlusszeit max. 4 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Auto, manuell, Red-Eye-Reduction
  • Makro ca. 2 cm bis 50 cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
  • Video VGA, HD, Full-HD
  • Videoformat MOV
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 166 g
  • Maße (Höhe) 5,9 cm
  • Maße (Breite) 10 cm
  • Maße (Tiefe) 2,6 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Casio Exilim EX-ZR20

Casio Exilim EX-ZR20 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0684