Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Canon PowerShot A460 im Test

Test Canon PowerShot A460
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 07/2007

Zusammenfassung von eTest zu Canon PowerShot A460

Die Canon PowerShot A460 wurde im Digitalkamera Test genau unter die Lupe genommen. Das klobige Gehäuse der Kamera ist in mehreren hübschen Farben im Handel erhältlich. Die eher grobe Bauform kommt der Griffigkeit zu Gute. Beim Einschalten fährt das Objektiv lautstark aus dem Kunststoffgehäuse. Die Bedienelemente sind nicht immer ganz logisch belegt,...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Canon PowerShot A460 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Canon PowerShot A460 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Canon PowerShot A460 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Canon PowerShot A460 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Die Canon PowerShot A460 wurde im Digitalkamera Test genau unter die Lupe genommen. Das klobige Gehäuse der Kamera ist in mehreren hübschen Farben im Handel erhältlich. Die eher grobe Bauform kommt der Griffigkeit zu Gute. Beim Einschalten fährt das Objektiv lautstark aus dem Kunststoffgehäuse. Die Bedienelemente sind nicht immer ganz logisch belegt, nach einer kleinen Einarbeitungszeit jedoch gelingt die Bedienung schnell. Der Kamera wurde nur ein winziges Display spendiert, das nicht mehr den heutigen Ansprüchen genügt. Zusätzlich wurde ein optischer Sucher integriert, der den Bildausschnitt aber nicht ganz akkurat wiedergibt.
Größtes Manko dieser Billigkamera ist die Bildqualität. Deutliches Rauschen ist bereits bei Tageslichtaufnahmen einer ISO-Empfindlichkeit von 100 wahrnehmbar. Bei etwas schlechteren Lichtbedingungen, wenn ISO 400 vonnöten wird, steigt das Rauschen überproportional stark an. Der Dynamikumfang konnte ebenfalls nicht überzeugen: dunkle Flächen werden unterbelichtet und helle Flächen überbelichtet aufgenommen. Einzig die Auflösung geht in Ordnung. Schnappschüsse gelingen einem mit der Kamera nur mit Glück, da sie nicht gerade zu den Schnellsten gehört.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Canon PowerShot A460
Vorteil: Canon PowerShot A460
Nachteil: Canon PowerShot A460

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Canon PowerShot A460

Zitat: Neben Pentax ist die A460 mit 140 Euro die günstigste Kamera im Test. Allerdings kann der gut genährte Brummer weder technisch noch gestalterisch überzeugen - der hohen Auflösung steht ein zu starkes Rauschen gegenüber.

Platz 10 von 10

Wertung 44.5%

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Canon PowerShot A460" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Canon PowerShot A460 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Canon PowerShot A460

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 5 MP
  • Bildsensor CCD
  • Sensorgröße (Zoll) k.A.
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 4 x
  • Anfangsbrennweite 38 mm
  • Maximalbrennweite 152 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel k.A.
  • Anfangslichtstärke Tele k.A.
  • Digitaler Zoom 4
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe 24 Bit
  • Displaygröße 2 Zoll
  • Displayauflösung k.A.
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Manuell, Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 80 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 400 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/2000 sek
  • Verschlusszeit max. 15 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Funktion zur Vermeidung roter Augen, Aufhellblitz, Langzeitsynchronisation
  • Makro k.A.
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung k.A.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung nicht unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, MMC
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss k.A.
  • Video VGA
  • Videoformat AVI
  • Stromversorgung AA
  • Wasserdicht k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 205 g
  • Maße (Höhe) 5,2 cm
  • Maße (Breite) 10,6 cm
  • Maße (Tiefe) 4 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Canon PowerShot A460

Canon PowerShot A460 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0440