Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Agfaphoto Optima 147 im Test

Test Agfaphoto Optima 147
Agfaphoto Optima 147 Test - 0
Alle: Digitalkameras Letzter Test: 10/2012

Zusammenfassung von eTest zu Agfaphoto Optima 147

Die Agfaphoto Optima 147 ist bei einigen Anbietern für weit unter 100 Euro zu finden. Das ist nicht viel Geld für eine Digitalkamera mit 7-fachem Zoom und einer netten Besonderheit in Form eines ausklappbaren USB-Steckers, allerdings bringt sie auch einige kleine Einschränkungen mit. Gehäuse & Bedienung – schlicht & einfach Das Display der...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Rollei Compactline 83

Agfaphoto Optima 147 - Rollei Compactline 83  - Test zum Shop 40,34 €

Easypix W1024

Agfaphoto Optima 147 - Easypix W1024  - Test zum Shop 46,29 €

Fujifilm Instax Mini 8

Agfaphoto Optima 147 - Fujifilm Instax Mini 8  - Test zum Shop 59,00 €

Agfaphoto Optima 147 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Kurz vorgestellt

Die Agfaphoto Optima 147 ist bei einigen Anbietern für weit unter 100 Euro zu finden. Das ist nicht viel Geld für eine Digitalkamera mit 7-fachem Zoom und einer netten Besonderheit in Form eines ausklappbaren USB-Steckers, allerdings bringt sie auch einige kleine Einschränkungen mit.

Gehäuse & Bedienung – schlicht & einfach

Das Display der Agfaphoto Optima 147 ist mit 3 Zoll schön groß, aber die Auflösung könnte mit 230.000 Pixeln besser sein. Eine Besonderheit der kompakten Digitalkamera ist der im Gehäuse verbaute USB-Stecker, der ausgeklappt werden kann. So muss man nie wieder nach einem Kabel suchen.
Die Bedienung ist denkbar einfach, denn bei der Agfaphoto Optima 147 handelt es sich um eine typische Drauflosknips-Kamera. Die Belichtung wird komplett von der Automatik übernommen, nur eine Belichtungskorrektur steht bei Bedarf bereit.

Agfaphoto Optima 147

Optik & Bildqualität – großer Zoom, wenig damit anzufangen

Mit ihrem 7-fachen Zoom deckt die Agfaphoto Optima 147 einen Brennweitenumfang von 33 bis 230 mm ab. Uns fehlt da im Vergleich zu eigentlich allen anderen Kompaktkameras ein Weitwinkel, also mindestens 28 mm. Eine weitere Einschränkung ist, dass der Digitalkamera ein optischer Bildstabilisator fehlt. Nur eine digitale Variante findet sich in der Ausstattungsliste, das aber dürfte bei einer relativ starken Telebrennweite von 230 mm nicht reichen. Schade: kein Weitwinkel, wahrscheinlich kein bei Dämmerlicht nutzbares Tele – das gibt Abzüge von uns. Der Makromodus ist mit einer Nahbereichsgrenze von 5 cm solider Durchschnitt in dieser Preisklasse.
Über die Bildqualität lässt sich ohne Test wenig sagen. Die technsichen Daten klingen mit 14 Megapixeln auf einem 1/2,3-Zoll-Sensor nach Durchschnitt.

Ausstattung – Filter & 2xAA

Immerhin gibt es was zum Spielen: Im Menü der Agfaphoto Optima 147 findet sich eine Auswahl an Effektfiltern, auch eine Panoramafunktion ist mit an Bord. Betrieben wird die Agfaphoto Optima 147 mit zwei AA-Batterien. Für einen guten Akku kann man also durch hochwertige NiMh-Zellen selbst sorgen.

Fazit & Alternativen

Die Optima 147 ist ein solides Angebot, hat aber durch das Fehlen eines optischen Bildstabilisators und eines Weitwinkels auch einen dicken Nachteil. Man sollte nicht bei der Agfaphoto Optima 147 zuschlagen, ohne sich ein wenig in der Preisklasse unter 100 Euro umgesehen zu haben. Immerhin der ausklappbare USB-Stecker ist ein interessantes Alleinstellungsmerkmal.
Alternativen gibt es einige: Die Casio Exilim EX-ZS100 z.B. bietet mehr Zoom, ein besseres Weitwinkel und nicht zuletzt einen optischen Bildstabilisator für einen vergleichbaren Preis. Allerdings ist das Display ein wenig kleiner. Ein 3-Zoll-Display kann aber z.B. die Fujifilm FinePix T400 vorweisen, die sonst ebenfalls alle oben genannten Vorteile bietet.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Agfaphoto Optima 147
Vorteil: Agfaphoto Optima 147
Nachteil: Agfaphoto Optima 147

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Agfaphoto Optima 147

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Agfaphoto Optima 147" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Agfaphoto Optima 147 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Agfaphoto Optima 147

  • Typ kompakte Digitalkamera
  • Auflösung 14 MP
  • Bildsensor CCD
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2.3 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor k.A.
  • APS-C-Sensor k.A.
  • MicroFourThirds-Sensor k.A.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 7 x
  • Anfangsbrennweite 33 mm
  • Maximalbrennweite 230 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,4 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,7 f
  • Digitaler Zoom 6
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 230000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
  • Touchscreen k.A.
  • Sucher k.A.
  • Belichtungssteuerung Programmautomatik
  • Moduswahlrad k.A.
  • Lichtempfindlichkeit min. 800 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 1600 ISO
  • Dateiformate JPEG
  • Verschlusszeit min. 1/2000 sek
  • Verschlusszeit max. 4 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz Automatisch, Rote-Augen-Reduzierung, Rote-Augen-Reduzierung & Langzeitsynchronisation, Erzwungener Blitz, Langzeitsynchronisation
  • Makro 5 cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung wird unterstützt.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC
  • Verbindung zum PC USB 2.0
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss nicht unterstützt.
  • Video VGA
  • Videoformat MOV
  • Stromversorgung AA
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi k.A.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh k.A.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 0 g
  • Maße (Höhe) 6 cm
  • Maße (Breite) 9,2 cm
  • Maße (Tiefe) 3 cm
  • Sonstiges k.A.

Digitalkameras

Agfaphoto Optima 147

Agfaphoto Optima 147 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0420