Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Der etwas andere Härtetest: Outdoor-Kamera von Olympus überlebt fast ein Jahr im Meer

09/2009 · Fotograf Kaido Haagen kehrte mit einem ungewöhnlichen Fund von einem Tauchgang vor der Küste Estlands zurück. Auf dem Meeresgrund der Ostsee fand er eine Olympus mju TOUGH 720 SW, die nach ihrer "Bergung" immer noch tadellos zu funktionieren schien – trotzdem die von Seepocken bedeckte Digitalkamera schon längere Zeit unter Wasser geschlummert hatte. mehr

Bild Der etwas andere Härtetest: Outdoor-Kamera von Olympus überlebt fast ein Jahr im MeerEin ungewöhnlicher Fund auf dem Grund der Ostsee beweist, dass die TOUGH-Digitalkameras von Olympus ihren Namen zu Recht tragen. Bei der Erkundung des Rasma-Wracks nahe der unbewohnten Insel Mohni vor der Nordküste Estlands fand Fotograf Kaido Haagen Ende Juni 2009 eine Olympus TOUGH-Kamera vom Typ mju 720 SW. Offensichtlich lag die Kamera schon mehrere Monate auf dem Meeresgrund – eine kleine Seepocken-Kolonie bedeckte bereits das Gehäuse. Wieder an Land stellte Haagen verblüfft fest, dass die Digitalkamera den längeren Aufenthalt unter Wasser nahezu unbeschadet überstanden hatte: "Nachdem ich die Kamera getrocknet hatte, konnte ich glücklicherweise sämtliche Bilder von der Speicherkarte laden. Alle Tasten und Abdeckungen schienen noch zu funktionieren. Es sah so aus, als ob die Kamera lediglich einen neuen Akku und eine äußerliche Auffrischung benötige."

Haagen stellte Nachforschungen an. So machte er seinen Fund u.a. in mehreren lokalen Tauchclub-Foren publik. Auch einige der auf der xD-Picture Card gespeicherten Bilder veröffentlichte er dort. Schließlich fand sich auf diese Weise der Besitzer der robusten Olympus mju 720 SW, Toomas Eelrand. Wie sich herausstellte, hatte Eelrand die Kamera im vergangenen Sommer von seiner Tochter ausgeliehen und während eines Tauchgangs am 10. August 2008 verloren, ohne es sofort zu bemerken. Da er nicht mehr genügend Luft hatte, als er den Verlust bemerkte, musste er die Suche nach der Kamera zwangsweise aufgeben.

Hersteller Olympus ist selbstverständlich hoch erfreut über diese unverhoffte Werbung für seine wasserdichten und stoßfesten Outdoor-Kameras.

Bild Der etwas andere Härtetest: Outdoor-Kamera von Olympus überlebt fast ein Jahr im Meer

Eines der Originalbilder von der Olympus-Kamera, die vor etwa einem Jahr in der Ostsee
verloren ging und nun nahezu unbeschadet wieder "auftauchte"

Bildquelle: Olympus/Toomas Eelrand

Weitere Tipps & Trends

0.0076