Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Primus Eta Spider im Test

Test Primus Eta Spider
Primus Eta Spider Test - 0 Primus Eta Spider Test - 1
Alle: Campingkocher Letzter Test: 07/2014

Zusammenfassung von eTest zu Primus Eta Spider

Der Primus Eta Spider Campingkocher konnte im Test des Outdoor Magazins gut bestehen. Dieser Gaskocher hat eine Leistung von 2.000 Watt und erreicht damit eine Siedezeit für einen Liter Wasser von 3 Minunten und 35 Sekunden. Das ist ein recht guter Wert und auch im Praxistest wurde seine Kochzeit als kurz bewertet. Hier zahlen sich die Lamellen an der Topfunterseite aus,...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Steba Dampfdruck-Garer DD 1 Eco

Primus Eta Spider - Steba Dampfdruck-Garer DD 1 Eco  - Test zum Shop 93,90 €

Primus Eta Spider - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Kurze Kochzeiten
  • Geringer Verbrauch
  • Einfache Bedienung
  • Sicherer Stand
  • Schwer

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Primus Eta Spider Campingkocher konnte im Test des Outdoor Magazins gut bestehen.

Dieser Gaskocher hat eine Leistung von 2.000 Watt und erreicht damit eine Siedezeit für einen Liter Wasser von 3 Minunten und 35 Sekunden. Das ist ein recht guter Wert und auch im Praxistest wurde seine Kochzeit als kurz bewertet. Hier zahlen sich die Lamellen an der Topfunterseite aus, die die Wärmeleitung erhöhen.

Erfreut zeigten sich die Tester auch über seinen geringen Verbrauch und die einfache Bedienbarkeit des Primus Eta Spiders. Dies ist nicht zuletzt seiner praktischen Piezozündung. Außerdem wurde diesem Campingkocher bestätigt, dass sich alle Teile kompakt und klapperfrei ineinander stecken lassen.

Mit einer Höhe von 11 Zentimetern verbraucht er auch nicht viel Stauraum, wobei die Gaskartusche in seinem Inneren Platz findet. Ohne diese wiegt er knapp 600 Gramm, auch das ist durchaus outdoor-tauglich, wenngleich es andere Trekkingkocher gibt, die noch mit deutlich weniger Gewicht auskommen. Wie beispielsweise der Campingaz Twister Plus PZ Ventilkartuschenkocher mit 2.200 Watt Leistung, der mit 3 Minuten 45 Sekunden Siedezeit ein klein wenig länger braucht. Dafür ist er mit 274 Gramm Gewicht deutlich leichter. In seine Transportbox passt allerdings nur der Gaskocher selbst. Die Ventilkartusche muss separat transportiert werden.

Getestet wurde der Campingaz Gaskocher bislang allerdings noch nicht. Dem hier vorgestellten Primus Eta Spider Campingkocher hingegen wurde bereits ein sicherer Stand attestiert. Nur sein Gewicht gefiel den Testern nicht so gut. Gerade bei langen Extremtouren, bei denen es auf jedes Gramm des zu tragenden Gewichts ankommt, ist der ansonsten wirklich gut beurteilte Primus Eta Spiders Campingkocher deshalb vielleicht nicht unbedingt die erste Wahl. Für kleinere Ausflüge in die freie Natur, bei denen es nicht auf sportliche Höchstleistungen ankommt, ist er aber durchaus gut geeignet. Wenngleich er derzeit mit etwas über 110,- Euro auch nicht unbedingt ein Schnäppchen ist.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Primus Eta Spider
Vorteil: Primus Eta Spider
  • Kurze Kochzeiten
  • Geringer Verbrauch
  • Einfache Bedienung
Nachteil: Primus Eta Spider
  • Schwer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Primus Eta Spider

Zitat: Alle Teile lassen sich kompakt und klapperfrei ineinander stecken. Lamellen an der Topfunterseite erhöhen die Wärmeleitung.

Einzeltest

Keine Wertung



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Primus Eta Spider" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Primus Eta Spider bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Campingkocher

Primus Eta Spider

Primus Eta Spider - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0790