Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony HDR-PJ780VE im Test

Test Sony HDR-PJ780VE
Sony HDR-PJ780VE Test - 0 Sony HDR-PJ780VE Test - 1 Sony HDR-PJ780VE Test - 2 Sony HDR-PJ780VE Test - 3 Sony HDR-PJ780VE Test - 4
Alle: Camcorder Letzter Test: 11/2013

Zusammenfassung von eTest zu Sony HDR-PJ780VE

In den von uns gesammelten Testberichten hinterließ Sonys Camcorder HDR-PJ780VE durchweg positive und überzeugende Eindrücke. Seine technisch vielseitige Ausstattung in Kombination mit hervorragender Bildqualität begeisterte die kritischen Redakteure einschlägiger Testmagazine.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Acme VR02

Sony HDR-PJ780VE - Acme VR02  - Test zum Shop 50,00 €

Denver ACG-8050W

Sony HDR-PJ780VE - Denver ACG-8050W  - Test zum Shop 80,59 €

Rollei Actioncam 425

Sony HDR-PJ780VE - Rollei Actioncam 425  - Test zum Shop 96,90 €

Sony HDR-PJ780VE - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr gute Bildqualität
  • Praktisch keine Verzerrung
  • Natürliche Farben
  • Guter Bildstabilisator
  • Wenige manuelle Einstellmöglichkeiten

Preisvergleich



Testberichte

Guter Camcorder mit eingebautem Beamer

In den von uns gesammelten Testberichten hinterließ Sonys Camcorder HDR-PJ780VE durchweg positive und überzeugende Eindrücke. Seine technisch vielseitige Ausstattung in Kombination mit hervorragender Bildqualität begeisterte die kritischen Redakteure einschlägiger Testmagazine.

Top Ausstattung

Die hohe Bildqualität ist zum Teil dem guten Objektiv des Traditionsherstellers Zeiss, aber auch einem ausgereiften Bildsensor von 6,3 Millimetern Diagonale (rückwärtig beleuchteter Exmor R CMOS-Sensor) mit effektiven 6 Millionen Bildpunkten zu verdanken.

Der clevere Bildstabilisator (SteadyShot) des HDR-PJ780VE sorgt für ruckelfreies und flüssiges Filmen in allen Lebenslagen. Hier ist der große und variable 10fach Zoom von 26 bis 260 Millimeter Brennweite (Kleinbildäquivalent) im 16:9-Aufnahmebetrieb (beim 4:3 Modus sind es 31,8 -318 Millimeter) ebenso nützlich wie die technischen Raffinessen Gesichtserkennung und Smile-Shutter (Lächelerkennung).

Touch-Fokussierung

Mittels Touchscreen kann der Filmer punktuell auf etwas bestimmtes fokussieren, indem er einfach auf das gewünschte Objekt oder Gesicht tippt – sehr praktische Sache. Der Sony HDR-PJ780VE speichert Filme und Fotos auf einem integrierten Flashspeicher sowie auf Memory Sticks oder SD-Karten sämtlicher Formate. Für ernsthaft gute Fotos sollte man lieber eine echte Fotokamera verwenden und sich auf das konzentrieren, was der Camcorder von Sony wirklich gut kann, nämlich Full-HD-Videoaufnahmen.

Integrierter Beamer

Wer glaubt seine Umwelt so schnell wie möglich mit einer Dokumentation des sechsten Geburtstags der Tochter behelligen zu müssen, wirft das noch unbearbeitete Material über den integrierten Beamer direkt an die Wohnzimmerwand. Taktvoller ist es jedoch, die Filme zwecks Nachbearbeitung und zwingend notwendigen Schnittes via USB oder HDMI auf einen Rechner zu spielen und mit der Präsentation etwas hinter dem Berg zu halten.

Im Rahmen der Nachbearbeitung fallen einem vielleicht Unzulänglichkeiten auf: Zum Beispiel ist kein Wort zu verstehen, wenn der Großvater über den nervigen Kinderbesuch wettert. Da die Sony HDR-PJ780VE ein externes, leistungsfähigeres Mikrofon aufnehmen kann, bestehen gute Chancen kommende Familienereignisse mit brillantem Ton festzuhalten.

Un-Manuell

In Testberichten punktet Sonys Camcorder HDR-PJ780VE mit erstklassigem Bild und sehr vielseitigen Funktionen sowie Automatiken. Diese sind gleichzeitig die einzigen Kritikpunkte: Manuell lässt sich die Videokamera nämlich nicht viel sagen. Wer hierauf Wert legt, sollte im Semi- oder Vollprofessionellen Camcorder-Segment suchen.

Angesichts des stolzen Preises von ca. 1200 Euro, den Sony für seine schicke Kamera verlangt, könnte man denken, sich in besagten Segmenten zu befinden. Hauptunterschied zur "Erwachsenen"-Abteilung besteht im fest eingebauten Objektiv und der Sensorgröße.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Sony HDR-PJ780VE
Vorteil: Sony HDR-PJ780VE
  • Sehr gute Bildqualität
  • Praktisch keine Verzerrung
  • Natürliche Farben
Nachteil: Sony HDR-PJ780VE
  • Wenige manuelle Einstellmöglichkeiten

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony HDR-PJ780VE

Zitat: Unterwegs gelingen scharfe Videoaufnahmen dank der vorzüglich funktionierenden "Balanced Optical SteadyShot-Technik".

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Testbester. Foto und Video sehr gut. Ton gut wie auch Handhabung und Vielseitigkeit. Betriebsdauer leider nur befriedigend.

Platz 1 von 5

Wertung Note 1.80

» zum Test

Zitat: Der Balanced Optical SteadyShot gepaart mit zeitgemäßer Videotechnik könnte die Sony HDR-PJ780 schnell zum Liebling ambitionierter Videofilmer werden lassen.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony HDR-PJ780VE" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony HDR-PJ780VE bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Sony HDR-PJ780VE

  • Typ Profi-Camcorder
  • 3D-fähig 3D-fähig nicht unterstützt.
  • wasserdicht wasserdicht nicht unterstützt.
  • Wechseloptik Wechseloptik nicht unterstützt.
  • integr. Beamer integr. Beamer nicht unterstützt.
  • max. Auflösung Full-HD
  • Aufnahmemedium SD-Karte, SDHC-Karte, SDXC-Karte, int. Flash-Speicher, Memory Stick
  • Interner Speicher k.A.
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße 1/2,88 Zoll
  • Anzahl Pixel 6 MP
  • Anzahl eff. Pixel 4,6 MP
  • Mindestbeleuchtung 6 Lux
  • Fokus Autofokus, manueller Fokus
  • opt. Zoom 10 x
  • dig. Zoom 120 x
  • Anfangsbrennweite 26 mm
  • Maximalbrennweite 260 mm
  • Bildstabilisator Optisch (OIS)
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 921000 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • USB USB wird unterstützt.
  • HDMI HDMI wird unterstützt.
  • S-Video Ausgang S-Video Ausgang nicht unterstützt.
  • Mikroeingang Mikroeingang wird unterstützt.
  • WLAN WLAN nicht unterstützt.
  • GPS GPS wird unterstützt.
  • Zubehörschuh Zubehörschuh wird unterstützt.
  • Fernbedienung Fernbedienung wird unterstützt.
  • Gewicht 575 g
  • Breite 7,4 cm
  • Höhe 8,5 cm
  • Tiefe 13,8 cm

Camcorder

Sony HDR-PJ780VE

Sony HDR-PJ780VE - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0787