Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony Bloggie MHS-TS20K im Test

Test Sony Bloggie MHS-TS20K
Sony Bloggie MHS-TS20K Test - 0 Sony Bloggie MHS-TS20K Test - 1 Sony Bloggie MHS-TS20K Test - 2 Sony Bloggie MHS-TS20K Test - 3
Alle: Camcorder Letzter Test: 03/2011

Zusammenfassung von eTest zu Sony Bloggie MHS-TS20K

Der Camcorder Sony Bloggie MHS-TS20K kam in insgesamt 3 Tests der Zeitschrift SFT und der Webseiten gizmodo.de und Netzwelt.de unter die Lupe und konnte mit durchschnittlich 1,6 sehr gut bestehen.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Acme VR02

Sony Bloggie MHS-TS20K - Acme VR02  - Test zum Shop 50,00 €

Denver ACG-8050W

Sony Bloggie MHS-TS20K - Denver ACG-8050W  - Test zum Shop 80,59 €

Rollei Actioncam 425

Sony Bloggie MHS-TS20K - Rollei Actioncam 425  - Test zum Shop 96,90 €

Sony Bloggie MHS-TS20K - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Gute Videoqualität
  • Träger Autofokus

Preisvergleich



Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony Bloggie MHS-TS20K

Zitat: Bei künstlicher Beleuchtung sind die Farben sehr gut und der große Bildschirm, der auch als Sucher fungiert, erleichtert die Bildgestaltung ungemein. Die allgemeine Bildqualität jedoch liegt unterhalb der von Cisco und Kodak. Der Bloggie Touch sieht attraktiv aus, hat einen sehr guten Touchscreen aber er ist auch teurer als die beiden Mitbewerber, die bessere Aufnahmen erzielen.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Sieht man einmal von dem auffallend trägen Autofokus ab, der beim Wechseln der Schärfeebene und vor allem in schlecht ausgeleuchteter Umgebung nur unsicher und eher gemütlich scharf stellt, überzeugt der edle Sony mit sehr guter Videoqualität. Gerade Aufnahmen bei schwachem Umgebungslicht überzeugen.

Platz 2 von 4

Wertung Note 1.60

» zum Test

Zitat: Das Urteil über den Sony Bloggie MHS-TS20K Touch fällt gespalten aus. Einerseits wirkt der Pocket-Camcorder hochwertig und lässt sich unkompliziert bedienen. Andererseits fällt die Bildqualität nur unter bestimmten Bedingungen sehr gut aus und die Tonaufzeichnung lässt deutlich zu wünschen übrig.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony Bloggie MHS-TS20K" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony Bloggie MHS-TS20K bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Sony Bloggie MHS-TS20K

  • Typ Pocket-Camcorder
  • 3D-fähig k.A.
  • wasserdicht k.A.
  • Wechseloptik k.A.
  • integr. Beamer k.A.
  • max. Auflösung Full-HD
  • Aufnahmemedium int. Flash-Speicher
  • Interner Speicher 8 gb
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße 1/2,5 Zoll
  • Anzahl Pixel k.A.
  • Anzahl eff. Pixel k.A.
  • Mindestbeleuchtung k.A.
  • Fokus Fixfokus
  • opt. Zoom k.A.
  • dig. Zoom 4 x
  • Anfangsbrennweite 5,3 mm
  • Maximalbrennweite 5,3 mm
  • Bildstabilisator k.A.
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 288000 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • USB USB wird unterstützt.
  • HDMI HDMI wird unterstützt.
  • S-Video Ausgang S-Video Ausgang nicht unterstützt.
  • Mikroeingang Mikroeingang nicht unterstützt.
  • WLAN k.A.
  • GPS k.A.
  • Zubehörschuh Zubehörschuh nicht unterstützt.
  • Fernbedienung Fernbedienung nicht unterstützt.
  • Gewicht 142 g
  • Breite 5,2 cm
  • Höhe 10,7 cm
  • Tiefe 1,5 cm

Camcorder

Sony Bloggie MHS-TS20K

Sony Bloggie MHS-TS20K - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0647