Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Canon LEGRIA mini X im Test

Test Canon LEGRIA mini X
Canon LEGRIA mini X Test - 0 Canon LEGRIA mini X Test - 1 Canon LEGRIA mini X Test - 2
Alle: Camcorder Letzter Test: 04/2014

Zusammenfassung von eTest zu Canon LEGRIA mini X

Canon bringt mit der Legria mini X die Nachfolgerin der Legria mini und verspricht bessere Tonqualitäten. Mit kompaktem Gehäuse, WLAN und weitwinkligem Objektiv sollte die Vorgängerin vor allem kreative Blogger ansprechen. Das verbesserte Mikrofon der neuen Legria mini X soll nun auch Hobbymusiker gefallen. Wie kritische Fachredakteure über die Canon Legria...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Acme VR02

Canon LEGRIA mini X - Acme VR02  - Test zum Shop 50,00 €

Denver ACG-8050W

Canon LEGRIA mini X - Denver ACG-8050W  - Test zum Shop 80,59 €

Rollei Actioncam 425

Canon LEGRIA mini X - Rollei Actioncam 425  - Test zum Shop 96,90 €

Canon LEGRIA mini X - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Gute Bild- und Tonqualität
  • Kompaktes, leichtes Gehäuse
  • Klappbares Touch-Display
  • WLAN
  • Mikrofon-Eingang
  • Starker Fisheye-Effekt bei Fotoaufnahmen
  • Kein optischer Bildstabilisator

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Canon bringt mit der Legria mini X die Nachfolgerin der Legria mini und verspricht bessere Tonqualitäten. Mit kompaktem Gehäuse, WLAN und weitwinkligem Objektiv sollte die Vorgängerin vor allem kreative Blogger ansprechen. Das verbesserte Mikrofon der neuen Legria mini X soll nun auch Hobbymusiker gefallen. Wie kritische Fachredakteure über die Canon Legria mini X denken und was sie alles kann, fasst eTest.de für Sie hier zusammen.

Videos in Full-HD

Canon verbaut in der Legria mini X einen 12 Megapixel Sensor, der Videos in Full-HD (1920 x 1080 Pixel) Auflösung bei 25 Vollbildern pro Sekunde generiert. Die erreichte Abbildungsleistung liegt laut Fachpresse über dem Durchschnitt andere Camcorder vergleichbarer Größe.

Verzerrte Bilder durch Weitwinkelobjektiv

Weitwinkelobjektive sind praktisch um aus geringer Distanz große Motive einzufangen. Nachteil hierbei sind meist Verzerrungen bzw. sogenannte Wölbungen in den Bildern. Diese treten leider auch bei der Canon Legria mini X auf.

Erstklassiger Sound

Links und rechts des Objektives liegen zwei Mikrofonköpfe, mit denen die Canon Legria mini X sehr weiträumig in Stereo Töne aufzeichnen kann. Der Toneingang kann in 100 Stufen eingepegelt werden. Für noch besseren Klang lässt sich über eine 3,5 mm Anschluss externe Mikrofone anbringen.

Einfache Bedienung

Das kleine und geschmeidige Gehäuse der Canon Legria mini X verfügt über ein brillant scharfes Touchdisplay, welches die gesamte Steuerung gewährleistet. Die Menüs sind klar strukturiert und schnell erlernbar. Einzig die geringe Displaygröße (2,7 Zoll) erfordert ein gewisses Fingerspitzengefühl des Nutzers.

Klappbarer Stellfuß

An der Geräteunterseite besitzt die Canon Legria mini X einen stufenlose verstellbaren Stellfuß, der für die richtige Ausrichtung sorgt. Da es sich jedoch um keine Action-Cam handelt sollte sich der Einsatz auf Indoor Bereiche beschränken.

Gute Schnittstellen

HDMI-Out, Mini-USB-Out, Mikrofoneingang und Kopfhörerausgang finden Platz in dem kompakten Gehäuse der Canon Legria mini X. Je nach Aufnahmesituation lässt sich die Canon auch auf ein Stativ schrauben. Kabellos können die Nutzer ihr Smartphone als Wi-Fi Fernbedienung einsetzen. Via Wi-Fi können Videos auch an Computer oder Mobilgerät gestreamt werden. Filme speichert die Legria mini X auf micro-SD-Speicherkarten (maximal 64 GB).

Kreative Funktionen

Beliebte Filmeffekte sind zur Zeit Zeitlupen oder Zeitraffer mit dem sich spannende Timelapse Videos erstellen lassen. Beides kann die Canon Legria mini X umsetzen. Im Zeitlupenmodus wird mit einem Viertel der normalen Geschwindigkeit und im Zeitraffer mit bis zur vierfachen Geschwindigkeit aufgezeichnet. Zudem können Intervallaufnahmen (3, 5, 8 Sekunden) eingestellt werden.

Alternativen zur Canon Legria mini X

Eine günstigere Alternative zur Canon Legria mini X stellt sicherlich ihre Vorgängerin Legria mini dar. Hauptunterschied der beiden Generationen ist das verbesserte Mikrofon, welches Canon sich für 100 Euro mehr bezahlen lässt. Technisch hat sich sonst nicht viel geändert. Im Bereich zwischen 200 bis 350 Euro finden sehr gute Action-Cams mit sehr guter Bildqualität wie GoPro Hero 3+ Black Edition oder Rollei S-50. Für eingefleischte Blogger sind jedoch Camcorder wie die Sony HDR-MV1 oder die Zoom Q4 als Ersatz für die teure Legria mini X zu empfehlen.

Fazit: Canon Legria mini X

Die Canon Legria mini X ist eine reine Blogger-Cam: kompaktes Gehäuse, WLAN, sehr gutes Mikrofon und Weitwinkelobjektiv. Die Bildqualität ist überzeugend scharf – allein das Weitwinkelobjektiv verwölbt das Bild. Ausstattung und Anschlüsse sind super, allerdings mit 350 Euro recht teuer. Das Vorgängermodell gibt’s für 100 Euro weniger und die Konkurrenz ist auch nicht zu verachten.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Canon LEGRIA mini X
Vorteil: Canon LEGRIA mini X
  • Gute Bild- und Tonqualität
  • Kompaktes, leichtes Gehäuse
  • Klappbares Touch-Display
Nachteil: Canon LEGRIA mini X
  • Starker Fisheye-Effekt bei Fotoaufnahmen

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Canon LEGRIA mini X

Zitat: Eine kräftige Beleuchtung vorausgesetzt, liefert der Canon die beste Bildqualität im Testfeld. Auch der Ton gefällt: Druckvoll und satt, aber mit etwas wenig Raumwirkung kommt der Band-Sound, für etwas mehr Stereo Perspektive empfiehlt sich die Menüumschaltung auf den Wide-Stereo-Aufnahmewinkel.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Der Legria Mini X ist ein Multitalent mit drehbarem Touchscreen-Display, ideal auch um Video-Selfies aufzunehmen. Anmerkung zum Test: Gewinner der Kategorie: Lifestyle Camcorder
Auszeichnung EISA-Award - Best Product 2014-2015

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Neben einem 1/2,3 Zoll Back Illuminated CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 12,8 Megapixeln wurde außerdem ein Ultraweitwinkelobjektiv mit einem Blickwinkel von maximal 160 Grad im Videomodus und 170 Grad im Fotomodus verbaut. (...) Die integrierte WiFi Funktionrundet den Legria mini X in Kombination mit Apps für iOS und Android sinnvoll ab. Fazit: eine tolle Bloggercam für und 400 Euro.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung 4.00
von 5 Punkten


Zitat: Die Bildqualität der Bilder und Videos weiß [...] zu gefallen, die Aufnahmen fallen detailreich aus. Das Bildrauschen hält sich zudem in Grenzen.
Auszeichnung Sound-Tipp

Einzeltest

Wertung 77.12%

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Canon LEGRIA mini X" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Canon LEGRIA mini X bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Canon LEGRIA mini X

  • Typ Pocket-Camcorder
  • 3D-fähig 3D-fähig nicht unterstützt.
  • wasserdicht wasserdicht nicht unterstützt.
  • Wechseloptik Wechseloptik nicht unterstützt.
  • integr. Beamer integr. Beamer nicht unterstützt.
  • max. Auflösung Full-HD
  • Aufnahmemedium SD-Karte, SDHC-Karte, SDXC-Karte
  • Interner Speicher k.A.
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße 1/2,3 Zoll
  • Anzahl Pixel 12,8 MP
  • Anzahl eff. Pixel 8,99 MP
  • Mindestbeleuchtung k.A.
  • Fokus Fixfokus
  • opt. Zoom k.A.
  • dig. Zoom k.A.
  • Anfangsbrennweite k.A.
  • Maximalbrennweite k.A.
  • Bildstabilisator Digital (DIS)
  • Displaygröße 2,7 Zoll
  • Displayauflösung 230000 Pixel
  • Touchscreen Touchscreen wird unterstützt.
  • USB USB wird unterstützt.
  • HDMI HDMI wird unterstützt.
  • S-Video Ausgang S-Video Ausgang nicht unterstützt.
  • Mikroeingang Mikroeingang wird unterstützt.
  • WLAN WLAN wird unterstützt.
  • GPS GPS nicht unterstützt.
  • Zubehörschuh Zubehörschuh nicht unterstützt.
  • Fernbedienung Fernbedienung nicht unterstützt.
  • Gewicht 205 g
  • Breite 8,2 cm
  • Höhe 3 cm
  • Tiefe 10,9 cm

Camcorder

Canon LEGRIA mini X

Canon LEGRIA mini X - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0507