Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera im Test

Test Blackmagic Design Pocket Cinema Camera
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Test - 0 Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Test - 1 Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Test - 2
Alle: Camcorder Letzter Test: 01/2014

Zusammenfassung von eTest zu Blackmagic Design Pocket Cinema Camera

Der Camcorder Blackmagic Design Pocket Cinema Camera kam in insgesamt 3 Tests der Zeitschrift Foto Hits und der Webseite slashCAM.de unter die Lupe. Alles in allem konnte der Testkandidat Blackmagic Design Pocket Cinema Camera dort mit Note 1,0 abschneiden. Damit wurde ein sehr gutes Testergebnis erreicht.

Bester Preis

931,89 €
bei Foto KösterFoto Köster
Zum Shop

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr gute Auflösung und Details
  • Fast keine Moirés
  • Sehr gute Farben und Farbverläufe
  • MFT-Objektiv-Anschluss
  • Cropfaktor 2,88
  • Keine Auswahl der Ausschnittsvergrößerung

Preisvergleich



Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Blackmagic Design Pocket Cinema Camera

Zitat: Die Blackmagic Design Pocket Cinema Camera bietet für vergleichsweise wenig Geld die Möglichkeit, wirklich professionelle Filmqualität zu produzieren. Anwender, von Video-DSLRs kommen, müssen bei der Handhabung etwas umdenken. Zudem ist die optimale Qualität der Filme nur mit dem aufwändigen Raw-Workflow möglich.
Auszeichnung Bildqualität exzellent

Einzeltest

Wertung 99.40
von 100 Punkten


Zitat: Wir könnten das Fazit zur Blackmagic Design Pocket Cinema Camera recht kurz halten indem wir sagen: In der Preisklasse unter 1.000 Euro bietet die Pocket Cam das derzeit beste Bild. Punkt. Doch es gibt Einschränkungen: Das Sensor Blooming Problem bei hellen Reflexionen muss noch in den Griff bekommen werden und der Cropfaktor von 2.88 schränkt die Auswahl an Optiken durchaus ein.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Online-Test

Zitat: Was wir bereits sagen können ist, dass die BMD Pocket Cinema Camera in der Lage ist, beeinruckend filmische Aufnahmen bereitzustellen.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Blackmagic Design Pocket Cinema Camera" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Blackmagic Design Pocket Cinema Camera bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Blackmagic Design Pocket Cinema Camera

  • Typ Camcorder
  • 3D-fähig 3D-fähig nicht unterstützt.
  • wasserdicht wasserdicht nicht unterstützt.
  • Wechseloptik Wechseloptik wird unterstützt.
  • integr. Beamer integr. Beamer nicht unterstützt.
  • max. Auflösung Full-HD
  • Aufnahmemedium SDHC-Karte, SDXC-Karte
  • Interner Speicher k.A.
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße k.A.
  • Anzahl Pixel k.A.
  • Anzahl eff. Pixel k.A.
  • Mindestbeleuchtung k.A.
  • Fokus Autofokus, manueller Fokus
  • opt. Zoom k.A.
  • dig. Zoom k.A.
  • Anfangsbrennweite k.A.
  • Maximalbrennweite k.A.
  • Bildstabilisator k.A.
  • Displaygröße 3,5 Zoll
  • Displayauflösung 384000 Pixel
  • Touchscreen k.A.
  • USB USB wird unterstützt.
  • HDMI HDMI wird unterstützt.
  • S-Video Ausgang S-Video Ausgang nicht unterstützt.
  • Mikroeingang Mikroeingang wird unterstützt.
  • WLAN k.A.
  • GPS GPS nicht unterstützt.
  • Zubehörschuh Zubehörschuh nicht unterstützt.
  • Fernbedienung Fernbedienung wird unterstützt.
  • Gewicht 355 g
  • Breite 12,8 cm
  • Höhe 6,6 cm
  • Tiefe 3,8 cm

Camcorder

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera - ab 931,89 € Preis kann jetzt höher sein


0.0690