Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Fujifilm FinePix HS35EXR im Test

Test Fujifilm FinePix HS35EXR
Fujifilm FinePix HS35EXR Test - 0 Fujifilm FinePix HS35EXR Test - 1 Fujifilm FinePix HS35EXR Test - 2
Alle: Bridgekameras Letzter Test: 08/2014
2 Kundenmeinungen

Zusammenfassung von eTest zu Fujifilm FinePix HS35EXR

Fujifilm hat im Kamerabereich geschafft, was anderswo als wissenschaftliche Sensation gilt: Das Klonen! Die Fujifilm FinePix HS35EXR hat nämlich genau die gleichen technischen Daten wie die HS30EXR.

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Sony Cyber-shot DSC-H300

Fujifilm FinePix HS35EXR - Sony Cyber-shot DSC-H300  - Test zum Shop 178,48 €

Canon PowerShot SX420 HS

Fujifilm FinePix HS35EXR - Canon PowerShot SX420 HS  - Test zum Shop 179,93 €

Canon PowerShot SX530 HS

Fujifilm FinePix HS35EXR - Canon PowerShot SX530 HS  - Test zum Shop 222,00 €

Fujifilm FinePix HS35EXR - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • RAW-Aufnahmen
  • Viel Zoom
  • Lichtstark
  • Sehr günstig
  • Überdurchschnittlich großer Sensor

Preisvergleich



Testberichte

Verstecktes Schnäppchen

Fujifilm hat im Kamerabereich geschafft, was anderswo als wissenschaftliche Sensation gilt: Das Klonen! Die Fujifilm FinePix HS35EXR hat nämlich genau die gleichen technischen Daten wie die HS30EXR.

Zugegeben, das war eine polemische Einleitung. Um ehrlich zu sein, wird die HS30EXR auch nicht als Nachfolger der HS30EXR gehandelt, sondern koexistiert mit dieser unbemerkt von der Fachpresse (und darum im Gegensatz zu ihrer Schwester ungetestet) vor sich hin. Erwähnenswert ist die Bridgekamera in erster Linie, weil sie aus unerfindlichen Gründen teilweise für gut 100,- Euro weniger angeboten wird als ihre baugleiche Schwester. Verstehen wir Fujifilms Preispolitik? Nicht die Bohne. Aber wir riechen ein Schnäppchen!

Die HS35EXR bietet ein hervorragendes Paket aus viel Zoom (30x), manuellen Belichtungseinstellungen, RAW-Format, einem elektronsichen Sucher und einem klappbaren Display mit anständiger Auflösung für erstaunlich kleines Geld.

Wer sich für die Fujifilm-Bridgekamera interessiert, kann sich hier die Testberichte zur baugleichen HS30EXR durchlesen. Die konnte sich in den Tests gut bewähren, kostet aber – wie oben erwähnt – gut 100,- Euro mehr als die hier vorgestellte Fujifilm FinePix HS35EXR (Stand Mitte 2014).

Fujifilm FinePix HS35EXR
Die Fujifilm FinePix HS35 EXR: baugleich mit der HS30EXR, aber teilweise sehr viel günstiger zu finden.

Meine persönliche Bewertung:

3.5/5.0
Test Fujifilm FinePix HS35EXR
Vorteil: Fujifilm FinePix HS35EXR
  • RAW-Aufnahmen
  • Viel Zoom
  • Lichtstark
Nachteil: Fujifilm FinePix HS35EXR

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Fujifilm FinePix HS35EXR

Dieses Produkt wurde leider noch nicht getestet.
Registrieren Sie sich für den kostenlosen Testalarm.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Fujifilm FinePix HS35EXR" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Fujifilm FinePix HS35EXR bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 2 Bewertungen

Donnerstag, den 21.07.2016 von Anonym

stars (Sehr gut)

5/5 Sterne

Samstag, den 16.05.2015 von Anonym

stars (Ausreichend)


Datenblatt Fujifilm FinePix HS35EXR

  • Typ Bridgekamera
  • Auflösung 16 MP
  • Bildsensor CMOS
  • Sensorgröße (Zoll) 1/2 Zoll
  • Sensorgröße (Breite mm) k.A.
  • Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
  • Vollformat-Sensor Vollformat-Sensor nicht unterstützt.
  • APS-C-Sensor APS-C-Sensor nicht unterstützt.
  • MicroFourThirds-Sensor MicroFourThirds-Sensor nicht unterstützt.
  • Bajonett k.A.
  • optischer Zoom 30 x
  • Anfangsbrennweite 24 mm
  • Maximalbrennweite 720 mm
  • Anfangslichtstärke Weitwinkel 2,8 f
  • Anfangslichtstärke Tele 5,6 f
  • Digitaler Zoom k.A.
  • Crop-Faktor k.A.
  • Farbtiefe k.A.
  • Displaygröße 3 Zoll
  • Displayauflösung 460000 Pixel
  • Display beweglich Display beweglich wird unterstützt.
  • Touchscreen Touchscreen nicht unterstützt.
  • Sucher elektronischer Sucher
  • Belichtungssteuerung Halbautomatik, Manuell, Programmautomatik
  • Moduswahlrad Moduswahlrad wird unterstützt.
  • Lichtempfindlichkeit min. 100 ISO
  • Lichtempfindlichkeit max. 12800 ISO
  • Dateiformate JPEG, RAW
  • Verschlusszeit min. 1/4000 sek
  • Verschlusszeit max. 30 sek
  • Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
  • Integrierter Blitz ja
  • Makro 1 cm
  • optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
  • Digitale Bildstabilisierung k.A.
  • Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
  • 3D k.A.
  • Erweiterbarer Speicher SD, SDHC, SDXC
  • Verbindung zum PC USB
  • HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
  • Video Full-HD, HD, VGA
  • Videoformat MOV
  • Stromversorgung Li-Ion-Akku
  • Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
  • Wi-Fi Wi-Fi nicht unterstützt.
  • Bluetooth k.A.
  • GPS GPS nicht unterstützt.
  • Zubehörschuh Zubehörschuh wird unterstützt.
  • Sofortbildkamera k.A.
  • Sofortbild-Technologie k.A.
  • Bildgröße k.A.
  • Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
  • Gewicht 637 g
  • Maße (Höhe) 9,7 cm
  • Maße (Breite) 13,1 cm
  • Maße (Tiefe) 12,6 cm
  • Sonstiges k.A.

Bridgekameras

Fujifilm FinePix HS35EXR

Fujifilm FinePix HS35EXR - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0630