Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony HVL-F42AM im Test

Test Sony HVL-F42AM
Alle: Blitzgeräte Letzter Test: 06/2010

Zusammenfassung von eTest zu Sony HVL-F42AM

Der Blitz Sony HVL-F42AM Gefällt durch seine Kompatibilität nicht nur mit den neuen Alpha-DSLRs von Sony, sondern auch zu älteren Minolta- und Konika-Minolta-Modellen. Die Bedienung ist laut Test einfach. Es gibt kein Display auf der Rückseite, sondern fertige Texte, die je nachdem, ob die entsprechende Funktion aktiviert ist oder nicht, leuchten oder nur...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Dörr DAF-34 P

Sony HVL-F42AM - Dörr DAF-34 P  - Test zum Shop 29,00 €

Metz Mecablitz 36 AF-5

Sony HVL-F42AM - Metz Mecablitz 36 AF-5  - Test zum Shop 59,90 €

Metz mecablitz 24 AF-1 digital

Sony HVL-F42AM - Metz mecablitz 24 AF-1 digital  - Test zum Shop 64,03 €

Sony HVL-F42AM - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Blitz Sony HVL-F42AM Gefällt durch seine Kompatibilität nicht nur mit den neuen Alpha-DSLRs von Sony, sondern auch zu älteren Minolta- und Konika-Minolta-Modellen.

Die Bedienung ist laut Test einfach. Es gibt kein Display auf der Rückseite, sondern fertige Texte, die je nachdem, ob die entsprechende Funktion aktiviert ist oder nicht, leuchten oder nur grau sind. Eine ausziehbare Streulichtscheibe gibt es leider nicht. Das Ausleuchten des Blitzes Sony HVL-F42AM ist laut Test sehr homogen. Nur im Weitwinkel war diesbezüglich eine Schwäche festzustellen. Einziger anderer Kritikpunkt: Gegenlichtaufnahmen gerieten manchmal zu dunkel.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Sony HVL-F42AM
Vorteil: Sony HVL-F42AM
Nachteil: Sony HVL-F42AM

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony HVL-F42AM

Zitat: Der Sony F42AM ist etwas altmodischer und schwächer als der neue 43er, aber er lässt sich praktischer drehen und ist günstiger. Insgesamt gegenüber dem 43er eine vertretbare Alternative.

Platz 3 von 5

Wertung 72.5%

» zum Test

Zitat: [Der Blitz] ist nicht nur mit Kameras von Sony, sondern auch mit älteren Modellen von Minolta und Konica Minolta kompatibel. [...] Auch bei diesem Blitz ist die Ausleuchtung sehr gleichmäßig bis auf leichte Ausreißer bei der kürzesten Brennweite.
Auszeichnung Highlight

Platz 2 von 5

Wertung 90%

» zum Test

Zitat: Das Blitzgehäuse hat kein Display. Alle Einstellungen werden auf der Geräterückseite als beleuchteter Text angezeigt. Die nicht aktiven Einstellungen sind als grauer Text zu erkennen. Die Bedienung gestaltet sich so sehr einfach.
Auszeichnung super

Platz 3 von 6

Wertung 90%

» zum Test

Zitat: Für den Einstieg in die Welt des kreativen Blitzens reicht der Sony HVL-F42AM völlig aus. Er ist nur mit Sony-Kameras einsetzbar und bietet die Lichtleistung der Mittelklasse. Wer eine bessere Ausstattung auch hinsichtlich der Bedienung wünscht, greift zum HVL-F58AM.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony HVL-F42AM" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony HVL-F42AM bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Sony HVL-F42AM

  • Typ Aufsteckblitz
  • Kompatibilität Sony/Minolta
  • Leitzahl 42
  • Reflektor schwenkbar horizontal, vertikal
  • Extras Display, Slave-Funktion, Weitwinkel-Streuscheibe
  • Gewicht 337 g
  • Breite 7 cm
  • Höhe 17 cm
  • Tiefe 6 cm

Blitzgeräte

Sony HVL-F42AM

Sony HVL-F42AM - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0388