Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony VPL-VW500ES im Test

Test Sony VPL-VW500ES
Sony VPL-VW500ES Test - 0 Sony VPL-VW500ES Test - 1 Sony VPL-VW500ES Test - 2 Sony VPL-VW500ES Test - 3
Alle: Beamer Letzter Test: 12/2013

Zusammenfassung von eTest zu Sony VPL-VW500ES

Der Sony SXRD-Beamer VPL-VW500ES ist über alle Maßen gigantisch. Gemessen am Preis hat er den Gegenwert eines Kleinwagens. Dafür schafft er mühelos Projektionen mit einer Bilddiagonale von über 15 Metern und skaliert Filme bis zur Ultra-HD-Auflösung 4K (4096 x 2160 Pixel) hoch. Was die Fachpresse über den Beamer der Superlative denkt? Wir...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Acer H6518BD

Sony VPL-VW500ES - Acer H6518BD  - Test zum Shop 424,99 €

TELEFUNKEN Mini LED-Projektor DLP 400

Sony VPL-VW500ES - TELEFUNKEN Mini LED-Projektor DLP 400  - Test zum Shop 444,00 €

InFocus IN118HDxc

Sony VPL-VW500ES - InFocus IN118HDxc  - Test zum Shop 474,75 €

Sony VPL-VW500ES - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Hervorragend ab Werk eingestellt
  • Überwältigende Bildqualität in 4K-Auflösung
  • Sehr leise
  • Projektionsgrößen bis zu 15,24 Meter (600 Zoll) sind möglich
  • Motorische Optik
  • Extrem teuer
  • Keine 3D-Brillen im Lieferumfang enthalten

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der Sony SXRD-Beamer VPL-VW500ES ist über alle Maßen gigantisch. Gemessen am Preis hat er den Gegenwert eines Kleinwagens. Dafür schafft er mühelos Projektionen mit einer Bilddiagonale von über 15 Metern und skaliert Filme bis zur Ultra-HD-Auflösung 4K (4096 x 2160 Pixel) hoch. Was die Fachpresse über den Beamer der Superlative denkt? Wir haben die Testberichte für Sie ausgewertet und zusammengefasst.

Installation: gut voreingestellt

Sonys SXRD-Projektor arbeitet mit drei Chips – einer für jede der Grundfarben Rot, Grün und Blau, die das Licht der verbauten 265-Watt-Lampe reflektieren. Satte 14 Kilogramm bringt der Beamer-Bolide auf die Waage. Einmal ausgepackt, installiert und angeschlossen ist der VPL-VW500ES sofort betriebsbereit.

Die Testredaktionen loben einhellig die werkseitigen Bildeinstellungen, mit denen im Heimkino sofort losgelegt werden kann. Wem das nicht reicht, der kann bis zu fünf verschiedene Einstellungskonfigurationen der motorischen Optik auswählen und speichern, um das Bild immer optimal an das jeweilige Projektionsmaterial anzupassen. Bei der Farboptimierung hilft Sonys automatisches Kalibrierungssystem.

 Sony VPL-VW500ES

Bildqualität: enorm bildgewaltig

Die Lichtausbeute des Projektors ist dank einer Lampenleistung von 1700 Lumen sehr gut. Und mit 200.000:1 ist das dynamische Kontrastverhältnis nahezu perfekt. Dank Sonys Motion-Flow-Technologie werden bei actionreichen Szenen etwaige Unschärfen automatisch ausgeglichen. Sowohl 2D- als auch 3D-Bilder in HD- oder 4K-Auflösung erschienen in den Tests der Fachmagazine plastisch, naturgetreu und enorm detailreich. Im 3D-Modus störten allerdings vereinzelte Ghosting-Effekte den ansonsten insgesamt schlichtweg überwältigenden Bildeindruck des Sony VPL-VW500ES.

Ausstattung: übersichtlich

In Sachen Schnittstellen präsentiert sich der Sony-Beamer übersichtlich, aber praxisgerecht ausgestattet. An der Seite des Projektors befinden sich zwei HDMI-Eingänge und ein USB-Port. Auch ein PC oder Laptop kann angeschlossen werden. Über den LAN-Eingang lässt sich der Beamer darüber hinaus mit dem heimischen Netzwerk verbinden.

Unverständlich erschien den Testern allerdings, dass im Lieferumfang des VPL-VW500ES nicht eine 3D-Brille inbegriffen ist. Und das bei dem Preis.

Fazit zum Sony VPL-VW500ES

Die Fachpresse ist sich einig: Die Bildqualität des Sony VPL-VW500ES ist absolute Spitzenklasse und momentan das Maß aller Dinge. Mit seinen enorm detailreichen Projektionen in 4K ermöglicht der VPL-VW500ES schon jetzt einen Blick in die cineastische Zukunft. Bei einem derart hohen Preis vermisst man jedoch die fehlenden 3D-Brillen im Lieferumfang und auch die Ausstattung hätte in puncto Anschlussmöglichkeiten und Netzwerkfunktionen etwas üppiger ausfallen können.

Wer nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchte, findet mit JVCs 4K-Beamern DLA-X55R und DLA-X75RBE deutlich erschwinglichere, wenngleich nicht ganz so bildgewaltige Alternativen.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Sony VPL-VW500ES
Vorteil: Sony VPL-VW500ES
  • Hervorragend ab Werk eingestellt
  • Überwältigende Bildqualität in 4K-Auflösung
  • Sehr leise
Nachteil: Sony VPL-VW500ES
  • Extrem teuer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony VPL-VW500ES

Zitat: Fazit: Der große Kontrast und die gute Helligkeit des Sony VPL-VW500ES sorgen dafür, dass wirklich die Wüstensonne scheint und das All echte Tiefe ahnen lässt. Alles in allem kann man hier schon ein Stück cineastischer Zukunft genießen.

Einzeltest

Wertung 82%


Zitat: Fotos und Filme in 4K-Auflösung beeindrucken mit einer Detailvielfalt, die im Home-Entertainment für diesen Preis bisher unmöglich war.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Der Sony VPL-VW 500 ES gehört zu den besten Projektoren, die man derzeit auf dem Markt bekommt. Gegenüber dem doppelt so teuren VW 1000 ES weust er eube flexiblere Lens-Shift-Funktion und HDMI 2.0 auf. Einzig bei der Wiedergabe von 4K-Material ist noch Luft nach oben.
Auszeichnung Highlight

Einzeltest

Wertung 89.00
von 100 Punkten



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony VPL-VW500ES" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony VPL-VW500ES bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Sony VPL-VW500ES

  • Mini-Beamer Mini-Beamer nicht unterstützt.
  • Technologie LCoS (D-ILA, SXRD)
  • 3D-fähig 3D-fähig wird unterstützt.
  • Anzahl Chips 3
  • Auflösung Ultra HD (4k)
  • Bildgröße (von) 1,02 m
  • Bildgröße (bis) 15,24 m
  • Helligkeit 1700 ANSI Lumen
  • Kontrast 200000:1
  • Lampe 265 Watt
  • Lebensdauer Lampe k.A.
  • Trapezkorrektur (Keystone) k.A.
  • Lens Shift Lens Shift wird unterstützt.
  • HDMI 2
  • USB USB wird unterstützt.
  • LAN LAN wird unterstützt.
  • integr. WLAN k.A.
  • DVI k.A.
  • S-Video k.A.
  • PC-Anschluss (RS232) k.A.
  • VGA k.A.
  • Komponenten-Eingang k.A.
  • integr. Lautsprecher k.A.
  • Deckenmontage k.A.
  • Betriebsgeräusch 26 dB
  • Stromverbrauch (Betrieb) 375 W
  • Stromverbrauch (Stand-By) k.A.
  • Gewicht 14 Kg
  • Breite 49,6 cm
  • Höhe 19,5 cm
  • Tiefe 46,4 cm

Beamer

Sony VPL-VW500ES

Sony VPL-VW500ES - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0595