Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

JVC DLA-X35 im Test

Test JVC DLA-X35
JVC DLA-X35 Test - 0 JVC DLA-X35 Test - 1 JVC DLA-X35 Test - 2
Alle: Beamer Letzter Test: 04/2013

Zusammenfassung von eTest zu JVC DLA-X35

Der D-ILA-Beamer JVC DLA-X35 bringt Filme in Full-HD und 3D auf die Leinwand. Der Nachfolger des Einsteigermodells X30 kann sich rein äußerlich nicht von seinem Vorgänger absetzen, sondern gleicht ihm wie ein Ei dem anderen. Kann der X35 wenigstens in der Praxis an seinem kleinen Bruder vorbeiziehen? Bildqualität und Ausstattung Der Projektor bietet eine...

Weitere Angebote aus dieser Produktgruppe

Acer H6518BD

JVC DLA-X35 - Acer H6518BD  - Test zum Shop 424,99 €

TELEFUNKEN Mini LED-Projektor DLP 400

JVC DLA-X35 - TELEFUNKEN Mini LED-Projektor DLP 400  - Test zum Shop 444,00 €

InFocus IN118HDxc

JVC DLA-X35 - InFocus IN118HDxc  - Test zum Shop 474,75 €

JVC DLA-X35 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Brillantes Bild mit hohem Kontrast
  • Hoher Schärfeeindruck
  • Auch für kleine Räume geeignet
  • Intensive Farben
  • Schickes Design
  • Kann kein 3D

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der D-ILA-Beamer JVC DLA-X35 bringt Filme in Full-HD und 3D auf die Leinwand. Der Nachfolger des Einsteigermodells X30 kann sich rein äußerlich nicht von seinem Vorgänger absetzen, sondern gleicht ihm wie ein Ei dem anderen. Kann der X35 wenigstens in der Praxis an seinem kleinen Bruder vorbeiziehen?

Bildqualität und Ausstattung

Der Projektor bietet eine Helligkeit von 1300 Lumen bei einem Kontrastverhältnis von 50.000:1. In puncto Bildqualität überzeugt der Beamer die Fachpresse mit seinem ausgezeichneten Kontrast, satten Farben und - dank der Zwischenbildberechnung "Clear Motion Drive" - einer guten Bewegungsschärfe. Das detailreiche Bild punktet ferner mit einem guten Schwarzwert. Im Test kam es jedoch zu leichten Farbabweichungen durch Shading. Die Lichtausbeute des Projektors ist gut, in hellen Lampenstufen stören allerdings die lauten Betriebsgeräusche des Lüfters.

Das schicke Gehäuse macht einen robusten Eindruck. Punkten kann der JVC-Beamer auch durch seine flexible Installation, die hohe Lampenlaufzeit von 4000 Stunden und die beleuchtete Fernbedienung. Der Projektor verfügt über zwei HDMI-Schnittstellen, einen Komponenten- und einen RS232C-Anschluss sowie eine LAN-Buchse.

Fazit zum JVC DLA-X35

Im Gegensatz zum X30 sind im JVC DLA-X35 drei Chips statt nur einem verbaut. Ansonsten sind beide Geräte relativ ähnlich. Die Lampe des Nachfolgers hält im Durchschnitt 1000 Stunden länger, verbraucht aber mehr Strom. Der X30 ist zudem 3 dB leiser als sein Nachfolger.

Wer mehr Einstellungsmöglichkeiten, Kontrast und 4K-Auflösung will, sollte zum Vergleich einen Blick auf JVCs X70 werfen – der kostet allerdings auch deutlich mehr.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test JVC DLA-X35
Vorteil: JVC DLA-X35
  • Brillantes Bild mit hohem Kontrast
  • Hoher Schärfeeindruck
  • Auch für kleine Räume geeignet
Nachteil: JVC DLA-X35
  • Kann kein 3D

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu JVC DLA-X35

Zitat: Der JVC DLA-X35 stellt ein ausgesprochen scharfes, brillantes und kontrastreiches Bild dar.

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Der DLA-X35 brilliert in 2D dank seines Objektivs und nativen Kontrasts mit unnachahmlicher Tiefe und Plastizität.
Auszeichnung sehr gut

Platz 1 von 2

Wertung 77%

» zum Test

Zitat: Bitte einsteigen – wer auf das letzte Tüfteln über Kalibrierungsmöglichkeiten verzichten kann und einfach einen fantastisch kontraststarken, mit einem großartigen Schwarzwert versehenen und dennoch hellen Beamer mit hervorragender Signalverarbeitung haben möchte, der kommt am JVC DLA-X35 kaum vorbei.
Auszeichnung Highlight

Einzeltest

Wertung Note 1.20


Zitat: Der leicht abgespeckte 3D-Projektor DLA-X35 von JVC zeigt ein tolles Preis/Leistungs-Verhältnis. Seine scharfe, flexible Optik und die helle kontraststarke Projektion überzeugen voll und ganz.

Einzeltest

Wertung 84.00
von 100 Punkten



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "JVC DLA-X35" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt JVC DLA-X35 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt JVC DLA-X35

  • Mini-Beamer Mini-Beamer nicht unterstützt.
  • Technologie LCoS (D-ILA, SXRD)
  • 3D-fähig 3D-fähig wird unterstützt.
  • Anzahl Chips 3
  • Auflösung Full-HD
  • Bildgröße (von) k.A.
  • Bildgröße (bis) k.A.
  • Helligkeit 1300 ANSI Lumen
  • Kontrast 50000:1
  • Lampe 230 Watt
  • Lebensdauer Lampe 4000 Std.
  • Trapezkorrektur (Keystone) Trapezkorrektur (Keystone) wird unterstützt.
  • Lens Shift Lens Shift wird unterstützt.
  • HDMI 2
  • USB USB nicht unterstützt.
  • LAN LAN wird unterstützt.
  • integr. WLAN k.A.
  • DVI DVI nicht unterstützt.
  • S-Video S-Video nicht unterstützt.
  • PC-Anschluss (RS232) PC-Anschluss (RS232) wird unterstützt.
  • VGA VGA nicht unterstützt.
  • Komponenten-Eingang Komponenten-Eingang wird unterstützt.
  • integr. Lautsprecher k.A.
  • Deckenmontage Deckenmontage wird unterstützt.
  • Betriebsgeräusch 23 dB
  • Stromverbrauch (Betrieb) 330 W
  • Stromverbrauch (Stand-By) 0,4 W
  • Gewicht 14,8 Kg
  • Breite 47,2 cm
  • Höhe 17,9 cm
  • Tiefe 45,5 cm

Beamer

JVC DLA-X35

JVC DLA-X35 - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0498