Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

BenQ W1070 im Test

Test BenQ W1070
BenQ W1070 Test - 0 BenQ W1070 Test - 1 BenQ W1070 Test - 2 BenQ W1070 Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu BenQ W1070

Der DLP-Beamer W1070 von BenQ besticht zunächst durch seinen vergleichsweise günstigen Preis. Doch was bekommt man als Käufer für sein Geld?   Bild und Ton Die Fachpresse bescheinigt dem 3D-fähigen Projektor eine allgemein gute Bildqualität und lobt die vielen Feineinstellungs-Möglichkeiten wie das vollständige...

Bester Preis

808,39 €
bei check24.decheck24.de
Zum Shop

BenQ W1070 - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

Preisvergleich



Testberichte

Auswertung der Testberichte

Der DLP-Beamer W1070 von BenQ besticht zunächst durch seinen vergleichsweise günstigen Preis. Doch was bekommt man als Käufer für sein Geld?
 

Bild und Ton

Die Fachpresse bescheinigt dem 3D-fähigen Projektor eine allgemein gute Bildqualität und lobt die vielen Feineinstellungs-Möglichkeiten wie das vollständige 6-Achsen-Farbmanagement. Die Schärferegulierung per Hand gestaltet sich aber etwas fummelig. Der Schwarzwert des W1070 konnte in der Praxis ebenfalls nicht vollends überzeugen, zudem störte im Test ein sichtbarer Farbstich in dunklen Bildbereichen. Die ungleichmäßige Ausleuchtung schränkte zudem den eigentlich guten Kontrast des Bildes ein. Der Beamer hat eine gute Leuchtkraft von 2000 ANSI Lumen, an kontrastreichen Kanten kam es aber im Betrieb zu leichten Regenbogen-Effekten. Im 3D-Modus konnte die Leuchtkraft des DLP-Projektors die Fachpresse nicht überzeugen, jedoch bildeten sich keine Doppelkonturen und das Bild blieb auch in 3D ruckel- und flimmerfrei. Die Lautstärke kann am Gerät leider nur sehr grobstufig reguliert werden.

 

Benq W1070

 

Ausstattung und Bedienung

Die Inbetriebnahme des Geräts gestaltet sich wie bei den meisten Beamern recht unkompliziert, allerdings kommt der BenQ ohne gedruckte Anleitung, auch Shutterbrillen sucht man im Lieferumfang vergebens. Immerhin: Eine Fernbedienung ist dabei – allerdings unbeleuchtet. Als störend empfand die Fachpresse die deutlich hörbaren Betriebsgeräusche. Der Zoombereich des W1070 ist vergleichsweise kurz, trotzdem bietet das Weitwinkelobjektiv ein großes Bild auch bei geringem Projektionsabstand. Weiterer Pluspunkt des DLP-Projektors sind die vielen Anschlussmöglichkeiten: Neben zwei HDMI-Eingängen sind u.a. ein PC- und ein RS232-Anschluss, eine Mini-USB-Buchse sowie eine Komponenten-Schnittstelle mit an Bord.

 

Benq W1070
 

Fazit

Mit dem BenQ W1070 erhält man einen soliden DLP-Beamer, der sich sowohl für den Heimkino-Betrieb als auch zum Spielen eignet, der aber nicht ohne Schwächen ist. Wer einen helleren Beamer mit ähnlicher Ausstattung im selben Preissegment sucht, sollte den ebenfalls 3D-fähigen Acer H6510BD zum einem Vergleich heranziehen.

 

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test BenQ W1070
Vorteil: BenQ W1070
Nachteil: BenQ W1070

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu BenQ W1070

Zitat: Bei der Wiedergabe von Blu-rays und Material in Full HD kommt ihm (...) sein hoher ANSI-Kontrast zugute, und sein erstaunlich scharfes Objektiv liefert sehr detaillierte Bilder.
Auszeichnung Preistipp

Einzeltest

Wertung 3.50
von 5 Punkten


Zitat: Hätte man vor fünf oder sechs Jahren vorhergesagt, dass man heute einen Beamer bekommt, der für 900 Euro ein normgerechtes Kinobild liefert, hell genug für Tageslichtprojektion ist, dazu 3D-fähig und flexibel einsetzbar, hätte man kaum Glauben gefunden. Benq zeigt mit dem W1070, dass es doch wahr ist – ein hervorragender Allrounder für sämtliche Einsatzgebiete der großbildbegeisterten Familie.

Einzeltest

Wertung Note 1.40


Zitat: Der Benq W1070 ist ein kleiner und transportabler Full-HD-Einstiegsprojektor. Das 1,3-fach Zoom und 20 Prozent Lensshift erlauben eine flexible Aufstellung, wie sie in dieser Preisklasse bislang noch nicht anzutreffen war.

Platz 2 von 3

Wertung
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Überzeugendes Gerät für Gamer.

Platz 2 von 3

Wertung 4.50
von 5 Punkten

» zum Test

Zitat: Mit dem BenQ W1070 erhält man einen hervorragenden Einsteiger-Projektor mit solidem 2D-Full-HD-Bild. Fast auf High-End-Niveau zeigt er 3D-Bilder von Blu-ray. Toll.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung 71%


Zitat: Zur Bildpräsentation eignet sich der W1070 sehr gut. Vor dem Kauf sollte man sich aber über die Verhältnisse von den erreichbaren Bilddiagonalen und dem Betrachtungsabstand im Klaren sein.
Auszeichnung sehr gut

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: DVDs gelangen über den W1070 farbkräftig und kontraststark auf die Leinwand, und man kann dem Benq sogar das Skalieren und Umwandeln in Vollbilder überlassen, denn er liefert ruhige Bilder ohne Artefakte oder Unruhen. Bei der Wiedergabe von Blu-rays und Material in Full HD kommt ihm ebenfalls sein hoher ANSI-Kontrast zugute, und sein erstaunlich scharfes Objektiv liefert sehr detaillierte Bilder.
Auszeichnung Preistipp

Einzeltest

Wertung Note 1.40


Das Magazin mit diesem Testbericht können Sie beim Verleger erwerben.


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "BenQ W1070" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt BenQ W1070 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Der Hammer

Mittwoch, den 15.05.2013 von Editor

stars (Sehr gut)

Was hier geboten wird, übertrifft, wenn man den Preis bedenkt, alles bisher bekannte.
Im 3D Modus hält er locker im Highend Segment mit.


Datenblatt BenQ W1070

  • Mini-Beamer Mini-Beamer nicht unterstützt.
  • Technologie DLP
  • 3D-fähig 3D-fähig wird unterstützt.
  • Anzahl Chips 1
  • Auflösung Full-HD
  • Bildgröße (von) k.A.
  • Bildgröße (bis) k.A.
  • Helligkeit 2000 ANSI Lumen
  • Kontrast 10.000:1
  • Lampe 240 Watt
  • Lebensdauer Lampe 3500 Std.
  • Trapezkorrektur (Keystone) Trapezkorrektur (Keystone) wird unterstützt.
  • Lens Shift Lens Shift wird unterstützt.
  • HDMI 2
  • USB k.A.
  • LAN k.A.
  • integr. WLAN k.A.
  • DVI DVI nicht unterstützt.
  • S-Video S-Video wird unterstützt.
  • PC-Anschluss (RS232) PC-Anschluss (RS232) wird unterstützt.
  • VGA VGA wird unterstützt.
  • Komponenten-Eingang Komponenten-Eingang wird unterstützt.
  • integr. Lautsprecher 10 Watt
  • Deckenmontage Deckenmontage wird unterstützt.
  • Betriebsgeräusch 35 dB
  • Stromverbrauch (Betrieb) 375 W
  • Stromverbrauch (Stand-By) k.A.
  • Gewicht 2,7 Kg
  • Breite k.A.
  • Höhe k.A.
  • Tiefe k.A.

Beamer

BenQ W1070

BenQ W1070 - ab 808,39 € Preis kann jetzt höher sein


0.0456