Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Sony SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA im Test

Test Sony SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA

Zusammenfasung von eTest zu Sony SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA

Das DT im Namen des Sony Zeiss SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA steht für eine Objektivreihe, die für Kameras mit APS-C-Sensoren konstruiert ist. An Sonys APS-C-Kameras wird ein Brennweitenumfang von ca. 24 bis 120 mm erreicht. Dieser Umfang deckt einen praxisnahen Umfang von einem schön starken Weitwinkel bis in einen leichten Telebereich ab. Zusammen...

Bester Preis

679,00 €
bei Amazon Amazon
Zum Shop

Sony SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Hochwertige Verarbeitungsqualität
  • Zügiger, treffsicherer Autofokus
  • Kreisrundes Bokeh
  • Nur 35cm Mindestabstand ermöglichen Nahaufnahmen
  • Autofokus ist recht laut
  • Deutliche Verzeichnung im Weitwinkel

Preisvergleich



Auswertung der Testberichte

Das DT im Namen des Sony Zeiss SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA steht für eine Objektivreihe, die für Kameras mit APS-C-Sensoren konstruiert ist. An Sonys APS-C-Kameras wird ein Brennweitenumfang von ca. 24 bis 120 mm erreicht. Dieser Umfang deckt einen praxisnahen Umfang von einem schön starken Weitwinkel bis in einen leichten Telebereich ab. Zusammen mit seinem geringen Gewicht ist das Sony Zeiss 3,5-4,5/16-80 mm also ein guter Begleiter auf Reisen.

Mechanik
Das Kunststoffmaterial des Sony-Objektivs ist gut verarbeitet. Trotzdem stellte ein Test an eine Zeiss-Optik höhere Ansprüche. Der Zoomring lässt sich gut bedienen, aber durch den zu leichtgängigen Einstellring gestaltet sich die manuelle Fokussierung etwas schwierig.
Das Objektiv ist innenfokussierend. Die Nahgrenze beträgt 35 cm, im Tele hat man damit ein Darstellungsverhältnis von 1:4. Ein richtiges Makro ist das nicht. Der Blendenverschluss ist kreisförmig gebaut, was die Hintergrundschärfe weich und rund macht – ein gewünschter Effekt bei vielen Spielarten der Fotografie.
Gefallen kann das Objektiv durch das mitgelieferte Zubehör: eine Sonnenblende und ein Kunstlederbeutel sind vorhanden. Ein Stabilisator ist nicht integriert, doch der steckt bei Sony in den Kameragehäusen.

Bildqualität
Das Zoomobjektiv mit noch akzeptabler Lichtstärke zeigte im Test eine gute Leistung. Die Abbildungsqualität in puncto Schärfe und Vignettierung  ist schon offen recht gleichmäßig über das Bildfeld. Die Bildqualität lässt sich aber durch Abblenden um eine Stufe noch steigern, vor allem die Ränder im Weitwinkel und das Tele insgesamt gewinnen dann an Qualität.
Im Weitwinkel zeigt es deutliche Verzeichnung von in einem Test gemessenen 4,26%. Auch die  Vignettierung ist im Weitwinkel gut zu sehen. Der Telebereich hielt sich in diesen Punkten aber ordentlich.

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Sony SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA

Zitat: Auflösung: 91%, Objektivgüte: 85%, Ausstattung: 77%, Autofokus: 95%

Platz 3 von 9

Wertung 87.8%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 91%, Objektivgüte: 85%, Ausstattung: 77%, Autofokus: 95%

Platz 3 von 9

Wertung 87.8%

» zum Test

Zitat: Auflösung (50%): 91 von 100 Punkten; Objektivgüte (25%): 91 von 100 Punkten; Ausstattung (15%): 54 von 100 Punkten; Autofokus (10%): 93 von 100 Punkten. Anmerkung zum Test: Getestet an einer Sony-DSLR

Platz 4 von 7

Wertung 85.8%

» zum Test

Zitat: Für Zeiss ist dieses Objektiv mit 700 Euro richtig günstig. Und die optische Qualität geht für ein Fünffach-Zoom in Ordnung mit den Stärken bei der mittleren Brennweite. Dabei hilft die zwei Stufen geschlossene Blende immer zu besseren Leistungen, vor allem am Bildrand der kürzesten und längsten Brennweite – das bedeutet jedoch auch Blende 7 beziehungsweise 9. Zudem bleiben die äußersten Weitwinkelecken schwach, was die Empfehlung kostet. Die Objektivkorrektur bügelt die Verzeichnung weg. Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony A77

Platz 5 von 7

Wertung 54.00
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Im Praixstest fokussiert die Zoom-Optik recht flott und treffsicher. Einzig der nicht gerade leise AF-Motor ist nicht optimal. [...] Davon abgesehen überzeugt das Objektiv mit der von Zeiss gewohnt hohen Verarbeitunsqualität. Anmerkung zum Test: Getestet an Sony Alpha 700

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Auflösung / Objektivgüte / Ausstattung / Autofokus in Punkten: 99 / 74 / 54 / 91

Platz 4 von 5

Wertung 85.1%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 100 %, Objektivgüte: 75 %, Ausstattung: 54 %, Autofokus: 92 % Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 55

Platz 4 von 5

Wertung 86.3%

» zum Test

Zitat: Ein gutes Normal-Zoom für das APS-C Format von Zeiss, das im Weitwinkel etwas schwache Kontraste am Rand liefert, sich dann aber bei den längeren Brennweiten überzeugend präsentiert. Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 55
Auszeichnung Digital empfohlen für Sony Alpha 55

Platz 1 von 4

Wertung 67%

» zum Test

Zitat: Schönes Zoom für das APS-C-Format… das auch optisch überzeugen kann. Nur bei 16 Millimetern schwächeln die Ränder, und die Verzeichnung stört. Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 55
Auszeichnung Digital empfohlen für Sony Alpha 55, Bester im Test

Platz 1 von 5

Wertung 67%

» zum Test

Zitat: Stärkste Leistungen jeweils bei Offenblende, mit hervorragender Auflösung. Ideale Blenden sehr gut, bei 80 mm nur gut. Vignettierung: Sehr knapp bemessener Bildkreis, daher abgeblendet mittlere bis sehr deutlich spontane Vignettierung.
Auszeichnung sehr gut

Platz 5 von 12

Wertung 81%

» zum Test

Zitat: Die Auflösung könnte höher sein, ist aber recht gleichmäßig bei allen gemessenen Blenden und Brennweiten. Mit einer Ausnahme: die lange Brennweite bei Anfangsöffnung ist ein Schwachpunkt des Zooms. Abblenden schafft Abhilfe. Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 550
Auszeichnung sehr gut

Platz 5 von 6

Wertung 80.1%

» zum Test

Zitat: Robuste Qualität, sehr guter Zoomring. MF-Ring mit leichtem Spiel, das aber nicht auf die Fokussierung greift. Lauter AF. Kunstlederbeutel und Gegenlichtblende mitgeliefert. Den Bildstabilisator bringt die Kamera mit. Innenfokussierung. Anmerkung zum Test: Getestet mit der Sony Alpha 550
Auszeichnung sehr gut

Platz 5 von 5

Wertung 80.1%

» zum Test

Zitat: Auflösung: 100%, Objektivgüte: 93%, Ausstattung: 64%, Autofokus: 72%

Platz 3 von 3

Wertung 90.1%

» zum Test

Zitat: Zwar lässt die Leistung bei der längsten Brennweite in den Eckenoffen deutlich nach, doch es ist das beste Standardzoom für die Alpha 350...
Auszeichnung Digital empfohlen für Sony Alpha 350

Platz 3 von 6

Wertung 75.5%

» zum Test

Zitat: Die Auflösung im Weitwinkel- und im mittleren Zoombereich ist hervorragend, zeigt aber bei ausgezogenem Tele sichtbare Schwächen. Chromatische Aberrationen sind nicht vorhanden... Anmerkung zum Test: Getestet an der Sony Alpha 350
Auszeichnung Preis-Tipp

Einzeltest

Keine Wertung


Zitat: Das Zeiss zeigt, wie es geht: Satte Leistung bei allen Brennweiten und in allen Situationen. Angesichts der noch ordentlichen Lichtstärke ist es bei kurzer Brennweite möglich, die Blende zu schließen und noch etwas bessere Resultate herauszukitzeln. Damit ist das Zeiss empfehlenswert, aber auch nicht billig: 700 Euro.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 1 von 3

Wertung 83.00
von 150 Punkten

» zum Test

Zitat: Stärken und Schwächen liegen beim Vario-Sonnar dicht beieinander: Klasse Offenblendleistungen werden durch Vignettierungen getrübt.

Platz 3 von 3

Wertung 81%

» zum Test

TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Sony SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Sony SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 5 Bewertungen

gut

Donnerstag, den 13.12.2012 von Anonym

stars (Sehr gut)

gut

TOP Objektiv

Samstag, den 07.02.2009 von JohnDoo

stars (Sehr gut)

Habe das Kit Objektiv verkauft und mir das SAL 1680 Z besorgt - kein Vergleich.
Zeiss ist Top

HAMMER DAS DINGEN

Donnerstag, den 03.07.2008 von Ravi

stars (Sehr gut)

Find ich klasse, das Teil, gute Leistung, wenig störendes im BILD und noch dazu knackig gestochen scharf !!

zeiss vario-sonnar = phantastisch

Freitag, den 28.03.2008 von dieter moser

stars (Sehr gut)

habe das objektiv jetzt seit 4 wochen an meiner sony a700 und bin ueber die bildqualitaet und farbbrillianz total happy. schlaegt mit sicherheit die meisten objektive mit festbrennweiten innerhalb dieses zoomraums.

Tolles Objektiv

Mittwoch, den 16.01.2008 von Hans Hansen

stars (Sehr gut)

Bereits offenblendtauglich, überragende Schärfe, hohe Auflösung an der Sony Alpha 700


Datenblatt Sony SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA

  • Typ Standard-Zoom
  • Festbrennweite/ Zoom Zoom
  • Bajonett-Kompatibilität Sony / Konica Minolta A
  • Anfangsbrennweite 16 mm
  • Maximalbrennweite 80 mm
  • Anfangslichtstärke 3,5 f
  • Lichtstärke bis 4,5 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser k.A.
  • Nahbereichsgrenze k.A.
  • Vergrößerung k.A.
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 83 mm
  • Durchmesser 72 mm
  • Gewicht 440 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz k.A.

Objektive

Sony SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA

Sony SAL Vario-Sonnar T* 3,5-4,5/16-80 mm DT ZA - ab 679,00 € Amazon Preis kann jetzt höher sein

0.3486