Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR im Test

Test Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR

Zusammenfassung von eTest zu Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR

Mit dem Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR kommt Fujifilms bislang längste Festbrennweite auf den Markt. Das hat spürbar gefehlt, denn bislang stellte ein 60-mm-Objektiv die Festbrennweiten-Obergrenze im Fujifilm-X-Repertoire. Da sind wir auch nicht böse, dass das lichtstarke Tele mit 899,- Euro nicht gerade ein Schnäppchen ist.


Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Lange Festbrennweite – fehlte bislang für Fujifilm-X
  • Lichtstark
  • Weiches Bokeh
  • Bereits bei Offenblende sehr gut
  • Verzeichnung & Vignettierung: keine Probleme
  • Schwer
  • Etwas teuer

Preisvergleich



Testberichte

Lange Festbrennweite für das Fujifilm-X-Bajonett

Mit dem Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR kommt Fujifilms bislang längste Festbrennweite auf den Markt. Das hat spürbar gefehlt, denn bislang stellte ein 60-mm-Objektiv die Festbrennweiten-Obergrenze im Fujifilm-X-Repertoire. Da sind wir auch nicht böse, dass das lichtstarke Tele mit 899,- Euro nicht gerade ein Schnäppchen ist.

An den Fujifilm-X-Kameras mit APS-C-Sensor liefern die 90 mm umgerechnet effektiv 135 mm. Beworben wird das Objektiv dank der großen Blendenöffnung von f2 mit einem schönen, starken Bokeh-Effekt. Klingt nach guten Voraussetzungen für ein Porträt-Objektiv. Vignettierung soll hier kein Problem sein – da sind wir doch gespannt auf die ersten Tests.

Das Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt und wiegt 540 Gramm. Das ist ein recht hohes Gewicht an den zarten X-Systemkameras. Beispiel: Selbst das Systemkamera-Top-Modell Fujifilm X-T1 wiegt ohne Objektiv nur 440 Gramm. Allerdings bedeutet die Kombination aus viel Tele und hoher Lichtstärke logischerweise viel Glas – sprich: viel Gewicht.

Eine Eigenheit der XF-Objektive von Fujifilm: Der Blendenring. Auf den verzichten die meisten Hersteller inzwischen, so dass Fujifilm besonders bei Freunden manueller Belichtungseinstellungen Punkte sammeln kann. Das LM steht übrigens für Linear Motor, eine Autofokus-Technologie, die in der Praxis besonders schnell und leise ist.

Meine persönliche Bewertung:

5.0/5.0
Test Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR
Vorteil: Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR
  • Lange Festbrennweite – fehlte bislang für Fujifilm-X
  • Lichtstark
  • Weiches Bokeh
Nachteil: Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR
  • Schwer

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR

Zitat: Auflösung: 93%, Objektivgüte: 100%, Ausstattung: 88%, Autofokus: 95%

Platz 4 von 14

Wertung 94.3%

» zum Test

Zitat: …für Porträts ideal. Auch für die allgemeine Fotografie empfiehlt es sich mit hoher Bildschärfe. Schon bei Blende 2 sind die Messwerte sehr gut, der Rand nur etwas schwächer. Anmerkung zum Test: Getestet an der Fujifilm X-Pro 1
Auszeichnung Empfohlen für Fujifilm X-Pro 1

Platz 2 von 12

Wertung 83.50
von 100 Punkten

» zum Test

Zitat: Die Auflösung ist bereits bei Anfangsöffnung sehr gut, aber die feinen Details werden etwas weicher als bei Blende 4 oder 5,6 wiedergegeben. Das könnte bei einem Porträt-Objektiv sogar gewollt sein. Anmerkung zum Test: Getestet an der Fujifilm X-T10
Auszeichnung super, Highlight

Einzeltest

Wertung 93.20
von 100 Punkten



TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)


Kundenmeinungen 1 Bewertung

Sehr gutes und scharfes Objektiv

Dienstag, den 09.02.2016 von ASTPic

stars (Sehr gut)

Bin sehr zufrieden mit dem Objektiv (an meiner Fuji X-E2). Sehr scharf auch mit offener Blende. Da ohne Bildstabilisator, besteht eher die Gefahr von Unschärfe durch verwackeln. Tip: ISO-Automatik 1600 (bei Fuji kein Problem)


Datenblatt Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR

  • Typ Tele-Festbrennweite
  • Festbrennweite/ Zoom Festbrennweite
  • Bajonett-Kompatibilität Fujifilm X
  • Anfangsbrennweite 90 mm
  • Maximalbrennweite 90 mm
  • Anfangslichtstärke 2 f
  • Lichtstärke bis 2 f
  • Fokusart integrierter Autofokus
  • Makro Makro nicht unterstützt.
  • Bildstabilisator Bildstabilisator nicht unterstützt.
  • Filterdurchmesser 62 mm
  • Nahbereichsgrenze 60 cm
  • Vergrößerung 0,2 x
  • Maximaler Abbildungsmaßstab k.A.
  • Länge 105 mm
  • Durchmesser 75 mm
  • Gewicht 540 g
  • Sonstiges k.A.
  • Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz wird unterstützt.

Objektive

Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR

Fujifilm Fujinon XF 2,0/90 mm R LM WR - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0675