Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Teufel Bamster Pro im Test

Test Teufel Bamster Pro
Teufel Bamster Pro Test - 0 Teufel Bamster Pro Test - 1 Teufel Bamster Pro Test - 2 Teufel Bamster Pro Test - 3

Zusammenfassung von eTest zu Teufel Bamster Pro

Der Teufel Bamster Pro ist der teuerste, aber auch der klangstärkste Bluetooth-Lautsprecher der Bamster-Serie. Seinen kräftigen, breiten Sound hat der Lautsprecher unter anderem der Dynamore-Technologie zu verdanken – eine von Teufel neu entwickelte Klangoptimierung, die sich auf Knopfdruck zuschalten lässt und tatsächlich ein überzeugendes, wenn...

Bester Preis


Teufel Bamster Pro - Fakten Check, Tests und Preise

Pros & Cons

  • Sehr guter, kräftiger Sound
  • "Dynamore"-Stereoklang-Simulation klappt gut
  • Bluetooth mit aptX für drahtlose Audioübertragungen in CD-Qualität
  • Stabile Bluetooth-Verbindung
  • NFC für einfache Smartphone-Kopplung
  • Nicht ganz billig
  • Keine Ladefunktion für Mobilgeräte

Preisvergleich



Testberichte

Kleines Kraftpaket mit Dynamore-Technologie

Der Teufel Bamster Pro ist der teuerste, aber auch der klangstärkste Bluetooth-Lautsprecher der Bamster-Serie. Seinen kräftigen, breiten Sound hat der Lautsprecher unter anderem der Dynamore-Technologie zu verdanken – eine von Teufel neu entwickelte Klangoptimierung, die sich auf Knopfdruck zuschalten lässt und tatsächlich ein überzeugendes, wenn auch virtuelles Stereopanorama erzeugt.

So überrascht es nicht, dass der Teufel Bamster Pro in Tests der Fachpresse durchweg gute bis sehr gute Noten erhalten hat. Aber nicht nur die hervorragenden Klangeigenschaften haben es der Fachpresse angetan. Die Tester lobten auch die unkomplizierte Bedienung sowie die tadellose Verarbeitung des Lautsprechers.

Der Teufel Bamster Pro steckt in einem hochwertigen, eloxierten Aluminium-Gehäuse, das schräg nach oben geneigt ist und über mittig platzierte, beleuchtete Bedientasten sowie einen Drehregler verfügt. Der Leuchtring um den Drehregler informiert entweder über die eingestellte Lautstärke oder den aktuellen Ladestand.

Die Akkulaufzeit ist mit circa zehn Stunden (bei mittlerer Lautstärke) nicht überragend, aber solide. Wieder aufgetankt wird der Akku über die mitgelieferte Ladeschale. Alternativ kann auch ein herkömmliches Ladekabel mit Micro-USB-Stecker verwendet werden, das jedoch nicht im Lieferumfang inbegriffen ist. Eine Ladefunktion für Smartphone und Co. bietet der Teufel Bamster Pro nicht.

Alternativen zum Teufel Bamster Pro

Der etwas günstigere Teufel Rockster XS ist klanglich genauso stark wie der Teufel Bamster Pro. Zwar muss hier auf die Dynamore-Klangoptimierung verzichtet werden, aber dafür ist das Gehäuse des Rockster-Modells spritzwassergeschützt und somit besser für den Außeneinsatz geeignet.

Wenn der Lautsprecher vorrangig drinnen zum Einsatz kommen soll, lohnt aber auch ein Blick auf den Bose SoundLink Mini II, der ebenfalls mit einem Spitzenklang begeistert.

Meine persönliche Bewertung:

0.0/5.0
Test Teufel Bamster Pro
Vorteil: Teufel Bamster Pro
  • Sehr guter, kräftiger Sound
  • "Dynamore"-Stereoklang-Simulation klappt gut
  • Bluetooth mit aptX für drahtlose Audioübertragungen in CD-Qualität
Nachteil: Teufel Bamster Pro
  • Nicht ganz billig

Preisevergleich und Aktuelle Angebote


Testberichte der Fachpresse zu Teufel Bamster Pro

Zitat: Sehr ausgewogener, kräftiger Klang, Höhen etwas unpräzise.
Auszeichnung gut

Platz 2 von 10

Wertung Note 2.26

» zum Test

Zitat: …klingt etwa bei lebendigen Gitarrenstücken hervorragend, ansonsten ist der Bamster dem Teufel Rockster XS klanglich recht ähnlich.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.26


Zitat: Ein Druck auf die Taste "Dynamore" verbreitert die Stereobasis und kann je nach Quelle auch mehr räumliche Tiefe herbeizaubern - das Resultat hängt aber vom zugespielten Material ab.
Auszeichnung IFA-Highlight, Preis/Leistung: sehr gut, sehr gut

Keine Platzierung

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: In zwei Disziplinen sticht der Bamster Pro den Klassenprimus Rockster XS aus: Die Bedienung ist einfacher und der Dynamore-Raumklang macht einfach Laune.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Wertung Note 2.26


Zitat: Plus: Exzellente Verarbeitung. Elegantes Bedienkonzept. Ausgewogener, vielschichtiger Sound. Minus: Kurze Akkulaufzeit.
Auszeichnung sehr gut, Bester im Test

Platz 1 von 7

Wertung Note 1.10

» zum Test

Zitat: Mit dem Bamster Pro gelingt Teufel der beste kompakte Bluetooth-Lautsprecher, den die Berliner bislang auf den Markt gebracht haben. Alleinstellungsmerkmale wie Dynamore oder die praktische Ladeschale bringen den Bamster Pro an die Klassenspitze bis 300 EUR.
Auszeichnung Preisklassen-Referenz

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Online-Test


TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Teufel Bamster Pro" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Teufel Bamster Pro bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)



Datenblatt Teufel Bamster Pro

  • Typ Drahtlos-Lautsprecher
  • Konnektivität Klinke (Eingang), NFC
  • Leistung 10 Watt
  • Extras Akku
  • Ladefunktion k.A.
  • Breite 204 mm
  • Höhe 78 mm
  • Tiefe 82 mm
  • Gewicht 770 g
  • Sonstiges k.A.

Drahtlose Lautsprecher

Teufel Bamster Pro

Teufel Bamster Pro - Preis suchen Amazon Preis kann jetzt höher sein


0.0266