Testübersicht: Sparkünstler

Beschreibung: Der UHD-TV Hisense LTDN58XT880 im Test Logo c't
Zeitschrift: c't (25/2013)

Der Testsieger

Hisense LTDN58XT880

Der Testsieger: Hisense LTDN58XT880

Der 58-Zoll-Fernseher LTDN58XT880 des chinesischen Herstellers Hisense bietet neben einem Panel mit Ultra-HD-Auflösung auch 3D, WLAN, Smart-TV, USB-Recording und einen Triple-Tuner zum Kampfpreis von knapp 1500 Euro. Die Konkurrenz im 58-Zoll-Segment stellt der rund 1000 Euro teurere Toshiba 58M9363DG dar. 1500 Euro kosten auch sehr gute Full-HD-Fernseher, die eine üppige Ausstattung mit sich bringen. Kann der Hisense überzeugen oder hat der Hersteller zu Lasten der Bildqualität am Produkt gespart? Teilweise gestochen scharfes Bild, mäßiger Klang Das 58-Zoll-Panel des Hisense (147 Zentimeter Bilddiagonale) entspricht dem neuesten Auflösungsformat 4K, auch Ultra-HD genannt, mit 3840 x 2160 Bildpunkten - einer viermal höheren Auflösung als das schon äußerst detailreiche Full-HD mit 1920 x 1080 Pixeln. In verschiedenen Tests überzeugte... Mehr zum Produkt Hisense LTDN58XT880

Die getesteten Produkte:

Platz / Produktname Wertung Preis
Hisense LTDN58XT880 Test Hisense LTDN58XT880 Test
3D LCD-TV mit LED-Backlight, 58 Zoll, Ultra HD (4k), 3D-Technik: Shutter, Tuner: DVB-S, DVB-C, DVB-T, CI+ Slot, HDMI: 4, USB: 3, LAN, WLAN: integriert, USB-Recording, Smart-TV: Apps, Browser, DLNA, HbbTV, Verbrauch (Betrieb): 120 W

Keine Wertung

ab 1.299,00 €