Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. close

TechniSat DigiCorder HD S3 im Test

Produktbild -TechniSat DigiCorder HD S3

369,99 € bei Amazon

Preis kann jetzt höher sein

Note
1,8

Tests gesamt: 6

Gelistet seit: 07/2011

1 Meinungen

» Alle TV-Receiver

Auswertung der Testberichte

Von am 30.03.2012

Der mehrfach zum Testsieger gekürte Sat-Receiver DigiCorder HD S2 Plus von Technisat hat endlich einen Nachfolger bekommen: Auch der DigiCorder HD S3 ist mit einem doppelten Empfangsteil (Twin Tuner) ausgestattet, sodass während der Aufzeichnung eines Programms ein anderes geschaut werden kann. Gespeichert werden die Aufzeichnungen auf der eingebauten Festplatte, die mit 320 GB doppelt so viel Speicherplatz bietet wie die 160-GB-Festplatte des Vorgängermodells. Dank dreier USB-Anschlüsse (der Vorgänger hatte nur einen) lässt sich der Speicherplatz zudem beliebig erweitern.

Bild & Ton
Der DigiCorder HD S3 ist auf den Empfang von HDTV spezialisiert, beherrscht daneben aber auch die Umrechnung von normal aufgelösten Sendern auf HD-Auflösung. Außerdem eignet sich der Receiver für den Empfang von Pay TV – ein CI+-Schacht und ein Kartenleser samt Conax-Entschlüsselungssystem stehen hierfür zur Verfügung. Vermutlich weil das Vorgängermodell gleich zwei Kartenleser und zwei CI-Slots aufwies, wurde diese Reduzierung in den Testberichten bemängelt. Stören wird dies aber wohl nur Pay TV-Junkies.
Die Bildqualität des DigiCorders bei HDTV war im Test einwandfrei. Das Upscaling von Sendern in Standardauflösung konnte allerdings weniger überzeugen – ein Test stellte Treppenstufen an steilen und kontrastreichen Kanten fest. Die Tonqualität war zufriedenstellend.
 
Ausstattung & Funktionen
Da der TechniSat DigiCorder HD S3 über eine Festplatte verfügt, kann das Fernsehprogramm aufgenommen werden. Dank Twin-Tuner sind sogar zwei Aufnahmen gleichzeitig möglich – dann kann allerdings nicht mehr umgeschaltet werden, wie sich im Test herausstellte. HD-Sender können nur im Time-Shift-Betrieb aufgenommen werden. Bei verschlüsselten Programmen steht die Aufnahmefunktion aufgrund der üblichen Restriktionen der Sender nicht zur Verfügung.
Was die Anschlussvielfalt betrifft, kann der DigiCorder HD S3 unter anderem mit einem HDMI-Ausgang, einer Scart-Buchse, den bereits erwähnten drei USB-Schnittstellen und einem Ethernet-Anschluss (LAN) aufwarten. Per USB lassen sich Multimedia-Dateien, sogar die mit dem Gerät erstellten Aufzeichnungen, von der internen auf eine externe Festplatte und andersherum kopieren und natürlich auch abspielen. Zum Austausch von Dateien kann aber auch auf den Ethernet-Anschluss oder einen optionalen WLAN-Adapter zurückgegriffen werden: Damit kann der TechniSat DigiCorder HD S3 ins heimische Netzwerk eingebunden werden und die Dateien direkt von einem PC oder einer Netzwerk-Festplatte (NAS) abrufen. Ebenso kann vom PC aus auf Dateien des HDTV-Receivers zugegriffen werden. Internetfunktionen sucht man beim DigiCorder HD S3 vergeblich – was in fast jedem Test negativ bewertet wurde. Außerdem stellte eine Testredaktion fest, dass ein Austausch der internen Festplatte das Garantiesiegel verletzen würde. Positiv hervorgehoben wurden hingegen die Steuermöglichkeiten über eine App und der umfangreiche Elektronische Programmführer (EPG).

Testurteile der Fachpresse

Zitat: Wer einen HDTV-Receiver für den hochauflösenden Sat-Empfang und den einfachen Mitschnitt von bis zu zwei Sendungen sucht, ist mit dem TechniSat DigiCorder HD S3 bestens beraten. Die Set-Top-Box zeichnet sich vor allem durch ein perfektes HD-Bild, komfortable Aufnahmemöglichkeiten sowie ein integriertes Videoschnitt-Tool aus.
Auszeichnung gut

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: test-Qualitätsurteil: gut

Platz 3 von 5

Wertung Note 2.10

» zum Test

Zitat: Viele Aufnahmemöglichkeiten, gutes Bild und umfangreiche Netzwerkfunktionen: Doch die HD+-Tricks des Kathrein fehlen dem Technisat.

Platz 2 von 3

Wertung Note 2.00

» zum Test

Zitat: Mit dem Technisat Digicorder HD S3 bekommen Sie einen erstklassig HDTV-Festplattenrekorder mit bester Bild- und Tonqualität, einfacher Bedienung, übersichtlichen Menüs und schnellen Umschaltzeiten. Gespeicherte Inhalte lassen sich beliebig weiterverarbeiten.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Bei der Wiedergabe von Normal- als HDTV schärfte das Technisat-Gerät leicht nach: An steilen und kontrastreichen Kanten bildeten sich dann Treppenstufen.

Platz 6 von 8

Wertung Note 1.98

» zum Test

Zitat: Der neueste Receiver aus dem Hause Technisat präsentierte sich uns als idealer Partner für alle Anwender, die gerne auch einmal eine Sendung aufzeichnen und für die der unkomplizierte und hochauflösender Fernsehgenuss im Mittelpunkt steht, die aber weniger großen Wert auf umfangreiche Online-funktionen legen.
Auszeichnung Testsieger, Energiesparsieger

Platz 1 von 2

Wertung 92.1%

» zum Test

TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "TechniSat DigiCorder HD S3" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt TechniSat DigiCorder HD S3 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)

starsAnonym
22.03.2012

Bin begeistert!!

Tolles Bild, einfach zu bedienen!!


Datenblatt TechniSat DigiCorder HD S3

  • Typ DVB-S Receiver
  • HDTV-fähig HDTV-fähig wird unterstützt.
  • Tuner Twin-Tuner
  • interne Festplatte 320 GB
  • HDMI 1
  • SCART 1
  • USB 3
  • Digital Audio (opt.) 1
  • Digital Audio (koax.) k.A.
  • Analog Audio 1
  • LAN LAN wird unterstützt.
  • integr. WLAN k.A.
  • Pay-TV 1x CI+, integr. Kartenleser
  • autom. Sendersuchlauf autom. Sendersuchlauf wird unterstützt.
  • EPG EPG wird unterstützt.
  • USB-Mediaplayer USB-Mediaplayer wird unterstützt.
  • USB-Aufnahme (PVR) k.A.
  • Netzwerkfähig Netzwerkfähig wird unterstützt.
  • Sat-IP-Server k.A.
  • Breite 31 cm
  • Höhe 5,2 cm
  • Tiefe 20 cm

Anschlüsse
1x HDMI (out)
3x USB 2.0
1x Common Interface Plus (CI+)
1x Smartcard-Leser
1x Audio-Ausgang digital elektrisch
1x Audio-Ausgang digital optisch
1x Audio-Ausgang analog
1x YUV (Komponentenausgang)
1x SCART
1x Video Cinch out
1x Ethernet 10/100
2x F-Buchse

Bild-Funktionen
Standbild
Zoom
Bild im Bild (PIP)

Sonstige Features
Programmspeicher Gesamt: 5000
Programmspeicher Favoriten: 5000
Teletext
Teletextuntertitel
Sleeptimer
Wecktimer

Entschlüsselungssysteme
CI+
Conax

Stromverbrauch
Betrieb: 13 W
Betrieb maximum: 22 W
Standby-LED: <0.25 W
Standby-Uhr: 1.2 W

Abmessungen
Maße: 310 x 52 x 200 mm
Gewicht: 1,6kg

Preise

TV-Receiver

TechniSat DigiCorder HD S3

TechniSat DigiCorder HD S3 -

ab 369,99 €
Amazon

Preis kann jetzt höher sein