Wir verwenden Cookies, um unseren Service für Sie zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. close

Samsung BD-C5900 im Test

Produktbild -Samsung BD-C5900

189,98 € bester Preis bei Amazon

49,00 € gebraucht kaufen bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein

Note
1,7

Tests gesamt: 14

Gelistet seit: 10/2010

1 Meinungen

Auswertung der Testberichte

Von am 25.07.2011

Der Blu-ray-Player Samsung BD-C5900 bietet laut Test mit 230,- Euro UVP einen günstigen Einstieg ins gut ausgestattete 3D-Heimkino. Wer auf 3D verzichten kann, sollte sich den günstigeren kleinen Bruder Samsung BD-C5500 ansehen, denn der bietet ansonsten fast die gleiche Ausstattung (1 USB-Port mehr, dafür nur HD 1.3 statt 1.4). Noch günstiger ist der Samsung BD-C5300, der weder 3D noch Netzwerk-Kompatibilität bietet.

Bildqualität & Ton
Die Bildqualität des BD-C5900 ist laut Testbericht fast so gut wie die des großen Bruders Samsung BD-C6900. Für diese Preisklasse ausgezeichnet wurde sowohl die Darstellung von 3D als auch von 2D beschrieben. Die 3D-Darstellung war allerdings laut eines Tests etwas dunkel. Bei der Interpolation von DVDs (SD-Qualität) auf Full HD überzeugte der Blu-ray-Player laut mehrerer Tests ebenfalls. Nur beim „progressive scanning“-Prozess zeigten sich nach der Darstellung eines Testberichts einige Fehler, wenn isolierte bewegte Bildteile in einem sonst unbewegten Umfeld errechnet werden sollten. Der Ton wurde im Test als solide und gut beschrieben.

Bedienung & Gehäuse
Der Samsung BD-C5900 fiel durch ein sehr flaches Gehäuse auf. Gefallen hat im Test das schnell reagierende und übersichtliche Menü. Insgesamt wurde die Bedienung als einfach gelobt. Als eine Besonderheit wurde im Test der S/PDIF-Ausgang des Samsung BD-C5900 genannt, dieser gibt die Musiksignale als optisches Signal aus. USB-Ports, HDMI und ein Komponentenanschluss sind auch in das Gehäuse integriert. Gefallen konnte in mehreren Tests der niedrige Stromverbrauch - nur vor dem Schnellstartmodus sollte man die Finger lassen, denn der ist recht verschwenderisch. Blu-rays werden schon so in relativ guter Geschwindigkeit eingelesen. Einen Lüfter gibt es nicht, darum sind keine allzu störenden Betriebsgeräusche zu vermelden. Nur das Disk-Laufwerk kann leise Geräusche verursachen.

Netzwerkfähigkeit & Internet
Als DLNA-Client kann der Samsung BD-C5900 aus einem Netzwerk Videos, Bilder und Musik beziehen. Im Test wurden alle regulären Dateiformate erkannt und akzeptiert. Ein Test kritisierte allerdings, dass Fotos nur sehr langsam geladen würden. Durch seine Netzwerkfähigkeit können Daten von anderen Geräten, z.B. dem PC, abgerufen werden. Auch ins Internet kann man mit dem Blu-ray-Player, zumindest auf das Samsung-Portal Internet@TV,auf dem u.a. Picasa, Youtube sowie Wetterberichte etc. zu finden sind. Die Bedienung der Internetfunktionen wurde im Test als schnell und einfach beschrieben. Der Zugriff aufs WWW geht auch drahtlos über einen USB-Adapter, der den Samsung BD-C5900 mit dem WLAN-Netz verknüpft. Dieser muss aber separat erworben werden. Dank zweier USB-Anschlüsse (Rückseite und Front) muss man sich nicht zwischen WLAN (Dauerbelegung eines USB-Ports) und Multimediafunktionen entscheiden. Denn auch das Abspielen diverser Dateiformate von USB-Speichermedien beherrscht der Samsung BD-C5900. Hierbei wurde aber die Foto-Diaschau-Funktion als etwas unscharf kritisiert.


Testurteile der Fachpresse

Zitat: Testurteil: gut

Platz 17 von 25

Wertung Note 1.60

» zum Test

Zitat: (...) kommt bei einem vorbildlichen Stromverbrauch von nur acht Watt ohne Lüfter aus.

Platz 2 von 6

Wertung 82%

» zum Test

Zitat: Von wegen Einsteigergerät - an diesem Blu-ray-Player beißen sich viele Konkurrenzprodukte die Zähne aus. Das liegt vor allem am makellosen Bild bei 2D und 3D, aber auch am einwandfreien Hochskalieren von DVDs. Außerdem punktet der BD-C 5900 mit viel Ausstattung und geringem Stromverbrauch - da fallen die unscharfe Fotodarstellung und die nicht funktionierenden BD-Live-Downloads schnell unter den Tisch.

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: Aktuelle Blu-ray-Player unterstützen im DLNA-Modus über das Netzwerk häufig nicht alle eigentlich verfügbaren Videoformate. Anders der Samsung BD-C5900: Das Gerät spielt unter anderem DivX- und MKV-Dateien ab, und es ist ihm dabei relativ egal, ob die Videos über Disc, USB-Speicher oder Netzwerk in den Player kommen.

Platz 5 von 5

Wertung Note 1.60

» zum Test

Zitat: (...) glänzt mit toller Bildqualität und modernen, komfortablen Netzwerkanwendungen.
Auszeichnung Stromsparer '11

Platz 3 von 8

Wertung 82%

» zum Test

Zitat: PLUS: schlankes Design, viele Extrafunktionen (Netzwerkeinbindung, Multimedia-Wiedergabe). MINUS: Hörbares Laufwerk, Ladezeiten nur mittelmäßig.
Auszeichnung Bester im Test

Platz 1 von 6

Wertung 4.00
von 5.0 Punkten

» zum Test

Zitat: (...) alltagsgerecht ausgestatteter 3D-Player, der qualitativ mit teureren Geräten mithalten kann.
Auszeichnung ausgezeichnet

Platz 5 von 5

Wertung Note 1.30

» zum Test

Zitat: Seine Ausstattung ist alltagsgerecht, die Bedienung einfach, und qualitativ kann er mit teureren Geräten locker mithalten.

Platz 5 von 5

Wertung Note 1.30

» zum Test

Zitat: Samsungs BD-C5900 ist ein minimalistisch gestalteter Player, der den 3D-Einstieg versüßt. Seine Ausstattung ist alltagsgerecht, die Bedienung einfach, und qualitativ kann er mit teureren Geräten locker mithalten.

Platz 5 von 5

Wertung Note 1.30

» zum Test

Zitat: Niedrigster Stromverbrauch. 3D-fähiger Spieler mit überdurchschnittlicher Fehlerkorrektur. Mäßige Fotoqualität. Fotos werden in verringerter Auflösung wiedergegeben. Spielt viele Videoformate. Kabelloses Internet (WLan) nur über optionalen Adapter. Reichhaltiges Internetangebot.

Platz 8 von 13

Wertung Note 2.20

» zum Test

Zitat: Keine Kritik am Bild: 3D-Filme, Blu-rays und DVDs sehen gleichermaßen gut aus.
Auszeichnung Bester im Test

Einzeltest

Keine Wertung

» zum Test

Zitat: In den Labortests der Blu-ray-Wiedergabe schnitt er sogar etwas besser ab als der Testsieger, und in Betrieb arbeitete er deutlich leiser.

Platz 2 von 7

Wertung Note 1.74

» zum Test

Zitat: Schiebt man eine 3D-Blu-ray in den Player, erstrahlt das Bild mit einer Schärfe und Plastizität, die der des BD-C6900 ebenbürtig sind. Zwar liefert der große Bruder noch etwas mehr Durchzeichnung, doch für diese Preisklasse ist die Bildqualität vorbildlich. Einen ebenso positiven Eindruck hinterließ der Player bei 2D-Scheiben.
Auszeichnung Testsieger

Platz 1 von 5

Wertung 86%

» zum Test

Zitat: Der Samsung BDC5900 vereint einfache Bedienung, extrem flaches Design und gute Bildqualität.

Platz 5 von 5

Wertung Note 1.30

» zum Test

TESTALARM

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Samsung BD-C5900" vorliegt!



Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Samsung BD-C5900 bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
sehr gut
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)

starsAnonym
20.03.2011

Samsung C5900 Full Screen nicht bei 3D

Ich habe mir den Samsung BluRay Player nur wegen der Full Screen Funktion gekauft. Später stellte ich dann fest, dass diese beworbene Funktion bei 3D Filmen nicht funktioniert.

Aus diesem Grund fühle ich mich von Samsung getäuscht - den Kauf bereue ich daher sehr.


Datenblatt Samsung BD-C5900

  • Typ Blu-ray-Player
  • tragbares Gerät tragbares Gerät nicht unterstützt.
  • Wiedergabe 3D-BD, BD, DVD, CD
  • Aufnahme k.A.
  • Festplattenkapazität k.A.
  • Tuner k.A.
  • Twin-Tuner k.A.
  • HDMI 1
  • USB 1
  • CI+ k.A.
  • Digital Audio (opt.) Digital Audio (opt.) wird unterstützt.
  • Digital Audio (koax.) Digital Audio (koax.) nicht unterstützt.
  • Analog Audio Analog Audio wird unterstützt.
  • LAN (Ethernet) LAN (Ethernet) wird unterstützt.
  • WLAN optional
  • Ausstattung 1080p Upscaler, DLNA, Apps
  • Displaygröße k.A.
  • Verbrauch (Betrieb) 12 W
  • Verbrauch (Stand-By) 0,09 W
  • Breite 51,6 cm
  • Höhe 9,7 cm
  • Tiefe 29 cm

Ausstattung

  • BD-Java: ja
  • Blu-ray Profile: 2.0
  • Bonus View: ja
  • Full Screen: ja

Unterstützte Wiedergabeformate

  • 3D Blu-ray: ja
  • Blu-ray Video: ja
  • BD-R / RE: ja
  • DVD-Video: ja
  • DVD / DVD±R / DVD±RW: V-Modus
  • Audio CD: ja
  • CD / CD-R / CD-RW: ja
  • USB Speichermedien: ja

Video Formate

  • MPEG2: ja
  • H.264: ja
  • VC-1: ja
  • AVCHD: ja
  • DivX-HD: ja
  • MKV-HD: ja
  • MP4: ja
  • WMV9: ja
  • HD-JPEG: ja

Audio Formate

  • Dolby Digital: ja
  • Dolby™ Digital Plus: ja
  • Dolby TrueHD: ja
  • DTS: ja
  • DTS HD High Resolution Audio: ja
  • DTS-HD Master Audio: ja
  • LPCM: ja
  • MP3: ja
  • WMA: ja

Video Auflösung

  • 1920 x 1080p: ja
  • 1920 x 1080i: ja
  • 1280 x 720p: ja
  • 720 x 480p (720 x 576p): ja
  • 720 x 480i (720 x 576i): ja
  • 1080p Upscaling: ja

Konnektivität und Anschlussmöglichkeiten

  • Internet@TV: ja
  • WLAN: Ready
  • AllShare (DLNA): ja
  • HDMI™-CEC: ja
  • USB 2.0: 1 x
  • Ethernet: ja
  • Komponenten-Videoausgang: ja
  • Composite Videoausgang: ja
  • HDMI™: V.1.4 mit 3D
  • Digital Audioausgang (Optisch): ja
  • Analoge Audioausgänge: 2 Kanal

Gewicht

  • Produkt: 1,6 kg
  • Bruttogewicht inkl. Verpackung: 2,7 kg

Abmessungen (B x H x T)

  • Produkt: 433 x 43 x 205 mm
  • Bruttomaße inkl. Verpackung: 516 x 97 x 290 mm

Stromverbrauch in Watt

  • Standby / Betrieb: 0,09 / 12

Zubehör

  • Fernbedienung: ja
  • Batterien: ja
  • AV-Kabel: ja
Preise

0.0954