Medion Life X44088 (MD 86888) im Test

Produktbild - Medion Life X44088 (MD 86888)

Preis: 119,99 € bei Amazon

  • Bridgekamera |
  • Sensor: 16 MP, CMOS |
  • 21 x opt. Zoom |
  • Brennweite: 25 - 525 mm |
  • Anfangslichtstärke: f3,1 - f5,8 |
  • Display: 3 Zoll (460000 Pixel) |
  • Belichtungssteuerung: Manuell, Halbautomatik, Programmautomatik

Note 2,5

Tests gesamt: 2
Gelistet seit: 04/2012

14 Meinungen

Produkt vergleichen
  • Testberichte

  • Techn. Daten
  • Preise

Auswertung der Testberichte

Die Medion Life X44088 (MD 86888) ist zwar nicht das neueste Modell (das erste Mal gab es sie Mitte 2012), ist aber immer mal wieder beim Discounter Aldi für den Schnäppchenpreis von 149,- Euro zu bekommen. Die Bridgekamera bietet einen gewaltigen 21-fachen Zoom. Die ähnelt stark der Rollei Powerflex 210HD (siehe unten bei den Alternativen) – nicht nur äußerlich, sondern auch bei den inneren Werten. Trotz der großen Verlockung, hier spontan zuzuschlagen: an sich ist die Kamera selbst in dieser Preisklasse nicht wirklich etwas Besonderes. Alternativen führen wir wie immer im letzten Absatz auf.

Gehäuse – gutes Display, schlichte Erscheinung
Die Medion Life X44088 (MD 86888) ist in schlichtem Schwarz zu haben – nebenbei, die Rollei gibt es in ein paar Farben mehr. Nicht schlecht ist das Display: mit einer Größe von 3 Zoll und einer Auflösung von 460.000 Pixeln gehört es schon zu den besseren seiner Art.
Mit einem Gewicht von 455 Gramm gehört die Medion-Bridgekamera nicht zu den leichtesten ihrer Art.

Bedienung – für alle was
Die Medion Life X44088 (MD 86888) Ist durch eine einfache Vollautomatik sowie Gesichts- und Lächelerkennung sehr gut für Drauflosknipser geeignet. Wer einfach nur Zielen und Abdrücken möchte, kann sich hier ganz auf die Kamera verlassen. Außerdem kann aus einer Liste von 24 Motivprogrammen ein passendes herausgesucht werden.
Manuelle Modi (also Zugriff auf Zeit und Blende) werden in den technischen Daten nicht erwähnt. Auf dem Produktbild sieht man aber auf dem Moduswahlrad die klassische PASM-Aufteilung. Fortgeschrittene dürfen sich also über die Möglichkeit manueller Belichtung (also Zugriff auf Zeit und Blende) freuen.

Optik – Weitwinkel, starkes Tele, was will man mehr
Der 21-fache Zoom der Medion Life X44088 (MD 86888) geht von 25 bis 525 mm. Von einem sehr guten Weitwinkel bis zu einem sehr starken Tele ist also alles mit an Bord. Die langen Brennweiten werden selbstverständlich durch einen Bildstabilisator ruhig gehalten, der laut Test sehr gut funktioniert.

Bildqualität – solide
Die Medion Life X44088 (MD 86888) machte im Test anständige Bilder. Ein Blick auf das Datenblatt verrät leider nicht viel: der CMOS-Sensor (Größe unbekannt) löst mit 16 Megapixeln auf. Erfreulich aber: auch bei wenig Licht konnte die Bildqualität der Aldi-Bridgekamera sich gut halten, wenn diese Fotos auch keinem Vergleich mit den guten Leistungen bei Tageslicht standhielten. Pluspunkte gab es auch für die gute Farbwiedergabe. Weniger beeindruckend war aber die Auflösung - wobei das ein typisches Problem von Megazoomern ist und nicht nur bei der Medion Life X44088 (MD 86888) zu finden ist.

Ausstattung – Full-HD-Videos
Videos können in Full-HD-Qualität aufgenommen werden. Ein Blitz ist in die Medion Life X44088 (MD 86888) integriert. Im Lieferumfang finden sich neben einem Ladegerät für den Akku auch eine 4-GB-Speicherkarte und ein HDMI-Kabel. Eine Besonderheit ist die 36-monatige Garantie, die sich bei Medion-Schnäppchen oft findet.

Geschwindigkeit – gute Serien
Während die Auslösegeschwindigkeit im Test nicht besonders gut abschneiden konnte, punktet die Medion Life X44088 (MD 86888) mit einer guten Serienbild-Geschwindigkeit. Laut Hersteller schafft die Bridgekamera bis zu 10 Bilder pro Sekunde.

Fazit & Alternativen
Unterm Strich ist die Medion Life X44088 (MD 86888) laut der Tests ein gutes Schnäppchen. Pluspunkte sind der große Zoom, die manuellen Einstellungsmöglichkeiten und eine für diesen Preis solide Bildqualität.
Die Zwillingsschwester Rollei Powerflex 210HD kommt zwar nicht mit Speicherkarte und 36-monatiger Garantie, ist dafür aber neben Schwarz auch in den Farben Blau, Rot und Weiß zu haben.
Auch sonst ist die Medion Life X44088 (MD 86888) keineswegs alternativlos: Eine weitere günstige Einsteiger-Bridge in dieser Preisklasse ist z.B. die Olympus SP-620UZ, deren Vorgängerin in den Tests gar nicht mal so schlecht abgeschnitten hat. Auch interessant ist die digitale Kompaktkamera Olympus SZ-14, die im Vergleich zur Medion Life X44088 (MD 86888) viel weniger Platz wegnimmt und dabei sogar mehr Zoom (24x) bietet. Nur unwesentlich teurer als die Medion-Bridgekamera sind z.B. die Fujifilm FinePix S4200 mit einem 24-fachen und die Olympus SP-810 UZ mit einem sogar 36-fachen Zoom.

PRO CONTRA
  • Günstig
  • Einfache Bedienung
  • Manuelle Belichtungsoptionen
  • Für diese Preisklasse gute Bildqualität
  • Full-HD-Videos
  • Solide Serienbildgeschwindigkeit
  • Langsame Auslösegeschwindigkeit

Testurteile der Fachpresse

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe 2/2013
Zitat: Interes­sant für alle, die gern kreativ fotografieren, aber nicht viel Geld ausgeben möchten.
  • Einzeltest
  • Keine Wertung

zum Test

test (Stiftung Warentest)

Ausgabe 5/2012
Zitat: Gute, große Kompaktkamera mit manuellen Funktionen: ziemlich sperrig und schwer. Für Schnappschüsse zu langsam.
  • Einzeltest
  • Wertung Note 2.5

zum Test

Testalarm

Testalarm

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald ein neuer Testbericht zum Produkt "Medion Life X44088 (MD 86888)" vorliegt!

Ihre E-Mail-Adresse

Weitere Produkte von Medion in der Kategorie Bridgekameras
Medion Life X44027 (MD 86827)Medion Life X44027 (MD 86827)
Gelistet seit: 06/2013
ab 119,00 €
Medion Life X44026 (MD 86826)Medion Life X44026 (MD 86826)
Gelistet seit: 11/2013
Preis suchen

Meinungen

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie haben das Produkt Medion Life X44088 (MD 86888) bereits? Schreiben Sie Ihren persönlichen Testbericht und geben Sie hier Ihre Meinung ab.

sehr gutmangelhaft (1)
sehr gutausreichend (1)
sehr gutbefriedigend
sehr gutgut (6)
sehr gutsehr gut (6)
(Wertung anklicken, um Meinung zu schreiben)

Benotung 4 Sterne

Opilein
06.12.2013

Alles drin- alles dran, super Preis

Kurztest (2 Tage): Kamera funktioniert einwandfrei und ist für "Otto Normalverbraucher" ein echtes Schnäppchen.
Für Profis sicher keine Alternative, da die Objektivgüte keine grössere Blendenöffnung im Zoombereich zulässt, aber wer braucht das schon.

Benotung 5 Sterne

Mario und der Zauberer
18.06.2013

Medion MD 86888 vom Bromberg in West Preussen

Preis-Leistung sehr gut, ich bin sehr zufrieden vom Ankauf in Polen kostet bei Aldi Laden rund 499 zl. mit diese Kamera Bilder machen macht richtig Spass!

Benotung 2 Sterne

peter23
28.05.2013

md 86888

gute hdr funktion, kein manueller fokus, autofokus mangelhaft, stürzt ständig ab (speicherkartenfehler, aufhängen des systems).

Benotung 5 Sterne

r.e.
24.04.2013

Sabine Objektivdeckel

Habe das Problem gerade nachgestellt. Den Deckel abnehmen und wieder einschalten.
Habe die Cam für 89,00€ im ALDI bekommen. Bin echt begeistert.

Benotung 5 Sterne

Anonym
16.04.2013

Weitwinkelmodus

Sehr gute Kamera ohne viel Rauschen. Makrobereich super. Aber im Weitwinkel auf einer (kurzen) Seite (Griffseite) im Randbereich abknickende Linien, wenn sie diagonal verlaufen, z.B. bei Innenraumfotos (Optikfehler). Schon jemandem aufgefallen?

Benotung 5 Sterne

Marvin
19.03.2013

Einfach klasse

Diese Bridge Kamera ist einfach klasse, mir gefallen ebenfalls auch die ISO Werte, also alles Tutti.
MfG

Benotung 4 Sterne

Sabine
28.02.2013

Frage zum Objektivdeckel

Ich habe mich mit dieser Kamera sofort angefreundet und bin völlig begeistert. Eine Frage habe ich allerdings:
Wenn ich die Kamera einschalte und fotografieren möchte, vergesse ich schon mal den Objektivschutz abzunehmen. Im Display erscheint dann: Objektivabdeckung abnehmen. Wenn ich den Deckel abgenommen habe, reagiert die Kamera aber nicht. Ich kann sie dann auch nicht mehr ausschalten. Sie reagiert erst wieder, wenn ich das Batteriefach öffne und wieder schließe. Weiß jemand eine einfachere Lösung ?

Benotung 5 Sterne

Peter Alba
05.02.2013

Schnäppchen

Alles wie beschrieben, unerwähnt blieb, dass die Kamera eine hervorragende Blitzleistung vorzuweisen hat.

Benotung 5 Sterne

Honig
12.12.2012

Liebe auf den ersten Blick

Ich habe mir die Kamera gegönnt. War sofort mehr als begeistert, das Zubehör, die Bilder, die Handhabung, alles. Na gut, die hatte nach 4 Tagen ihre Macken, hab sie dann zurückgebracht (bei Aldi 4 Wochen Rückgaberecht) und naja. hatte mit dann die Samsung wb100 gekauft, kein Vergleich. ich will die Medion zurück, hab aber Angst, dass sie nochmal so rumspackt... Linse kaputt, Displayfehler und draußen aufeinmal nicht mehr reagiert. Doch das ändert nichts, dass ich sie LIEBE

Benotung 1 Sterne

Anonym
04.06.2012

Bildqualitaet

Die Kamera ist zwar einigermassen handlich, jedoch ist die Bildwiedergabe denkbar schlecht. Trotz aller Versuche die Kamera einzustellen, bleiben die Bilder extrem blaustichig.

Benotung 4 Sterne

Anonym
09.05.2012

Anfängertauglich

Ich hab mir die Kamera gleich am 1. Tag gegönnt und bin bis jetzt überzeugt. Vor dem Kauf habe ich mich noch in einem bekannten Elektromarkt über die Rollei und andere vergleichbare Kameras in dieser Preisklasse informiert. Diese kommen allesamt nicht an die Medion Life X44088 heran.
Die Rollei hat zwar annähernd die gleichen "Werte", aber an Dreingaben bietet sie beiweitem nicht soviel. Keine Akkus, keine Ladegerät, keine Speicherkarte. Eine andere Kamera im gleichen Preis-Segment bot zwar einen Sucher (dieser fehlt leider bei der Medion), aber hatte nur 14.0 Megapixel und auch keine Goodies anzubieten.

Ich habe bisher, als Anfängerin, schon recht nette Ergebnisse erzielen können. Selbst wenn man noch nicht wirklich in den Feineinstellungen bewandert ist...die Medion macht im richtigen Modus sehr vieles einfach von allein.

Was hier nicht erwähnt wurde: Kauft man diese Kamera bei Aldi, hat man 4 Wochen (!!!) volle Rückgabemöglichkeit. Das wusste ich, bis zum Kauf, auch noch nicht.

Fazit:

- Gute Anfängerkamera
- Viele Gadgets (4 GB-Speicherkarte, Tragegurt, Kameratasche, Akkus mit Ladegerät)
- Gutes Preis-Leistungsverhältnis
- Überragendes Rückgaberecht

Benotung 4 Sterne

Christian
08.05.2012

Manuelle Einstellungen

Neben den vielen Programmen unterstützt die Kamera auch einen manuellen Modus, in dem sich die Blende und die Belichtungszeit einstellen lassen. Die Möglichkeiten sind allerdings begrenzt.

Für die Blende stehen zur Auswahl F3.1 und F8.9 (abhängig von der Zoomeinstellung). Mögliche Belichtungszeiten sind: 12000, 11000, 1500, 1250, 1125, 160, 130, 115, 18, 14, 12, 1", 2", 4", 6", 8", 12" und 15".

Benotung 4 Sterne

Anonym
07.05.2012

HDR

die X44088 kann HDR-Bilder machen!

Benotung 4 Sterne

Anonym
01.05.2012

BSI CMOS Sensor

Gestatten Sie mir den Hinweis, dass die Kamera vermutlich einen schnellen BSI CMOS-Sensor hat im Gegensatz zu dem CCD-Sensor von der Rollei.
Insofern nicht vergleichbar.
Siehe Tests für folgende (fast?) baugleiche Kameramodelle
(Fast?) Baugleiche:
Praktica luxmedia 16-Z21
BenQ DC GH700
Insofern ein echtes Schnäppchen im Vergleich zum sonstigen Verkaufspreis.
Zudem mit 4GB-SDHC-Card, Akkus und Ladegerät.

Datenblatt Medion Life X44088 (MD 86888)

Typ Bridgekamera
Auflösung 16 MP
Bildsensor CMOS
Sensorgröße (Zoll) k.A.
Sensorgröße (Breite mm) k.A.
Sensorgröße (Höhe mm) k.A.
Vollformat-Sensor k.A.
APS-C-Sensor k.A.
MicroFourThirds-Sensor k.A.
Bajonett k.A.
optischer Zoom 21 x
Anfangsbrennweite 25 mm
Maximalbrennweite 525 mm
Anfangslichtstärke Weitwinkel 3,1 f
Anfangslichtstärke Tele 5,8 f
Digitaler Zoom 5
Crop-Faktor k.A.
Farbtiefe k.A.
Displaygröße 3 Zoll
Displayauflösung 460000 Pixel
Display beweglich Display beweglich nicht unterstützt.
Touchscreen k.A.
Sucher k.A.
Belichtungssteuerung Manuell, Halbautomatik, Programmautomatik
Moduswahlrad k.A.
Lichtempfindlichkeit min. 100 ISO
Lichtempfindlichkeit max. 3200 ISO
Dateiformate JPEG
Verschlusszeit min. k.A.
Verschlusszeit max. k.A.
Bulb-Funktion Bulb-Funktion nicht unterstützt.
Integrierter Blitz 1
Makro k.A.
optischer/ mechanischer Bildstabilisator optischer/ mechanischer Bildstabilisator wird unterstützt.
Digitale Bildstabilisierung Digitale Bildstabilisierung nicht unterstützt.
Gesichtserkennung Gesichtserkennung wird unterstützt.
3D k.A.
Erweiterbarer Speicher SD, SDHC
Verbindung zum PC USB 2.0
HDMI-Anschluss HDMI-Anschluss wird unterstützt.
Video VGA, HD, Full-HD
Videoformat k.A.
Stromversorgung Li-Ion-Akku
Wasserdicht Wasserdicht nicht unterstützt.
Spritzwasserschutz Spritzwasserschutz nicht unterstützt.
Wi-Fi k.A.
GPS k.A.
Zubehörschuh k.A.
Nikon-Autofokusmotor (Nur relevant bei Nikon-DSLRs) k.A.
Gewicht 455 g
Maße (Höhe) 7,6 cm
Maße (Breite) 11,2 cm
Maße (Tiefe) 7,9 cm
Sonstiges k.A.

Banner Reiseveranstalter (© Fotolia.de/© Maridav)

Kaufberatung

Bridgekameras

Empfohlen von der Redaktion

Beliebte Produkte

Neue Produkte

Die Besten im Test

Angebote

Weitere Produkte